Stetiger Neustart nach SP2 Installation

Pete02

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
28
Moin!

Vielleicht hat einer von euch dieses Problem schon einmal gehabt...

Daten des Problemfalls:
ASUS M2N S
Athlon 64 3800+
Maxtor 80GB Platte (IDE)
MSI CD-Brenner (IDE)

Problem exakt:
1) Komplette Neuinstallation von Windows XP Pro (MSDNAA), alte CD, ohne SP drauf.
2) Installation des SP2 über MS Update oder per Datei vom Server
3) PC lädt nicht XP nicht mehr, macht immer wieder einen Neustart, auch Abgesicherter Modus geht nicht

Ohne SP2 läuft das Teil ganz hervorragend, weglassen ist aber langfristig keine Option. Auf eine CD mit SP2 drauf kann ich momentan nicht zugreifen. Weiss jemand spontan eine Lösung? Der PC besitzt recht wenig Teile, die inkompatibel sein könnten oder Probleme bereiten, deshalb bin ich mit meinem Latein am Ende.

Vielen Dank schonmal für Lösungsvorschläge...
 

Boogeyman

Vice Admiral
Dabei seit
März 2005
Beiträge
6.783
Du installierst dein XP und gleich danach das SP 2 ?
Oder sind schon ein paar Hardware Treiber drauf bzw. Programme ?

Wenn der Pc nach der SP2 Installation nicht mehr startet, liegt das meistens an nicht aktuellen Treibern. Da du aber schreibst, das du überhaupt noch keine Treiber installiert hast, ist das schon komisch.

Service Pack 2 gibt es auch hier:

https://www.computerbase.de/downloads/betriebssysteme/windows-7-service-pack/
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.382
Und irgendwo steht auch wie man sich selbst eine CD incl. SP2 erstellt.
 
E

emagon

Gast
beim booten f8 drücken -> erweiterte windows startoptionen -> automatischen neustart bei systemfehlern deaktivieren

gehts dann ?

eventuell mal die sp2 offline installation ziehen und dann nicht über windows update updaten.
 

Pete02

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
28
So, ich werd das Rätsel denn mal auflösen... es hat mich noch so manche Stunde gekostet.

SP2 Offline Installation ging nicht, gleicher Fehler wie Installation vom Server oder Windows Update.

Die Tipps waren indirekt die Lösung, ich hab mir zum Testen ne CD mit SP2 drauf geliehen. Diese hätte ich zwar eh nicht aktivieren können, jedoch gab sie bei der Installation die entscheidende Fehlermeldung in Richtung 'Hardware nicht ACPI-Kompatibel'. Nach der Umstellung im BIOS von ACPI v3 auf v1 lief die Kiste mit meiner CD und Lizenz auch bei nachträglicher SP2-Installation einwandfrei.

Ich weiss zwar nicht exakt, was ich da eigentlich gemacht habe, aber es hat gewirkt :rolleyes:

Danke an alle
 
Zuletzt bearbeitet:
Top