Soundbar->HDMI->TV, TV->HDMI->PC: Wie Dolby Atmos ermöglichen?

Kosti

Lt. Junior Grade
Registriert
Mai 2010
Beiträge
448
Hallo,

Mein Setup: SONOS Arc Soundbar ist per HDMI mit einem LG OLED C1 verbunden. Von da geht's weiter per HDMI an eine RTX 3090.

Ich kann Dolby Atmos als Format für die Soundbar in Windows 11 einstellen und der Sound ändert sich auch merklich. Mein einziges Problem ist, dass die "Dolby Access" - App mir keine weiteren Einstellungen ermöglicht. Im Reiter "Products" gibt es einen Haken bei "Ready to use" für "Dolby Atmos for home theater". Nur steht dann im Reiter "Settings": "Enable Dolby Atmos to access audio settings", unabhängig davon ob ich Dolby Atmos als Format für die Soundbar aktiviert habe oder nicht.

Teste ich das ganze mit Kopfhörern die per USB über einen KH-Verstärker an den PC angeschlossen sind bekomme ich in der Dolby Access-App den vollen Funktionsumfang.

Liegt es evtl. an bestimmten Einstellungen in den Audio-Settings am TV? Ich habe in der Vergangenheit schon ein paar Kombinationen aus Einstellungen durchprobiert, das Problem ließ sich aber nicht lösen. Kennt sich da jemand mit diesem wohl eher nieschigen Vorhaben/Problem aus?
 
Es gibt leider keinerlei Settings für HDMI. Die Einstellungen sind nur für Dolby Atmos for Headphones.

Das ist also so (leider) alles richtig und so gewollt.
 
Hallo das kann ich bestätigen, selbes (Problem) Feature.
 
Du hast Dolby Access ja offenbar gekauft, da du Headphone nutzen kannst. Falls du noch in der Trial Phase bist, ATMOS über HDMI ist dauerhaft kostenlos, das nur zur Info.
 
Vielen Dank für eure Antworten, jetzt wird mir einiges klar!
Es gibt wahrscheinlich auch keine Infos darüber, ob es in Zukunft noch weitere Einstellungsmöglichkeiten für "home theater" geben wird, oder? Die "Fehlermeldung" "Enable Dolby Atmos to access audio settings" suggeriert für mich, dass da noch nicht alles final ist, sonst würde ich erwarten, dass es entweder den Reiter "Settings" bei Auswahl von "home theater" nicht gibt, oder eine andere Meldung wie z.B. "No Settings available" oder so ähnlich erscheint.

(Ich habe Dolby Access gekauft.)
 
Da dieser Zustand jetzt seit Jahren so ist, wird sich da eher nichts mehr an der App diesbezüglich ändern.
Ergänzung ()

OtakuSan schrieb:
Enable Dolby Atmos to access audio settings" suggeriert für mich, dass da noch nicht alles final ist
Da fehlt einfach nur der Zusatz "for Headphones". Die App ist ja generell sehr billig gemacht und war ursprünglich auch nur für Kopfhörer. Das HDMI kam erst dazu. Auf der Xbox ist auch Dolby Vision drin, aber das hat es leider noch nicht auf den PC geschafft.
 
Zuletzt bearbeitet:
es gab ein update für dolby access
jetzt ist channel upmixing möglich. für tv soundbar und home theater etc.
 
Big Ed schrieb:
es gab ein update für dolby access
Also gestern Abend war das noch nicht. Wann kam das?

Das ist ja ein großer Zufall nach Jahren des Stillstands bei der App.
 
Hi je nachdem in welchem Windows store update Zyklus man ist.

Gestern konnte ich gegen 2300/0000 ein Update fahren...
Heute ist es mir erstmals aufgefallen, dass dort ein Schieber zu setzen ist.
 
Kann man Dolby Access nicht über HDMI am TV verwenden, so dass er die Soundbar erkennt die per HDMI ARC am TV angeschlossen ist?
 
@WebBeat84 Ja, kann man. Der App ist es egal, ob der TV Atmos kann. Wichtig ist nur, dass es sich um eine HDMI Audio Verbindung handelt.

Wenn der TV kein Atmos kann, nimmt er stattdessen nur das Dolby Digital Basissignal. (Der Atmos-Block wird dann weiterhin mitgesendet aber einfach nicht verwendet)
 
Zurück
Oben