Sound knistert bei ASUS A8V Mainboard

level

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
28
Hallo Leute,
Das neue Board läuft jetzt bis auf den Sound einwandfrei.

Problembeschreibung: wenn eine Audio CD von Laufwerk(Plextor SATA DVD+-RW) abgespielt wird ist ein leichtes knasten zu hören. Diese störung ist bei jeder CD zu hören. Auch hab ich selbstgebrannte und original CD's getestet. Mit dem selben 'Erfolg'. Ich hab noch nicht ausprobiert ob das problem auch besteht wenn die Datei von HDD abgespielt wird. Der PC steht leider nicht bei mir.

Audiotreiber ist neu instelliet. Keine Fehlermeldungen.
Liegt das am Laufwerk oder am Soundchip? Kennt jemand das Problem?
 

Akel

Ensign
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
230
Hi,

Das könnte schon daran liegen, dass du die Audiodateien über das CD-Laufwerk abspielst.

Ich glaube eher nicht so recht daran, aber es könnte dein Problem lösen, wenn du dein CD-Laufwerk über eine SPDIF-Kabel mit dem Board verbindest. Ich weiß nur nicht genau ob das Board einen SPDIF-Stecker hat. Ich kenne das jedanfalls von Soundkarten so.

Dann könnten Störungen behoben sein. Generell kann es aber auch am Soundchip liegen. Diese sind generell nicht so das beste, da sie keine Elkos besitzen und leicht auf Schwankungen und Störungen anfällig sind.

Am besten ist du testest erstmal, indem du die Audiodateien von der HDD direkt abspielst. Wenn dort das Problem nicht auftritt, könnte es mit dem SPDIF-Kabel gelöst werden. Natürlich muss dazu das Laufwerk auch einen 2 poligen Stecker am Panel haben.
 

Mr-Long

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
546
haste neue oder alte treiber installiert? Bei meim Asus P4C800-E-Deluxe war es, wenn ich aktuelle Treiber installiere karzt der sound, wennn ich alte installiere nicht.
 

level

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
28
Danke für die rasche Antwort. Ich werd das mit dem Kabel ausprobieren.

Ich hab schon viele PC zusammengebaut aber ein knastern von CD-Laufwerk hab ich noch nie gehabt. selbst bei schlechtester PC Ausstattung. Jeder billigsdorfer CD Player schaft das.

Das Problem muß wo anders liegen.
 
Werbebanner
Top