sound knackst, lautsprecher und soundkarte ausgeschlossen

medusa37

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
25
Hallo,

ich hab seit ca einer Woche folgendes Problem:

egal mit welchen Player oder sonst etwas, mein Sound knackst ca alle 10 sec. mal kräftiger, mal leiser, auch die knackser variieren.

Meine Fehlerermittlung hat mich als erstes zu den Lautsprechern geführt. Schließe ich diese jedoch an einen andere Quelle an, ist das Knacksen nicht vorhanden.

2. Gedanke: Soundchip. Also von einen anderen PC eine X-Fi eingebaut, onboard deaktiviert. Problem ist immer noch da.

Jetzt Frage ich mich natürlich, wo ist der Fehler? Kann es sein, dass mein Windows 764bit sich so vermurkst hat, dass es da aufeinmal Knackser rein macht?

Bitte helft mir, bin echt am verzweifeln :mad:
 
Zuletzt bearbeitet:

Cr8

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.184
Welche Soundkarte hast du und was für Treiber sind installiert. Habe oft gelesen, dass sich manchmal zwei Treiber in die Quere kommen oder dass irgend ein Dienst der gerade läuft eine Latenz verursacht und somit der Sound in dem Moment stockt.
Such mal alles was mit Sound zu tun hat und deinstalliere diese. Such im Internet die passenden aktuellen Treiber für deine Soundkarte und installiere sie. Vielleicht hilft das schon mal etwas.
 

medusa37

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
25
@conxer49: zum glück hab ich eine glaskugel hier, die meint, dass meine lautsprecher tadellos mit einen mp3 player funktionieren :D

@cr8: steht ja eigentlich im text, aber nochmal genauer :)

Ich hab die onboard realtek lösung genutzt. vor ein paar tagen fängt der sound aufeinmal das knacksen an. bewusst habe ich am system nichts verändert.

=> x-fi rein, realtek treiber runter, aktueller treiber von creative drauf ...
=> knacksen immer noch da (onboard sound deaktiviert)
 
X

XxDis4st3rxX

Gast
Welche Geräte haste du denn noch auf der leiste hängen?

MfG Blue
 

medusa37

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
25
was meinst du mit "auf der leiste"? meine stromsteckerleiste oder wie?
 

medusa37

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
25
da ist leider alles dran :/ bisschen blöd, aber die beste lösung.

=> dell u2711 als bildschirm, rechner mit amd phenom II x4 965 + amd 6870 + lautsprecher. aber wie schon gesagt, wenn ich einfach das kabel von den lautsprechern an meinen mp3-player anschließe, tritt das problem nicht mehr auf.
 

Singler

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.849
Zieh dir mal den DCP Latency Checker
http://www.thesycon.de/deu/latency_check.shtml

Damit kannst du herausfinden, welcher Dienst deine Soundkarte so nervt, dass sie zu knacken beginnt. Bei mir wars zB eine Kombi aus Energie-Einstellung und Windows Media Center/TV-Karten-Treiber. Wobei dir das Tool nicht sagt, welcher Dienst Prob macht, sondern dir nur anzeigt, ob und wann die Latenzen (auch unhörbar) ausbrechen.

dpclat2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

medusa37

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
25
danke singler, ich merke mir das programm mal vor. falls ich das problem wieder habe

ich hab heut früh aber aus lauterfrustration meinen pc neuinstalliert. jetzt funktioniert alles wieder ohne probleme -.-
 

Gebetsmuehle

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.682
Nun dann kannst dir sicher sein, dass ein Treiber da queer geschossen hat oder sich welche nicht so gut vertragen haben.

Wenigstens funktioniert wieder alles :)
 
Top