Straight Power E5 verursacht Störungen?

JeeenseN

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
120
Hallo,

ich besitze schon einige Jahre das Straight Power E5 450 W Netzteil und war bisher auch sehr zufrieden damit. Neuerdings habe ich allerdings ein seltsames Phänomen bei uns in der Wohnung.

Also grundsätzlich sieht die Verkabelung wie folgt aus:
PC (im Arbeitszimmer) per HDMI an AVR (im Wohnzimmer) per HDMI an LCD-TV

Das Phänomen ist, dass sobald der Rechner per HDMI an AVR angeschlossen ist, Bildstörungen im Kabelfernsehen (!) auftreten. D. h. normale Videodateien direkt am Fernseher haben keine Störung und auch das PC-Bild wird ordnungsgemäß angezeigt, einzig das Kabelfernsehen ist dann gestört.
Ich hatte auch mal den PC mit im Wohnzimmer und er war ausschließlich nur an der Steckdose angeschlossen, hatte also keine Verbindung zum TV oder AVR und trotzdem hatte auch hier das Kabelfernsehen Störungen.
Zusätzlich dazu habe ich im Arbeitszimmer eine Funksteckdose über die ich eigtl. den PC komplett ausschalten möchte, um Strom zu sparen. Beim Einschalten der Funksteckdose fliegt desöfteren die Sicherung heraus.

Ist dies tatsächlich ein Anzeichen eines defekten Netzteils bzw. kann ein neueres Netzteil die anscheinenden Schwankungen besser regulieren oder ist einfach der Stromkreis dafür nicht optimal?

Ich hoffe auf eure Unterstützung.

Gruß Jens
 
Top