Speicherzellen deaktivieren möglich?

Petschinator

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
16
Moin,

ich bin Hobbymusiker und besitze ein Yamaha Keyboard. Als max. Speichererweiterung erkennt es jedoch nur 128MB XD-Picture Cards, welche eigentlich nicht mehr zu bekommen sind. Auch per Softwareupdate ist da nichts zu machen, es liegt halt am Controller. Jetzt gibt es aber noch die Möglichkeit über einen XD-CF-Adapter Compactflash-Cards zu nutzen. Aber auch hier das selbe Problem. Daher ist meine Frage, ob es möglich ist über den PC z.B bei einer 1GB CF Card 7 der 8 Zellen zu deaktivieren, so dass nur noch 128MB aktiv sind?

Eine andere Möglichkeit wäre natürlich das Unterbrechen eines Kontaktes bei dem Adapter, nur leider gibt es dazu keine Schaltpläne :-) In Musikerkreisen ist die schlechte Verfügbarkeit dieser kleinen Karten auch echt ein Problem und ich wäre über eine kompetente Antwort sehr hilfreich. (und viele andere auch)


Grüße Petschinator
 

Petschinator

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
16
ja aber 50 € für 128MB sind halt ziemlich viel :p

1GB CF gibt es schon für nen 10er. Ich will ja eigentlich nur wissen, ob das funktionieren würde oder nicht. Trotzdem danke für deine Hilfe.
 

zimmi

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.248
Würde sagen, das so etwas nicht geht, allerdings reine Spekulation. :D

Ansonsten kannst Du doch auch den Adapter + 128MB CF nehmen?

Mfg
 

schillijo

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
535
vielleicht verkauft ja wer im ebay seine alten Karten?
Also über den PC kannst sicher nichts deaktivieren. Aber das Ding aufschneiden und drin rumbasteln ist wohl auch nicht sehr erfolgversprechend. :-)
 

RAGEMASTER

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
329
nur so eine Idee, aber kann mn nicht einfach 2 Partitionen auf dem 1GB-Datenträger erstellen, die erste mit 128 MB und die zweite mit dem Rest. Und dann einfach die zweite Partition löschen, so dass keine Filesystem drauf ist. Rein Theoretisch werden doch dann nur die 128MB erkannt, oder nicht?
 

Nitschi66

Kreisklassenmeister
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.001
und trotzdem wirste noch als max. speicherkapazität mehr als 128MB haben ;-)

Das mit aufmachen und drin rumschnipeseln ist auch ne schlechte idee, weil ja auch in den kar5ten ein stromkreis herscht, der geschlossen sein muss...und da kannste dann nicht einfach was abschneiden...
 

RAGEMASTER

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
329
Ne, also selbst wenn das Risiko nur diese 8€ sind, würde ich das Ding nciht öffnen, denn diese kleinen Dinger wird man einfach nicht richtig abklemmen können, weil das alles da drin Miniatur ist!
Wenns mit dem (softwaretechnischen) Löschen der 7/8 nciht geht, bleibt dir wohl echt nur die Bucht!
 

Mueli

Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
7.533
Man könnte mal mit Hdat2 versuchen den Speicher zu beschneiden, mit Disks geht es jedenfalls.
 
Anzeige
Top