Suche einfaches Programm um Audio aufzunehmen

GUL_DUKAT

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
444
Nun läuft endlich die Aufnahmefunktion von der Soundkarte (What U hear Aufnahme ) und nun möchte ich diese meist als *.wav-Datei gespeicherte Aufnahme aufzeichnen und eventuell als *.MP3 ( pro ) Datei zu konvertieren und als MUSIK-CD zu brennen....

Schon mit NERO 10 Soundtrax / Audacity / VLC-Mediaplayer ausprobiert.... alles nicht das "gelbe vom Ei" zu viele Einstellungen und die aufgenommene Datei lässt sich nur als sog Projekt-Datei o.ä. abspeichern....

Ein kleines einfaches Programm, wenn möglich noch mit Brennfunktion, wäre genau richtig, denn die oben genannten Programme sind zu "Aufgeblasen" und verschachtel. Man hat eigentlich mehr damit zu tun, die Programme zu verstehen und zu konfigurieren....
 

blablub1212

Commodore
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
5.115
wie wärs mit der eingebauten windows audio aufnahme (zu finden unter start -> zubehör) die hat wirklich nur einen aufnahme knopf ohne schnickschnack als datei bekommst dann halt ne unkomprimierte wav (70 min ca 700mb). und zu deinem problem mit nur als projektdatei speichern die genannten programme haben sicher irgendwo einen knopf der sich exportieren nennt damit würdest dann einen mp3 wav oder sonstwas datei bekommen.
 

wirelessy

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.064
Audacity ist doch optimal, was willst du mehr. Das, was du willst, ist doch extrem leicht damit realisierbar: Aufnehmen, zurechtschneiden und als .mp3 exportieren.
 

ckone2208

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.802
Ich würde auch No23 Recorder empfehlen.

Brennen kannste danach noch ;)
 

GUL_DUKAT

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
444
Danke für die guten Tipps!:)

Habe aber noch auf meinem anderen Rechner ( XP ) noch ein "Super-Programm" gefunden,-auf USB Stick kopiert und hier auf WIN7 installiert.... http://www.mpex.net/software/details/jetaudio.html
Gleich ausprobiert und in "iTunes-Radio" eingeklinkt und auf " #Raute FM" Musik gehört,-sogleich mit der Aufnahmefunktion von "JetAudio" aufgenommen und direkt danach als WAV-Datei als TEST auf einen CD/RW gebrannt ( alles mit JetAudio ! ) hat wunderbar geklappt. Man kann natürlich auch die *.WAVDatei mit NERO 10 ins *.MP3-Format konvertieren und auch mit NERO dann eine Audio-CD erstellen....

Was wäre eigentlich mit "WINAMP", ? gibts das noch ?
 
Top