Notiz Spiele-Bundle: AotS Escalation und TW: Warhammer zur AMD-FX-CPU

syfsyn

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.977
Wer holt sich Jetzt nochn FX?
 

AndrewPoison

Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
8.310
Naja, wenn die bald nur noch Drei-Mark-Fünfzig wert sind, kann es sich schon lohnen eher den Prozessor zu kaufen als die Spiele, weil du dann günstiger weg kommst ;D

Haha, nein, also... ich weiß es auch nicht. Aber Ausverkauf ist ja nichts schlechtes, manch einer will sein altes Board vlt. behalten und dort noch mal aufrüsten... wer weiß das schon.
 

Strikerking

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.534
Da muss wohl AMD noch die Restposten loswerden.:rolleyes:
Sie hätten besser zu Ryzen ein Spiele Bundle hin zugelegt dann hätten sie sicher noch mehr verkauft.

Wer sich jetzt noch eine alte Plattform holt ist selber schuld bald kommen ja noch die kleineren Modelle von Ryzen.
 

incurable

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.588
Da haben sich zwei gefunden: FX Prozessoren und ein "Spiel," bei dem zwei Drittel der "Spieler" es nur für CPU-Benchmarks aus dem Keller holen. :evillol:
 

motul300

Lt. Commander
Dabei seit
März 2016
Beiträge
1.377
da bekommt man die cpu ja bald umsonst wenn man den kaufpreis der spiele mit einberechnet
also ich finde schon dass sich das lohnen kann
die 8300er gibts ja schon für unter 100€ und sind inzwischen gleich bzw schneller als der i5 2500k
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
13.391
Und wenn Ryzen 5 und Ryzen 3 draußen sind gibt es die CPUs kostenlos zu nem Spiel dazu :lol:
 

Mikey158

Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
2.818
Naja, AMD sollte mal bei der Marketing Abteilung anfangen die Mitarbeiter auszutauschen. MMn ist das irgendwie ein Schuss ins eigene Knie.

Aber gut. Vielleicht findet sich jemand.
 

Volkimann

Commander
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
2.868
Weil? Die alten CPUs mit Spielen jetzt rauskloppen dürfte billiger sein als Lagerkosten und Abschreibungen für die alten CPUs.
 

motul300

Lt. Commander
Dabei seit
März 2016
Beiträge
1.377

Wolfgang

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
7.108
Artikel-Update: Auf Nachfrage hat AMD die an dem Bundle-Programm teilnehmenden Online-Händler genannt:
  • Bora Computer GbR
  • Caseking
  • CSL
  • Cyberport
  • One.de
  • Hyrican
  • Mindfactory AG
  • WAVE Distribution & Computersysteme GmbH
  • Amazon
  • Agando.de
 

ptysiu

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
37
Na toll und ich habe letzte Woche noch einen FX8300 gekauft. Die Spiele hätte ich gerne mitgenommen. Aber so ist das nun mal. Und so nebenbei ich bin dem ollen FX für 100€ voll zufrieden. :-)
 

M.B.H.

Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.085
Hoffentlich wird dann Ashes of the Singularity Escalation endlich mal bekannter! Das ist seit vielen vielen Jahren eines der besten Spiele die ich je gespielt habe, leider gibt es kaum Leute im Multiplayer :( Das muss sich ändern!
 

deo

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
8.992
Das Angebot ist doch klasse:
Wer zwei Spiele kauft, kriegt einen FX kostenlos dazu. :p

Den Athlon X4 845 kriegt man schon für 45€. Das ist der Preis für die Einmoduler, die aber keinen Blumentopf gegen Intel gewinnen. Die dürften höchstens 30€ kosten, besser 25€. Ansonsten verschimmeln sie als Ladenhüter.
 
Zuletzt bearbeitet:

Caramelito

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
6.803
Finde ich nicht so schlecht.

Der 8300 kostet ~100€ und ist gar nicht mal schlecht.

Für Low Budget PCs sicher eine gute Alternative, wenn man nicht am Gebrauchtmarkt tätig werden möchte (2600k zB) ..
 

deo

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
8.992
Der 8300 kostet ~100€ und ist gar nicht mal schlecht.
Wenn man eh ein neues Mainboard mit RAM kaufen muss, würde ich aber die Finger von AM3+ lassen.
Die 95 Watt FX sind dafür das optimales Upgrade für Leute, die zwar ein halbwegs aktuelles AM3+ Board haben, in dem bisher ein Phenom II oder Athlon II drin ist und das Mainboard nur einen 95 Watt FX verträgt. Der FX-8350 kostet mittlerweile auch nur noch 135€. Den kann man schon nehmen, um möglichst viel aus AM3+ herauszuholen.
 
Top