SSD ohne Speedverlust?

k4li

Captain
Registriert
März 2003
Beiträge
3.494
Hey.

Stehe kurz vor dem Kauf einer SSD Platte (ca. 120 gb) und wollte mal fragen welche Alternativen es zu der OCZ Vertex 2 gibt, da ich gelesen habe dass diese nach einigen Wochen schon größere Geschwindigkeitseinbußen hat.

mfg u thx
 
Die SSDs mit Sandforcecontroller büßen alle etwas Geschwindigkeit ein.
Ich hab die Corsair Force60 und kann dir sagen, dass du das in der Praxis kein Stück bemerken wirst.
Im ATTO Bench sieht mans deutlich aber im Betrieb merkt man nix davon.
 
Jo wenn du Sata 3 hast, dann würde ich die C300 nehmen.
Wenn nicht, dann eher die Vertex 2 E.
 
Wenn Du viel Kohle locker hast und mit weniger Platz auskommst kannste über eine DDR2-RAM SSD nachdenken. Performt Flash-SSDs in Grund und Boden und verliert nicht ein Fitzelchen an Geschwindigkeit^^
 
Ich kann dir nur die Intel G2 Postville mit 160GB empfehlen ich habe selsbt bei vollgepacktem Windows und noch 18GB frei Datenraten fast wie beim frisch aufgesetzten Betriebsystem ;) die Datenraten entsprachen fast denen wie sie angegeben wurden ich glaube 250mb lesen und 120mb schreiben..
Kann ich dir nur empfehlen...11Sekunden starten mit 10Programmen im Startvorgang ist echt sehr gut so finde ich
 
habe leider keinen sata III :/

Ist der Postville denn wirklich stabil?
 
Bennie17 schrieb:
die Datenraten entsprachen fast denen wie sie angegeben wurden ich glaube 250mb lesen und 120mb schreiben..
Kann ich dir nur empfehlen...

Nein es sind nur 250/70, aber egal... Wie kann man eig. die Postville trotz des miesen
Preis-/Leistungsverhältnisses und Preis/Gb jemandem empfehlen? *kopfschüttel*
 
Nein es gab auch eine Postville die 120Mb hatte ;)
Denn meine erreicht auch über 70mb...
Es war eine Empfehlung kein Kaufzwang... Ich bin mit der Platte vollkommen zufrieden..
Ergänzung ()

@:k4li wie ich schon sagte habe mein Windows komplett zu geballert und erreiche fast noch die gleichen Transferraten wie bei einer Neuinstalltion
 
Das schlechte Preis-/Leistungsverhältnis kann man auf die ganze Postville-Serie übertragen m.M.n.. Die Vertex E 120 ist immer noch mind. 25 billiger als die von Intel. Außerdem ist sie besser, auch wenn man davon nicht viel spürt...
 
Ich habe ja nicht behauptet sie sei besser aber sie läuft und läuft und es geht k4li ja auch darum das kein großer Leistungsverlust besteht und das kann ich einfach bestätigen die Leistung bleibt +- 10 MB konstant, und das finde ich wichtig ,die 50mb denke ich merkt man nicht..
Der Preis ist was anderes aber vllt hat ocz dafür keine so konstante Leistung
 
Zurück
Oben