SSD Platten - die richtige Wählen

DaveOdi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
351
Hi, ich plane mir in meinen neuen Rechner eine SSD Platte zu kaufen.

Von den Benchmarks her habe ich gelesen dass die Samsung wohl recht schnell sein soll. Allerdings liebäugle ich noch mit der OCZ Agility 2 mit 80GB. Die ist preislich etwas erschwinglicher und soll an sich in den Tests ganz gut abgeschnitten haben.

Da stünden wohl zur Auswahl:
  • Samsung 830er Series 64GB Serial ATA/600
  • OCZ Agility2 SATA300

Zu welcher würdet Ihr tendieren? Und macht das bei Games Sinn?

MFG
Dave
 

etking

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.411
Die Agility 2 ist veraltet, die realen Schreibraten von teilweise unter 40 MB/s (275MB/s werden real nicht ansatzweise erreicht) sind für heutige Verhältnisse nicht mehr akzeptabel.
 

Yoshi1982

Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.488

Nikolaus117

Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.672
entweder die Samsung 830 oder die Crucial m4

beide hervorragende SSDs !


der moralische Liebling ist für mich aber die "m4", hab selber schon 5 stück an freunde verbaut und kenne weitere 3 "m4"s die seit geraumer Zeit ohne Probleme laufen und "on the fly" firmware updates ohne daten verlust aufgespielt bekomen haben :)

selbst "gurke" ich noch mit ner Postville G2 rum ;)
auch sehr zurfrieden damit!
 

DaveOdi

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
351
Hi, soll ich das da jetzt noch einmal reinposten?
 

MasterDiablo

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
766
Bei den 23 von dir mußte aber auch bedenken das die OCZ eine Sata II ist und die Samsung eine SATAIII.

Von den 2 würde ich die Samsung nehmen.

Aber kannst dir ja mal Corsair SSD's angucken. :-)


Spielen sinn jein.

Du hast nicht mehr FPS, dafür aber viel kürzere ladezeiten.
Beispiel wäre bei mir BF3 mit HDD bin ich erst im Spiel wenn die anderen schon gut zugange sind.
Mit der SSD bin ich einer der ersten die drin sind und darf immer 20sek warten bevor es überhaupt losgeht.
 

Darzerrot

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.763
Mit einer SSD ist ein Betriebssystem allgemein flotter. Bei Games ist die Ladegeschwindigkeit flotter, mehr aber auch nicht.

Ob sich eine SSD lohnt:

Betriebssystem: Umbedingt, möchte nie mehr ohne!

Games: Für dein Lieblingsgame, ja eventuell, aber eine SSD ist aus meiner Sicht zu teuer und paar Games drauf zu hauen und das diese paar wenige Sekunden schneller laden.

Die Samsung 830er ist schon eine sehr schnelle SSD.

Preis / Leistung würde ich die Crucial M4 nehmen.

Ich hab mir die Samsung 830er mit 128GB geholt und in mein Laptop meine alte 80er von Intel gepackt.
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429
ich mag sowohl die Samsung 830 als auch die Crucial M4 und beide sind im einsatzt Top wobei die Samsung minimal vorne liegt
 

Nikolaus117

Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.672
Eine SSD ist aufjedenfall ein traum.

Gerade beim Laden, Arbeiten, Browsen, Office und installieren und deinstallieren sowie Dateien verschieben(vorallem kleine) einfach ein traum.

Teilweise 10 mal so schnell in der praksis, theoretisch im idealfall sogar 50 mal schneller als eine normale HDD
 

d4nY

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
813
wenns gut und günstig sein soll: M4, wenns schnell(er) sein soll: samsung 830 (die hat ja auch ne wirklich exzellente garbage collection, was für vista/xp wichtig wäre)

von sandforce halt ich generell nicht viel, wenn die nen neuen controller rausbringen dauerts erstmal monate bis die ganzen kinderkrankheiten beseitigt wurden
 
Top