SSD wird zugemüllt Win7/64

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

JulesBärle

Lt. Commander
Registriert
Dez. 2005
Beiträge
1.083
Salut,

System Win7/64 auf Asus MB. Ich habe folgendes Problem: Meine C:\ ist eine SSD 60GB und wenn ich mein System neu aufsetzte habe ich ~ 10GB frei. Irgend etwas müllt C:\ nun sukzessive zu. Derzeit habe ich noch ~ 1,5GB frei. Installiert an Programmen ist Win7/64 Pro, Adobe CS5, NIS 2011 (89MB), Word/Excel2003, Quicken 2011 und ein paar Minikonverter und Pugins, also relativ überschaubares Zeuchs.

SSD teilt sich wie folgt auf (Bild)

Benutzer 13GB
Programmdata 1,8GB
Programme 1,45GB
Programme(x86) 7,01GB
Windows 19,5GB
der Rest ist leer

Rechne ich alles zusammen komme ich auf max ~ 45GB - was passiert da?
Wo ist mein Denkfehler?

Mercie für die Hilfe
 

Anhänge

  • festplatten.JPG
    festplatten.JPG
    22,2 KB · Aufrufe: 279
  • SSD.JPG
    SSD.JPG
    24,6 KB · Aufrufe: 215
  • system.jpg
    system.jpg
    42,5 KB · Aufrufe: 248
Hast du aktiviert, dass Systemdateien und versteckte Dateien angezeigt werden? Und dran gedacht, dass der papierkorb auch zählt bis er geleert wird?

Klar wird C: immer voller mit der Zeit, da alle Windowsupdates, Dinge wie Laufzeitumgebungen usw. da landen.
 
Win7 legt noch ein pagefile an was 100% des Speichers ist und ein hiberfil was 80% des Arbeitsspeichers.

Bei 8gb Ram sind das eben mal 14gb.
Bei 16gb Ram halt 28gb an daten.
 
PS 5 legt auch eine Menge Sicherheitskopien an.
Ebenso viele Spiele eine Menge Spielstände... The Witcher2 knallte mir die SSD mit 5GB Spielständen zu, bis ich nachschaute... :)
Die Programme auf anderen Platten legen ja auch in den Windowsverzeichnissen ab, außer du stellst die Pfade um.
 
Wiedermal ein "gutes" Beispiel warum die Pauschalaussage eine 60er SSD reicht locker fürs Betriebssystem aus oft von der Wirklichkeit eingeholt wird. :/
 
Was noch dazu kommt, eine SSD sollte freien Platz haben um TRIM ordentlich nutzten zu können. dh. deine SSD ist viel zu klein. Nimm das doppelte und du hast die richtige Größe für dich gefunden.

Luxus sind dann 256GB, aber auch die sind irgend wann mal voll.

Frag mich sowieso die ganze Zeit wie man mit 40 und 60GB Festplatten auskommen kann. Die werden ja sehr oft gekauft bei SSDs.
 
eine 6oGB Variante reicht auch locker, ab und zu mal aufräumen und das reicht
 
Ich würd auch mal sagen: aufräumen!

Ich habe eine 120 GB Intel 510 die ich nur gekauft habe weils keine 60er von der Baureihe gibt. Belegt hab ich 27,4 GB (dezimal)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Zurück
Oben