News Sony: Shadow of the Colossus und mehr auf der E3

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
7.747
#1
Sony hat zur E3 eine kleine technische Neuerung, die die Nutzung von Smartphones und Tablets als Controller erlaubt, vor allem aber viele Spiele im Gepäck. Darunter sind längst bekannte Projekte, aber auch eine handfeste Überraschung: Shadow of the Colossus erhält eine Remaster-Behandlung und Horizon Zero Dawn einen DLC.

Zur News: Sony: Shadow of the Colossus und mehr auf der E3
 
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
173
#3
Sollte man bei "Shadow of the Colossus" nicht eher von einem Remake, als von einer remaster Version sprechen? Ist ja wie im text beschrieben deutlich mehr, als ein paar weniger matschige HD Texturen. :)
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
816
#4
Hab mich echt bei dem Gedanken ertappt, dass ich Shadows tatsächlich in jeder neu erscheinenden Aktualisierung erneut zocken würde...
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
249
#6
Was ist eigentlich aus Death Stranding geworden?
Neues findet bzw. hört man nicht wirklich.
Dachte eigentlich das zur E3 mal wieder mehr Infos kommen.
 
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
154
#7
Was ist eigentlich aus Death Stranding geworden?
Neues findet bzw. hört man nicht wirklich.
Dachte eigentlich das zur E3 mal wieder mehr Infos kommen.
Kojima hat vor der E3 bekanntgegeben, das er nicht da sein wird. Die sind in der Full Production Phase und er will das die Leute sich aufs Entwickeln konzentrieren statt Trailer zu erstellen
 
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
569
#9
Hab mich echt bei dem Gedanken ertappt, dass ich Shadows tatsächlich in jeder neu erscheinenden Aktualisierung erneut zocken würde...
Werde es auf jeden Fall kaufen, ein guter Freund von mir htat das Teil nie gespielt und nach all den jahren wil er das auch nicht, weil verständlicherweise völlig veraltet, PS3 Remaster wäre auch nichts für ihn gewesen, nun gibt es jedoch einen sehr guten Grund dies nachzuholen, ein Meisterwerk.

Was ist eigentlich aus Death Stranding geworden?
Neues findet bzw. hört man nicht wirklich.
Dachte eigentlich das zur E3 mal wieder mehr Infos kommen.
Dir ist schon klar, dass er vor nicht all zu langer Zeit erst gefeuert wurde, ein Team zusammenstellen, Gelder besorgen, ein Mietobjekt finden, das Studio aufbauen und Interviews führen muss um Mitarbeiter einzustellen und durch die Welt flog um Verträge auszuhandeln um eine Grafikengine zu bekommen, womit ein Spiel erstellt werden kann?

Dass er überhaupt in der Lage war ein paar Trailer zu erstellen ist schon sehr sportlich. Ich würde mit einem Trailer nicht vor 2018 und mit Vorstellung nicht vor 2019 rechnen und das Spiel evtl. 2019/2020 in den Läden sehen, vorher passiert da nichts, zumal das Team auch erstmal zusammenwachsen muss, was auch seine Zeit braucht.
 
Dabei seit
März 2014
Beiträge
5.609
#11
@icetom
Beide Engines verlangen Lizenzgebühren, nun verwendet er die Engine von Guerilla Games, die er über die Zusammenarbeit mit Sony wohl kostenlos bekommt.
 

R4sh

Commander
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
2.740
#12
benutzt er nicht die Hauseigene Engine von Sony bzw. die aus dem Hause Naughty Dog ?

Außerdem hat Kojima letzes Jahr was gezeigt und wie man weiß zeigt Sony nicht jedes Jahr etwas neues von den Exclusive Games. Wahrscheinlich nächstes Jahr wird es ein Trailer geben und darauf das Jahr mit TLO 2 zusammen als Bundle für die "erscheinende" PS5 verfügbar sein.:evillol: Das wäre krank.

MfG

R4sh
 

nato44

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
674
#15
Spricht mich absolut nichts von an von der PK von Sony. Ich dachte, die wollten sich auf ein "dickes Lineup" konzentrieren? Und Shadow of the Collosus ist m.E. gnadenlos überbewertet, jedenfalls die bisherigen Versionen. Kaum Story, nur in einer leeren Welt umherreiten und die Kolosse töten. WOW


Werde es auf jeden Fall kaufen, ein guter Freund von mir htat das Teil nie gespielt und nach all den jahren wil er das auch nicht, weil verständlicherweise völlig veraltet, PS3 Remaster wäre auch nichts für ihn gewesen, nun gibt es jedoch einen sehr guten Grund dies nachzuholen, ein Meisterwerk.



Dir ist schon klar, dass er vor nicht all zu langer Zeit erst gefeuert wurde, ein Team zusammenstellen, Gelder besorgen, ein Mietobjekt finden, das Studio aufbauen und Interviews führen muss um Mitarbeiter einzustellen und durch die Welt flog um Verträge auszuhandeln um eine Grafikengine zu bekommen, womit ein Spiel erstellt werden kann?

Dass er überhaupt in der Lage war ein paar Trailer zu erstellen ist schon sehr sportlich. Ich würde mit einem Trailer nicht vor 2018 und mit Vorstellung nicht vor 2019 rechnen und das Spiel evtl. 2019/2020 in den Läden sehen, vorher passiert da nichts, zumal das Team auch erstmal zusammenwachsen muss, was auch seine Zeit braucht.
'Nen Trailer gibst du irgendwie für nen paar 10.000er in Auftrag und fertig ist das Ding. Dass er einen Trailer geliefert hat, hat absolut gar nicht über seinen "Progress" bzgl. AUfbau eines Studios o.Ä. zu sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
628
#16

icetom

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
811
#17
das ganze Gehabe ist einfach gute Selbstvermarktung, sieht man ja hier wie Kojima und das Projekt gehyped wird.
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.555
#18
Das einzige was ich von Sony erwarte ist die Ankündigung des PC Release von Horizon... aber das wird wohl erst im nächsten Jahrhundert geschehen.
 

motzerator

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.054
#19
Schade, daß CB bei der PK von Microsoft mit keinem Laut auf die Spiele eingegangen ist, nur technische Details.
edit: Ok, wurde es doch mit einer viel späteren News, die kaum Beachtung findet.
Ich hab mir die Pressekonferenz von Microsoft im Stream angesehen. Die neue Konsole war klasse, die Spiele fast alles irgendwelcher Indie Game Krempel und halt ein Forza 7 für die Fans und ein nicht XBOX ONE exklusives neues Metro Game.

Ich habe mich angesichts der zum Teil sehr pixeligen Indy Games ernsthaft gefragt, wozu man eine High End 4K Konsole braucht, wenn man dann solchen Kappes spielen soll.
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.432
#20
@nato44

Klar bietet das Spiel Story. Eine Geschichte muss nicht immer mit Worten erzählt werden. Grundsätzlich geht es aber hier um etwas völlig anderes Gefühl. Alleine das Ende bereitet mir jedes mal Gänsehaut.
Letztendlich geht es anfänglich nur um seine eigene Person... diverse Fragen die einem sofort durch den Kopf schießen, viele moralische und ethische Bedenken und dann kommt das große Finale zum Schluss. Natürlich braucht man hier viel Spekulationsgrundlage, aber wer aufmerksam beobachtet und viele kleine Details erkennt, wird reichlich belohnt.

@Sony PK

Sonys LineUp war bis auf SOTC und Days Gone ziemlich schwach. MS hat mich da irgendwie mehr angesprochen. Gerade Sea of Thieves, Ashen, Forza 7, Metro Exodus, Deep Rock Galactic, State of Decay 2, Dragonball Fighterz und the Last Night. EA und Ubisoft waren total langweilig.

*Nachtrag* Okay, Detroit sah noch interessant aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top