Suche 24" Monitor 16:10 mit glossy und hoher Auflösung

the_biker

Cadet 3rd Year
Registriert
Aug. 2011
Beiträge
37
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem neune Monitor der meinen Fuji P19-2 jetzt endlich mal ablösen soll.

Suche einen Monitor für Office und Hobby Bildbearbeitung von Fotos. Also kein TN-Panel.

Mein Fuji hat noch ein PVA Display was ich eigentlich top finde. Jetzt suche ich so eine Art Display mit 24" Bereich 16:10 bis 300€.

Habe bei den IPS viel vom Glitzen usw. gelesen. Das ist ja nicht wirklich top.

Würde ich das sehen?

Habe mir den Samsung SyncMaster S24A650D und den Dell UltraSharp U2412M rausgesucht.
 
Ob du das IPS Glitzern sehn kannst, kann niemand sagen. Reagiert jeder anders drauf. Ich zb sehe gar nichts. Am besten mal "Probegucken". Aber mit dem Dell U2412M machste selbst nichts falsch, habe ich selbst ;)
 
ne die dells sind meines wissen matt
 
Nimm den Dell ;)
 
Na, ich habe nicht wirklich einen mit Glossy Display gefunden. Ich finde halt die Farben von Apple iMac sehr schön.

Den Samsung habe ich wegen nicht IPS ausgewählt. Nur leider hat er nur 16:9.

Einen Monitor aus Korea zu importieren kommt für mich auch nicht in Frage.
 
Ich wüsste auch nicht warum man sich ein Monitor mit Glare kaufen sollte. Man hat Nachteile (die Lichtreflektionen) und keine nennenswerte Vorteile.

Die Dell IPS sind IMHO alle entspiegelt. Bei einem IPS ohne Entspiegelungsfolie sollte das sog. IPS-Glitzern ("Fettschicht") nicht mehr auftreten, da dies von der Entspiegelungsfolie verursacht wird. Das IPS-Glitzern ist bei den Dells schon relativ stark verbreitet, ist aber noch iO.

Für ordentliche Bildbearbeitung wäre ein VA Panel jedoch eher zu empfehlen.
 
Nimm den Dell, nimm den Dell, nimm den Dell...

Es ist echt unglaublich, nix gegen deine Frage an sich, aber ich habe langsam das Gefühl das manche Unternehmen Forenleute bezahlen damit sie bestimmte Fragen in regelmässigen Abständen neu formulieren und in die Foren der deutschen Netzwelt posten, damit die Produkte/Empfehlungen auch immer schön top gelistet bleiben...

Naja kann mir schnuppe sein, ich hab mir den gleichen Dell vor einigen Wochen gleich im Doppelpack geholt, und bin sehr zufrieden. Ein paar Tage standen die beiden noch neben meinem alten BenQ G2420HD, und es ist ein Unterschied wie wie Tag und Nacht. Achso und glizern kann ich auch nicht sehen...

PS: Wurde nicht für diesen Beitrag bezahlt...

Gruß,
Q
 
Hatte einer den Samsung S27A850D zum Dell als Vergleich. Dieser hat ja eine andere Technik drin und soll kein Glowing haben.

Also mich hat keiner bezahlt für das Posten hier, sonst würde ich wohl aktiver sein ;).
 
Wenn keine Reflexionen zu erwarten sind, kann ich Glossy nur empfehlen. Die Farben kommen einfach wesentlich besser rüber und das Bild wirkt klarer.
Hier sieht man matt vs. glossy "im Detail" (AG=Anti Glare). Es ist eben eine zusätzliche Schicht, wie eine Handyfolie, die sich negativ bemerkbar macht.

Mein nächster, vermutlich ein S27A750D, ist bewusst Glossy. Leider gibt es hier eine sehr geringe Auswahl.

Hier im Forum ist Glossy ziemlich verpönt. Zu Unrecht meiner Meinung nach - es ist Geschmackssache.
 
Die Differenzen sind, wie in deinem Bild zu erkennen, minimal. Selbst bei vielfacher Vergrößerung sind die Farben und Linien bei Panels mit Entspiegelungsschicht noch sehr gut zu differenzieren.

Reflektionen sind quasi überall zu erwarten. Ein Raum mit Fenster oder andere Lichttquelle(n) (Lampen) spiegeln sich auf dem Display. Bevor man sich ein Glare Monitor kauft sollte man vlt. mehr Geld für ein Non-Glare ausgeben. Es hat seinen Grund, warum professionelle Geräte (z.B. Eizo) "nur" entspiegelt angeboten werden (http://geizhals.de/524856). Wie man erkennt, werden diese sogar mit spezieller Abdeckkappe ausgeliefert.
 
b3nn1 hat recht finde ich...
selber finde ich auch das ein glossy echt hübscher zum betrachten ist...
die farben kommen echt satter rüber als in matt...
das spiegeln ist wie ich persönlich finde nie der rede wert... nervt mich kein stück...
aber da hat wohl jeder seine eigene ansicht...
mich stört es als designer nichtmal ob ich aufm tn oder ips panel arbeite xD
ich passe mich immer sehr schnell an, denn es kommt ja immer nur aufs wesentliche an :)
jedoch finde ich sind IPS mit glossy von den farben her am schönsten... würd aber nicht unbedingt drauf achten, wichtig ist das man sagt "gefällt mir" ^^

als hersteller will ich nur kein noname und kein hässliches design...
auflösung sollte so hoch wie möglich sein...
eigentlich hasssse ich samsung... aber die sind ok und günstig, sonst steh ich sehr auf eizo...
sony würd mich auch reizen aber da finde ich nichts dolles...
zzt habe ich aber ein phillips 22" der abgelöst werden will wobei ich damit auch immer sehr zufrieden gewesen bin :)
(bis auf die helligkeit xD die ist extrem schwach und das is das einzige was mich evtl ein wenig nervt, aber wie gesagt, ich gewöhne mich schnell um, aber wenn ich immer den vergleich sehe zum retina ist es schon drastisch...)
 
Zuletzt bearbeitet:
Kennst du einen 24" mit Glossy und IPS? Apple Cinema Display Gebraucht aus der Bucht wäre auch noch ne alternative aber Apple Monitor und Windows ist denke mal nicht so gut zu steuern.
 
meint ihr ich bekomme probleme mit dem cinema display und win7?
ein kollege hat ein alten cinema 30" aber da kann er perfekt mit spielen...
würds bei anderen games anders aussehen?
arbeite nicht unter win, dafür hab ich ja osx...
 
the_biker schrieb:
Habe bei den IPS viel vom Glitzen usw. gelesen. Das ist ja nicht wirklich top.

Würde ich das sehen?

Ich weis ja nicht wie gut deine Augen sind aber ich musste meinen Dell 2711 wegen dem Glitzern verkaufen. Viele können sich daran gewöhnen oder mit der Zeit das Glitzern gar nicht mehr wahrnehmen aber ich konnte das nicht. Das Glitzern entsteht durch diese verdammte grobkörnige Antireflexionsfolie und hat mit dem IPS-Panel eigentlich nichts zu tun.

the_biker schrieb:
Hatte einer den Samsung S27A850D zum Dell als Vergleich. Dieser hat ja eine andere Technik drin und soll kein Glowing haben.

Der Samsung hat ein PLS Panel und ist eigentlich das gleiche wie ein IPS Panel. Die Wolkenbildung bei der Ausleuchtung ist schon sehr ausgeprägt bei dem Monitor. Es kommt aber darauf an wo man den Monitor verwendet! Der Samsung ist eigentlich ein Business-Monitor und in hellen Räumen fällt diese Wolkenbildung gar nicht auf. Für zu Hause(Filme, Spiele) würde ich es nicht kaufen.


the_biker schrieb:
Den Samsung habe ich wegen nicht IPS ausgewählt. Nur leider hat er nur 16:9.

Es gibt jetzt auch einen IPS Monitor von Dell(2713HM), der eine feinkörnige Antireflexionsfolie hat. Es wird auch als semi-gloss bezeichnet und dadurch entsteht kein Glitzern mehr.

the_biker schrieb:
Suche einen Monitor für Office und Hobby Bildbearbeitung von Fotos. Also kein TN-Panel.

Ich verstehe aber nicht warum du einen Glossy Display suchst wenn du damit Office und Bildbearbeitung machen möchtest. Bildbearbeitung macht man doch eher auf matte Displays damit der Raum nicht abgedunkelt werden muss und man keine Spiegelungen im Display hat.
 
the_biker schrieb:
Suche einen Monitor für Office und Hobby Bildbearbeitung von Fotos. Also kein TN-Panel.

Für beide Anwendungsgebiete ist Glossy schrott. Nicht ohne Grund sind die professionellen Grafiker-Panel von EIZO matt.

Und ergonomisch sind Glossy-Displays bedenklich, und dewegen in den meisten Büros nicht gestattet (Bildschirmverordnung). Das Auge fokussiert sich immer wieder auf die Spiegelungen auf dem Display, was zu Ermüdungserscheinungen führt, und somit für's Arbeiten (Office) kontraproduktiv ist. Außer man lebt im Keller - dann ist Glossy ganz toll :rolleyes:
 
und solche kenne ich echt ;)
auf mich trifft das jetzt nicht ganz zu xD da ich kein kaffee trinke, nicht rauche und mein lebenlang nur freunde um mich rum hatte und bis jetzt habe :p
aber nachts arbeiten mach ich schon gern wenn es das projekt zulässt :)

final_nerd2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich glaube ich warte dann lieber noch mal ein bisschen ab. Momentan scheint es keinen 24" Bezahlbar zu geben, der in die gleiche Bildquali wie mein P19-2 bietet. Auf Kopfschmerzen vom Glitzerdisplay habe ich keine Lust. Außerdem sehen die Pixel total unscharf aus, wenn man die mit einem Koera Q27" Display vergleicht.

Danke trotzdem für die vielen Hinweise.
 
Zurück
Oben