Suche Fritz!Box + top W-Lan Karte

Awake

Lieutenant
Registriert
Okt. 2007
Beiträge
662
Bin am Überlegen ob ich mir nicht eine Fritz!Box kaufen soll, da ich unzufrieden mit meinem Speedport bin. Ich bin überhaupt nicht auf dem Laufenden, was die Fritz!Box angeht, alleine schon deshalb, dass es viele verschiedene Modelle davon gibt und ich nicht genau weis, was die Unterschiede der einzelnen Modelle sind. Mir ist es nur wichtig, dass es eine Übertragung von 300Mbps/s hat und viele Einstellungsmögichkeiten für NAT- und Portfreigaben besitzt Ausserdem soll zum Router eine tadellose Verbindung eines Laptops möglich sein und Kompatibilität zu Windows 7 x64 bestehen. VoIP un die anderen Telefonspielereien sind für mich irrelevant, da ich kein Festnetztelefon habe. Ich bin im Besitz einer 16.000er DSL-Leitung und Windows 7 x64.

Zudem bin ich auf der Suche nach einer sehr guten W-LAN Karte von Linksys für meinen PC. Vielleicht kann mir jemand die eine oder andere von Linksys empfehlen.

Dazu würde ich gerne wissen, was "Dual-Band" bedeutet und ob es etwas an der Übertragung macht, wenn die Antenne hinten am PC ist? Mein Router steht momentan nur ca. 5 Meter Luftlinie entfernt im Flur, mein PC steht im Nebenzimmer auf der selben Ebene aber hatte bisher viele Probleme mit der Übertragung mit W-LAN USB-Sticks (Zyxel).

Ich habe bereits einige Modelle der Fritz!Box und W-LAN Kabel angesehen, evtl. kann mir jemand dazu was sagen und/oder das eine oder andere Modell empfehlen.

Linksys WMP600N

FRITZ!Box WLAN 3270
 
moin fritz box kann ich dir nur empfehlen bin total zufrieden und für mein lappi hab ich TPlink die passen gut zusammen
 
wenn ich da etwas richtig raushöre
gehts dir um hohe übertagungsraten per wlan.
da ist wohl die fritzbox die falsche wahl.
in punkto flexibilität und ausstattung ist die fritzbox nicht zu übertreffen.
nicht aber in den wlan übertragungsraten.
da ist selbst die aktuelle fritzbox nur unteres mittelmaß.
>>siehe akuelle tests in fachliteratur<<
mach dich mal schlau und schau dir die echten wlan geschwindigkeiten die erreicht werden an.
denn 300 Mbit/s sind nur die möglichen übertragungsraten.
realistischer sind wohl eher bei nem guten router 130Mbit/s
und die fritzbox liegt da um die 60-70Mbit/s
dennoch wenn du den rechner per lan kabel anschließt denk ich gibts nix besseres als ne fritz
 
Zuletzt bearbeitet:
Da AVM die Firmware ständig weiterentwickelt sind die WLAN Übertragungsraten aller erste Sahne! Ich habe ne 7270 mit Wlan_N und den Stick. Ich komme auf gut 150 - 170 Mbit/s

Aktuelle Laborfirmware!
 
Danke für die Infos Leute. Hab mir selber sagen lassen, dass die Fritz Boxen sehr gut in puncto Ausstattung und Optionsmöglichkeiten sind. Ich möchte aber meinen PC nicht mehr mit einem USB-Stick , sondern mit einer W-LAN Karte (siehe Link oben: zu empfehlen?) betreiben, da ich sehr schlechte Erfahrungen mit den USB-Sticks bisher hatte. Und ich hatte bereits 4 Stk. So viele Einbrüche und Verbindungstrennungen hatte ich bisher nie. Ich war zwar immer ein großer Verfächter von W-LAN aber bin jetzt leider darauf angewiesen.

Klar, die 300 sind natürlich nur ein theoretischer Wert mir geht es hauptsächlich darum eine möglichst hohe und konstante Verbindung zu haben.

>>siehe akuelle tests in fachliteratur<<
Kannst Du mir diesbezüglich einen Link geben oder Hersteller & Modell nennen, die sehr gut abgeschnitten haben?

dennoch wenn du den rechner per lan kabel anschließt denk ich gibts nix besseres als ne fritz
Leider nicht möglich bei mir, da die Telefonbuchse und Router im Flur sind und mein Rechner im Nebenzimmer. Ich muss bis dato immer ein Netzwerkkabel durch die halbe Wohnung ziehen, damit ich mit Kabel online gehen kann. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe mit dem WLAN Stick N von AVM noch nie abbrüche oder unkonstante oder instabile Verbindungen gehabt.

Wenn WLAn dann nur von AVM .
 
die 7270 würde ich jetzt nicht neu kaufen , außer du findest ne günstige gebrauchte, denn die 7390 wird sehr bald verfügbar sein und ich denke nicht dass die viel teurer als die 7270 wird. die 3270 ist ansonsten auch gut wenn du kein voip brauchst. dennoch ist es bei AVM anscheinend so dass nur das aktuelle "flaggschiff" gut supportet wird - atm eben die 7270 da gibts labor versionen der firmware , was bei den kleineren boxen nicht der fall ist
 
guckst du.
http://www.chip.de/bestenlisten/Bestenliste-WLAN-Router-Pre-802.11n--index/index/id/639/
das mit der laborfirmware war mir nicht bekannt
Ergänzung ()

welchen speedport hast du denn?
da kannst du an den konfigurationseinstellungen auch ne menge machen.
die speedports die nach der W700V kamen haben die technik auch von AVM.
der W700V von siemens.
meine kaufentscheidung ist auch noch nicht gefallen,
ich möchte auch ne höhere übertagungsgeschwindigkeit für mein netzwerk.
hab netzwerkk. intel wifi5100agn und den W700v
und das ist alles andere al optimal
 
Zuletzt bearbeitet:
DIe 7170 wird auch noch supported inkl. Laborfirmware.

Die 7270 bekommt man neu schon für 120 EUR im Flohmarkt von www.ip-phone-forum.de.

Ich kann sie nur wärmsten empfehlen in Verbindung mit dem AVM WLAN Stick N geht es wirklich gut ab.
 
denn die 7390 wird sehr bald verfügbar sein

Gibt's in der Richtung schon konkrete/ungefähre Hinweise wann?

Kann man bei den Firtz!Boxen das UPnP steuern? Wäre mir persönlich für meine Online-Games wichtig. Das fehlt mir z.B. bei meinem Speedport.

Was haltet ihr von den Geräten hier, schon Erfahrungen damit gemacht? Wie sind die im Vergleich zu den Fritz!Boxen? Linksys WRT610N / D-Link DIR-855

Ist die Fritz!Box mit der obengenannten PCI W-Lan Karte Linksys WMP600N kompatibel oder treten zwischen den Geräten Kompatibilitätsprobleme auf?

>>siehe akuelle tests in fachliteratur<<

Link?
 
bei der WRT610N brauchst du noch ein externes dsl modem
das ist bei der speedport drin
und bei der fritz auch.
die WRT610N mit etwa 110 euronen dazu ein modem, dann besser gleich eine fritz
kommt dich vielleicht billiger
 
Aber die W-Lan Karte WMP600N von Linksys kann ich ohne Probleme mit einer Fritzbox laufen lassen oder?
Weist Du noch ob man bei den Fritz!Boxen das UPnP steuern kann?
 
Zurück
Oben