• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

News Sony senkt Preis der PSP deutlich

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Mit einer deutlichen Preissenkung bei der mobilen Playstation hat Sony das zweite Quartal 2011 eingeläutet. Ein Pressesprecher des japanischen Unternehmens teilte gegenüber Businesssweek mit, dass der unverbindliche Preis auf 129,99 Euro gesenkt wird.

Zur News: Sony senkt Preis der PSP deutlich
 

Pyroplan

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.697
nett nett. hätte zwar schon lust auf ne psp, aber ipad reicht voll und ganz. und immer alles mit rumschleppen ist auch blöd.

Find den preis aber gut und nette spiele gibs auch :)
 

*FantAsia*

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
404
Ganz ordentlich, aber der Preisunterschied zwischen dem neuen DS und der PSP wäre auch sonst zu gering gewesen und da greift dann ja jeder zur neuen "3D-Konsole".
Der Zeitpunkt (kurz vor Ostern) ist auch nicht schlecht gewählt.
 

ruthi91

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.000
Lächerlich.
Die PSP ist schon lange nicht mehr attraktiv. Wie alt ist die Hardware mittlerweile schon ?
Gefühlt hab ich meine PSP schon über 5 Jahre^^
War damals auch verdammt geil, die Grafik hat auf jedem Handheld seines Gleichen gesucht.
Und erst die Spiele.. Tekken, Ridge Racer, Monster Hunter, God of War, GTA, und so viele mehr.

Sony hat sich einfach mit den kleinen Detailverbesserungen verrannt. Spätestens nach der 3000 hätte man sich ernsthaft an einen Nachfolger setzen müssen. Die PSP Go ist einfach nur nutzloser Krempel in meinen Augen.

Heute hat man einfach mit jedem iPod oder Smartphone mehr Möglichkeiten, Spaß, Grafikqualität.

Persönlich hab ich die PSP auch nicht als direkten Konkurrent zu den Gameboys gesehen.
Beide haben einfach unterschiedliche Benutzergruppen angesprochen, ist heute auch nicht anders.
Genau wie zwischen Wii und PS3.

Wollen wir mal hoffen, dass die PSP 2 neue Maßstäbe setzt und am Anfang nicht irgendwo was bei 400€ kostet.
Meine alte hat damals ~200€ gekostet und GTA Liberty City war mit dabei.
 

Pyroplan

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.697
@ruthi91 trotzdem ist die grafik der psp immer noch mind. gleichwertig mit dem vom 3ds.
und zu so einem preis, warum nicht? Gibt immer gute Spiele.
 

GreyPrinceZote

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.894
Ich kann mir ebenfalls nicht vorstellen, dass die PSP sich jetzt noch großartig verkaufen wird. Selbst zu Spottpreisen nicht. Denn mit 3DS aufm Markt und der bereits angekündigten PSP2 die ja recht interessant klingt dürften nur die wenigsten noch ne PSP neu kaufen wollen.
 

buffetgrätscher

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2011
Beiträge
288
Es gibt aber auch Leute die nicht immer den aktuellsten und schnellsten und etc. Kram benötigen/sich leisten können. Mal darüber nachgedacht?
In manchen Harz-4-Haushalten könnten nun bei einigen Kindern zu Ostern die Augen etwas mehr Leuchten ;)
 

michael8

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
595
für den Preis, der ja der offizielle Listenpreis sein sein und sicherlich vom Handel unterboten wird, durchaus mal einen Versuch wert...
 

Abrissbirne

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.447
Die PSP hat immernoch eine bessere Grafik als der 3DS, der mich ziemlich enttäuscht hat. Bis auf das 3D Gimmick ist die PSP immer noch besser!
Außerdem gibt es wirklich gute Spiele, da kann man schon noch zugreifen bei dem Preis.
 

Sukrim

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
958
Keine Ahnung wie leicht/schwer es mit den neuen Modellen bzgl. Homebrew ist, meine "uralte" PSP der 1. Generation hat dank Sonys Kopierschutz/DRM Bemühungen aber immerhin kaum an Wert verloren! ;)
 

edybero

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
287
Zitat von ruthi91:
Lächerlich.
Die PSP ist schon lange nicht mehr attraktiv. Wie alt ist die Hardware mittlerweile schon ?
Gefühlt hab ich meine PSP schon über 5 Jahre^^
War damals auch verdammt geil, die Grafik hat auf jedem Handheld seines Gleichen gesucht.
Und erst die Spiele.. Tekken, Ridge Racer, Monster Hunter, God of War, GTA, und so viele mehr.

Sony hat sich einfach mit den kleinen Detailverbesserungen verrannt. Spätestens nach der 3000 hätte man sich ernsthaft an einen Nachfolger setzen müssen. Die PSP Go ist einfach nur nutzloser Krempel in meinen Augen.

Heute hat man einfach mit jedem iPod oder Smartphone mehr Möglichkeiten, Spaß, Grafikqualität.

Persönlich hab ich die PSP auch nicht als direkten Konkurrent zu den Gameboys gesehen.
Beide haben einfach unterschiedliche Benutzergruppen angesprochen, ist heute auch nicht anders.
Genau wie zwischen Wii und PS3.

Wollen wir mal hoffen, dass die PSP 2 neue Maßstäbe setzt und am Anfang nicht irgendwo was bei 400€ kostet.
Meine alte hat damals ~200€ gekostet und GTA Liberty City war mit dabei.

Ja, heutzutage haben Smartphones bisschen bessere Grafik als die PSP. Aber eine NEU-ERSCHIENENER Handheld wie der 3DS hat mindestens 6-8 Jahre alte Grafik drauf.
PSP kann mit dem 3DS konkurrieren, 3D Effekt hin oder her. Wir, die richtigen Gamer brauchen Grafik und möglichkeiten, und nicht irgendeinen kopfschmerzen bereitenden Hype. 3D ... Pff...
 

Sid6581

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
538
Die PSP war wirklich ein sehr schönes Handheld mit haufenweise richtig guter Games. Wer das alles bisher verpasst hat, kann immer noch zugreifen, selbst grafisch kann die PSP mit jeder mobilen Plattform abgesehen vom iPhone4 und iPad mithalten.
 

Phobsen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
354
Zitat von edybero:
Wir, die richtigen Gamer brauchen Grafik und möglichkeiten, und nicht irgendeinen kopfschmerzen bereitenden Hype. 3D ... Pff...

Falsch !

Die richtigen Gamer brauchen gute Spiele ! Grafik ist zweitrangig !
Und da ist man mit der PSP im Moment definitiv besser aufgestellt, das Line Up des 3Ds muss sich erst noch beweisen. Daher finde ich die Preissenkung schon sehr attraktiv, vielleicht gibts bei mir auch bald eine neue PSP :)

@ Pyroplan

Schön das du jetzt allen einmal gezeigt hast das du ein iPad hast. Von mir gibts dafür keine Bewunderung, eher mein tiefes Mitgefühl ;)
und ein iPad mit einer PSP zu vergleichen ist auch nicht das Gelbe von Ei...
 
Zuletzt bearbeitet:

Painkiller72

Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.338
Zitat von ruthi91:
Lächerlich.Die PSP ist schon lange nicht mehr attraktiv. Wie alt ist die Hardware mittlerweile schon ?Gefühlt hab ich meine PSP schon über 5 Jahre^^
War damals auch verdammt geil, die Grafik hat auf jedem Handheld seines Gleichen gesucht.
Und erst die Spiele.. Tekken, Ridge Racer, Monster Hunter, God of War, GTA, und so viele mehr.
Sony hat sich einfach mit den kleinen Detailverbesserungen verrannt. Spätestens nach der 3000 hätte man sich ernsthaft an einen Nachfolger setzen müssen. Die PSP Go ist einfach nur nutzloser Krempel in meinen Augen.

Stimme dir voll und ganz zu,das Teil dürfte eigentlich nicht mehr wie 99€ kosten,da es schon 2005 auf den Markt kam.Ich habe mir damals eine japanische PSP geordert bei Lik-Sang aus Hong Kong(die gibts seit 2006 schon nicht mehr) für sundhaft teure Euros plus Zollgebühren.Als ich das Ding dann in den Händen hielt war ich eher entäuscht.Das Feeling der alten Handhelds ala Game Gear oder GameBoy kam schon von Anfang an nicht bei mir auf.Fazit:nach einem halben Jahr hab ich das Ding bei Ebay verhökert.Da spiele ich heute lieber noch ein paar Games auf dem Old School Gameboy.Na ja man wird halt älter und ich glaube aus dem Konsolen und Handheld Alter bin ich mittlerweile raus.Das letzte was ich an Konsole hatte war die Wii und auch dieses Teil verstaubte nach 3 Monaten in meinem Regal.Irgendwie macht der PC heutzutage mehr Spaß.

Zitat von Pyroplan:
@ruthi91 trotzdem ist die grafik der psp immer noch mind. gleichwertig mit dem vom 3ds.
und zu so einem preis, warum nicht? Gibt immer gute Spiele.

Hier werden wieder Äpfel mit Birnen verglichen.Geschmäcker bei Handhelds sind nunmal verschieden und man sollte keine 6 Jahre alte PSP mit einem gerade erst auf den Markt gekommenden 3DS messen.

Nintendo wird in dieser Sparte wohl immer die Marktführung behalten,da sie einfach die Pioniere im Handheldsektor sind,obwohl ich in den vergangenen 20 jahren auch so manche Perle (SNK Neo Geo Pocket) in den Händen halten durfte.Den Flair von damals werden die neumodischen Handhelds nie mehr erreichen.
 

Jenergy

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
5.302
Die entsprechenden Spiele bleiben in Deutschland weiterhin derart überteuert, dass man schlussendlich kaum etwas einspart :rolleyes:
 

Darzerrot

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.763
Naja, man hat schon einige Zeit bemerkt, dass Sony vieles für die PSP günstiger macht (siehe die Essentials), dass jetzt die Konsole mitzieht war irgendwie klar.

Die PSP kann man sich immer noch kaufen, es gibt viele gute alte Games, wie die GTA-Reihe, God of War usw. Aber das vieles neues raus kommt, kann man nicht mehr erwarten und wenn was gutes raus kommt, ist es nur auf englisch, was ist relativ enttäuschend finde. Auch paar Minis kann man sich holen. Aber das Paket auch noch die Grafik ist alles in Ordnung.

Aber wenn wir bei Minis, bzw. casual Games angekommen sind. Da haben die Android bzw. iOS Handy jetzt die Nase vorn, da würde sich kaum die PSP lohnen.

Aber wenn man unterwegs etwas anspruchvolleres zocken möchte, wie GTA oder God of War, da kann man sich gut die PSP holen. Weil ein Touch-Handy wird zu 95% Casual bleiben, da kann mir ein "richtiger" Gamer erzählen was er möchte.

Die Leute, die jetzt sagen, dass der 3DS von der Grafik schlechter ist..... naja die meisten Games die gerade draußen sind, sind von der Grafik -> Okay. Aber guckt euch mal die 2 Resident Evil Games an oder MGS, dann reden wir über Grafik weiter. ;)
 

MaverickM

20k Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
22.017
Nutzlos, die PSP hat ja kaum noch neue Spiele. Lieber auf die NGP warten und hoffen, dass sie für die Entwickler interessanter wird. Für Spieler ist sie das IMHO durchaus schon. Vor allem interessanter als der 3DS.
 

Black Orphan

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.075
Bei einer "deutlichen" Preissenkung hatte ich mir eigentlich mehr erhofft....
Als vor gut einem Monat der Handheld in Amerika im Preis gefallen ist, wurde die Konsole eine Woche darauf bei Amazon und im Media Markt auch für knapp 130 Euro verkauft...

Knapp 130 für ein Bundle fände ich noch ganz ok. Ich würde für eine "nackte" PSP aber nicht mehr als 110 Euro zahlen, alleine aus dem Grund, dass es keine großartigen Spiele mehr geben wird.
Zur Zeit würde ich eine PSP (noch) deutlich einem 3DS vorziehen, denn:

- (zur Zeit)bessere Grafik/Technik (alleine der große Bildschirm ist der Hammer)
- einige brilliante Spiele

Hätte ich ausserdem die Garantie, dass ich die PSP Spiele, die ich mir kaufe, auch später in irgendeiner Form auf der NGP spielen kann, würde ich definitiv nochmal zugreifen.

Ansonsten lohnt es sich bis zur NGP oder einer neueren Revision des 3DS zu warten.
Zur Zeit ist der Kauf einer PSP etwas problematisch, wenn man nicht nur die alten Klassiker spielen möchte, sondern auch auf was Neues hofft und der Kauf eines 3DS lohnt sich auch noch nicht, da die 3D Technick (noch) nicht mehr als ein interessantes Gimmick ist und die Spiele noch dürftig sind.
Steuerungstechnisch hat sich Nintendo jetzt bereits einen dicken Patzer geleistet, weil deren 3D Gameboy keinen zweiten Analogstick hat und deswegen in diesem Punkt genau wie die PSP deutlich schwächelt.

Ich denke aber, dass Sony noch ein bischen mit dem Preis runtergehen sollte, wenn sie sich erhoffen noch einige PSPs loszuwerden.

@Darzerrot:
A propos Resi und MGS: die Spiele sehen TATSÄCHLICH nicht besser aus als PSP Software wie Resistance oder Peace Walker und ich denke nicht, dass der 3DS es je schafft besser aussehende Spiele hinzuzaubern als z.B. GoW: Ghost of Sparta
 

DesmondHume

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
26
Der Strassenpreis wird dann wohl einiges darunter liegen, bisher hat man die PSP doch ziemlich um diese neue UVP herum bekommen. Zumindest hab ich für die PSP 3000 mit Monster Hunter für meinen Sohn in etwa 130 Euro bezahlt, aus England. Ich mag dieses Slim-Modell aber gar nicht, viel zu leicht und zerbrechlich. Da lob ich mir meine Phat PSP 1000 :-)

Doch, ich denke schon, dass der 3DS besseres als die PSP1 hinkriegt. Grafisch würd ich von den Starttiteln bisher nur Street Fighter und Monkey Ball ranziehen, letzteres sieht deutlich besser als das Wii-Pendant aus. Und da geht sicher noch mehr.

Splinter Cell 3D würde ich nicht gerade empfehlen, aber bei Ubi scheints eher um Masse statt Klasse zu gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top