Steam Uncut Spiele Giften

Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
900
#1
Kennt ihr eine Seite wo man sich Steam Spiele über andere Personen aus Österrich / Schweiz / England giten lassen kann ? Also so eine art Such-Biete Börse ?

Vorher auf Steam AT gehen damit man den Link öffene kann.Ich möchte mir nämlich das Spiel http://store.steampowered.com/app/11420/

kaufen, das bekommt man aber nicht im Deutschen Steam store warum auch immer ^^
Oder kann hier jemand aus dem Forum mir Spiele aus Österrich / Schweiz / England giften.
 
Zuletzt bearbeitet:

Adler-Wolf

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
900
#3
Ist mir zu unsicher das mir mein Account gesperrt wird.
Ich habe da nämlich schon ein paar Spiele auf mein Account .
 

BeedManic

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.428
#5
nein das geht nicht.
einfach das spiel aus österreich oder england importieren lassen, wo ist das problem?
*klick* - die seite kann ich nur empfehlen, dort bestell ich auch immer, da hast du gerade mal 3€ versand und ab 50€ keine kosten.
lieferung dauert 1-2 tage bei paypal bezalung.
 

Adler-Wolf

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
900
#6
Z.B. den Account Sperren.

Ist schon mehrfach vorgefallen.
Ich möchte das Spiel gerne über Steam haben erstmal ist
5 Euro billiger, dann brauche ich keine DVD ( Ich hasse DVD´s ^^) und ich kann mein Steam Account von jedem PC nutzten wo Steam installiert ist z.B. beim Kumpel
 
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.400
#7
"An error was encountered while processing your request:

This item is currently unavailable in your region"

über nen proxi sollte es gehn, giften funktioniert eigentlich auch.
was ist mit österreichischen oder englischen gameshops? gibt da sogar welche wo du einfach den aktivierungskey bekommst und gut ist.
 

Adler-Wolf

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
900
#9
Also für alle ich möchte meine Spiele in Steam haben da.

Ich keine DVD brauche.
Die Spiele billiger sind ( meistens, vorallem an einem Weekend Deal)
Ich die Steam Communtiy nutzten kann.
Die Spiele sind auch immer auf dem neusten Update.
Und das wichtigste die Spiele sind sofort verfügbar.
 
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6.561
#10
was ist mit österreichischen oder englischen gameshops? gibt da sogar welche wo du einfach den aktivierungskey bekommst und gut ist.
dann musst du auch auf keine dvd warten sondern bekommst den code via email.

die steam-community kannst du auch nutzen wenn du das game nicht via steam kaufst!
wenn du das game mit deinem account aktivierst erhältst du auch die updates.
 
A

ACMEiNC

Gast
#11
ich würds nich über proxy bzw vpn machen.. ich hab das mAL gemacht.. in jeder hinsicht abgesichert mit nem neuen account extr dafür erstellt und auf meinen hauptaxx gegiftet und wurde erwischt.. die sind da ziemlich streng und haben ziemlich gute systeme bei valve.. die kriegen einen meistens.. man kann zwar glück haben aber ich würds nich nochmal versuchen xD mir haben die beide aounts gesperrt und hab meinen hauptaxx (mit 50 spielen -.-) glücklicher weise zurükbekommen dann nach 2 wochen gelaber mit denen, da die mir nich nachweisen konnten, das ich das war xD hab halt sogut gesichtert wies ging und das war noch mein glück im unglück.. aber ich würds niemals nochmal versuchen.. lohnt sich nich.. lieber aufs game verzichten


und falls es doch jemand versuchen will.. es geht über vpn zwar, aber man muss einiges beachten.. z.b. gehts weder mit kreditkarte noch paypal.. beides unmöglich da nen ländercheck kommt, den man unmöglicherweise übergehen kann.. keine chance muss man also nich probieren.. mit clicknbuy gehts zwar, aber clicknbuy is nich ganzt sicher und macht generell probleme mit steam.. die sind manchmal in verzug mit zahlungen an steam, weshalb steam dann die accounts sperrt sicherheitshalber, bis die beträge beglichen sind.. d.h. auf clicknbuy warten.. und das risiko aufzufallen is da natürlich auch höher dadurhc ;)

am sichersten ist es mit der paysafecard.. die hat kein ländercheck und man kann ganz normal kaufen.. ich würds nur mit dieser karte probieren falls ichs nochmal probieren würde (was ich jedoch nich machen würd.. gründe stehen ja oben ^^)

zudem sollte es nen stabiler vpn sein.. die meisten kostenlosen sind nich grade stable und trennen die verbidung alle paar sekunden bis minuten.. nich grad vorteilhaft wenn man grade beim kaufen ist ^^

das risiko ist definitiv sehr hoch, also lasst es am besten sein !! steam ist wie eine festung und greift zuhart durch als das es sich lohnen würde das risiko einzugehen..
 

Terrschi

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.451
#12
Wenn ich Uncut Spiele für Steam möchte (ala L4D, TF2,...), kaufe ich die meistens über einen Keyshop.
Die Spiele sind da billiger und bei mir dann auch letztendlich uncut, allerdings gibt es immer wieder Diskussionen über die Legalität bzw. Herkunft der Keys und da muss jeder selber entscheiden wo er sein Geld reinsteckt.

Über Proxy / Freund bestellen ist natürlich auch eine Alternative, allerdings deutlich komplizierter ;).
Ich würde an deiner Stelle einfach über Amazon UK importieren lassen.
 

Adler-Wolf

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
900
#13
So habe es jetzt von jemanden aus Österreich bekommen.
Habe es ganz einfach Per Paysafecard geregelt ^^
 

aggitron

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.820
#14
@Flo1409

Ich habe erst vor Kurzem eine Mail an den Steam Support gerichtet, in der ich erfragen wollte ob die Shops G2Play.net und OnlineKeyStore.com seriös sind und ich dort bedenkenlos bestellen kann.
Man antwortete mir das die beiden Stores nicht legitim sind und das Transaktionen oder Einkäufe nicht anerkannt werden. ;)
 

Terrschi

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.451
#15
@Adler-Wolg
Na dann Glückwunsch :)

@aggitron

Jop, aber das wird dir jeder Hersteller sagen.
Ich sag es mal so, diese Shops liegen in Grauzonen, auch weil der Firmensitz in Peking ist und Valve da schlecht eingreifen kann. Bis jetzt habe ich bei g2play mehr als 10 mal eingekauft, auch für Freunde und Probleme traten noch keine auf. Natürlich ist immer ein gewisses Risiko vorhanden und du musst halt selber wissen wo du dein Geld reinsteckst. Google einfach mal nach G2play ;)
Das Problem ist einfach nur, dass keiner weiß wo die Keys wirklich herkommen, es gab früher Gerüchte, dass die mit gestohlenen Kreditkarten eingekauft werden, aber wieso hält sich der Shop dann über Jahre hinweg :O?
 
Top