Suche externe Festplatte bis 500GB

TwiggyR

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
311
Hallo


Ich suche eine 3,5 Zoll externe Festplatte bis 500GB die relativ handlich und einen On/Off Knopf besitzt und auch schnelle Datenübertragung ermöglicht.

Habe schon eine 250GB Western Digital MyBook, aber die ist mir für ewiges Hin/und Her mitnehmen einfach zu groß und schwer. Brauche etwas handlicheres.


Gruß
 

ch91

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
262
Wenn du eine kleinere Festplatte suchst, solltest du eine 2,5" Platte nehmen. Diese benötigen meist auch keine externes Netzteil mehr sondern bekommen den Strom über USB. Allerdings sind die kleineren Platten auch teurer. Wie viel Geld soll denn investiert werden?
 

kibbo

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
776
es gibt aber noch kaum 500 GB 2,5 HDD's....und die Kosten desshalb über 100€....es kommt ganz drauf an was du ausgeben willst

mfg
 

TwiggyR

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
311
Also es sollte die 120 € nicht unbedingt überschreiten. Aber ein paar Euro mehr tun dann nicht soo weh, wenn die Leistung stimmt. Eine 2,5 Zoll sollte es nicht unbedingt sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Martin.H

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.289
Dann wird die Platte nicht so viel kleiner sein als die bisherige....

Recht gute Platten sind zB von TrekStor, Kapazität und Ausstattung variabel (LAN, CardReader etc.).

Vom Preis/Leistungsverhältnis könnte sich euch eine größere lohnen.
Falls du einen entsprechenden Anschluss hast, gibt es auch eSATA-Platten.
 

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
7.972
was für anschlüsse hättst denn gerne? nur USB oder auf FireWire oder eSata?
 

TwiggyR

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
311
Hmm...USB glaube ich wäre gut, alles andere muss nicht sein.
 

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
7.972
weil unter diesen umständen (handlichkeit, on/off knopf) würd ich dir raten einfach eine interne 500gb HD zu kaufen und dann noch ein externes gehäuse mitzubestellen und dir deine externe hd selber zu bauen.

für externe gehäuse siehe hier

für festplatten siehe hier (kleiner tipp die WD Caviar Blue sollen gut sein)

und dann hast es selber in der hand und kannst dir eine externe festplatte anschaffen die wirklich deinen ansprüchen genügt
 
Zuletzt bearbeitet:

blubberbrause

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.032
Hab grad nen Newsletter von Mediamarkt bekommen, dort gibt es ab Montag eine 500GB extern von Fujitsu Siemens für 69 Euro.
 

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
7.972
bei geizhals gibts externe 500er schon ab 59. das zum thema "sonderangebot".

Klick
 

blubberbrause

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.032
tja und dann bestellst du für nachnahme und es kommen 12,90 Euro dazu.....
Will ja wirklich nicht den MM loben aber in dem falle und wenn man eh schon da ist.
 

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
7.972
wer bestellt auch per nachname? also wenn ichs net ultra dringend brauch dann nehm ich immer vorkasse

und mit online-banking isses dann auch nach 3 tagen da
 

blubberbrause

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.032
Naja über das Thema brauch ich mit dir nicht zu diskutieren, dringend und Vorkasse schliesst sich eigentlich aus. Selbst wenn du das weiterrechnest, so bist du dann bei einer glorreichen Ersparnis von 2 Euro und dafür hast du dann 3 Tage drauf gewartet...
 

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
7.972
also ich weiß nicht wie du die kohle sitzen hast aber bei etwa 50 hardware-neukäufen (bei mir zB) pro jahr sparst dir, und seins nur 2€, doch einiges oder seh ich falsch.

kennst doch des sprichwort "kleinvieh macht auch mist".

und da er nix von dringend geschrieben hat kann er auch per vorkasse bestellen.

ganz davon abgesehen vergisst du die kosten um zum mediamarkt zu kommen. weil wenn du net grad zu fuß gehst oder mim rad fährst dann kommen da mindestens kosten für fahrschein hin + zurück zum eigentlichen kaufpreis hinzu, wenn er mim auto hinfährt dann kostet das benzin, bedeutet wertverlust durch mehr kilometer, verschleiß von teilen etc. (bei einem durchschnittlichen mittelklassewagen kost dich des 1€ pro kilometer). und dann sag mir nochmal was du sparst wenn dir dhl das päckchen liefert.

ganz davon abgesehen kriegst bei mediamarkt dann son trekstor oder was was weiß ich zeug was im allgemeinen eher im unteren qualitätsbereich angesiedelt is sagt mir meine erfahrung mit diesen herstellern.
 
Zuletzt bearbeitet:

maar

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
693

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
7.972
mindestens genausogut wenn nicht besser in meinen augen
 

maar

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
693
kann mir jemand kurz den unterschied zwischen 2.0 und 3.5 erklären?
 

GnaGetier

Ensign
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
170
Ich geh einfach mal davon aus, dass du den Unterschied zwischen 2,5" und 3,5" Platten und Gehäusen meinst.

Also:
" (Zoll) beschreibt die Größe der Festplatte. Aber nicht die Speicherplatzgröße
sondern die tatsächliche Größe. Dabei ist zu beachten, dass 3,5" Platten Günstiger zu haben sind jedoch immer eine Externe Stromquelle brauchen.
(D.h. du hast das USB / eSata Kabel zum PC und eine Stromzufur aus der Steckdose)
2,5" Platten hingegen laufen meist schon mit dem Strom der über das USB Kabel bereitgestellt wird, d.h. du hast nur 1 Kabel.


3,5":
- Externe Stromzufuhr
- schneller als 2,5"
- günstiger (€/GB)

2,5"
- Strom über USB Kabel
- klein
 

maar

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
693
danke das wollte ich wissen! :)
 
Top