Suche Erweiterungskarte mit zusätzlichen USB-Ports ohne PCI(e) direkt von Mobo

pstein

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
120
Mir reichen die fest an der Rückseite meines MoBos angebrachten USB Ports nicht mehr.

Ich will eine Erweiterungskarte für zusätzliche USB 2.0 Ports einstecken. Diese Karte soll OHNE PCI oder PCIe Steckverbindung auskommen.
Die Verbindung zum USB-Channel soll über Kabel auf die auf dem MobO angebrachten INTERNEN USB Stecker hergestellt werden.

Ich habe jetzt schon eine Weile auf eBay nach entsprechenden Karten geschaut. Aber die sind alle zum Einstecken in einen PCI Slot.

Mit welcher Bezeichnung muss ich nach OHNE-PCI-USB-Erweiterungskarten suchen?

Peter
 

Rou

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
1.245
Warum kein USB-HUB?
 

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.333

alxa

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.381
Da reine 2.0 Anschlüsse am Aussterben sind, hat man inzwischen nur noch selten damit zu tun, aber wenn doch mal, dann gilt:
Manche USB 2.0 Slotbleche (und auch manche 2.0 Frontpanelanschlüsse) aus dem Zubehörmarkt sind etwas eigenwillig verdrahtet.
Was mir bisher untergekommen ist:

Bei manchen ist die USB Masse- und Schirmungsleitung vertauscht. Manche USB Geräte funktionieren dann an solchen USB Buchsen nicht. Das kann man selber beheben, in dem man auf Seite vom Mainboard-Pfostenstecker des Slotblechs die richtigen 2 Drähte aus dem Stecker pfriemelt und vertauscht wieder reinsteckt.

Bei manchen Slotblechen sind am Standard vobei die +5V Leitungen beider Anschlüsse irgendwie kombiniert, so dass man das doppelte der bei USB2 eigentlich definierten 2.5W ziehen kann, sofern einer der zwei Anschluss unbenutzt bleibt. Das merkt man dann indirekt als Seiteneffekt, wenn z.B externe Festplatten an solchen Anschlüssen erstaunlicherweise ohne Y Kabel laufen, während sie an anderen, regulären 2.0 Mainboardanschlüssen ein Y Kabel brauchen.

Mir selber ist mit solchen Brackets noch nie was kaputt gegangen, aber man sollte mit solchen Abweichungen bei USB2 rechnen.
 
Top