Suche günstige Tastatur

TimHN

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
106
Guten abend,

Ich bin auf der suche nach einer neuen günstigen Tastatur. Leider hat meine ehemalige logitech g105 den Geist aufgegeben.
Ausgeben möchte ich eigentlich ca. 30 Euro.

Gefunden habe ich die: http://geizhals.de/a4tech-x7-g800v-gaming-keyboard-a777453.html

Sie ist günstig und hat eigentlich gute Bewertungen. Außerdem habe ich oft Sidewinder x4 gelesen, sie aber nicht mehr gefunden.

Die neue Tastatur soll eigentlich nur gleichwertig zur g105 sein. Die war immer ok. Beleuchtung ist nicht so wichtig. Wäre aber ein tolles extra.

Ich zocke eigentlich fast nur strategie spiele, wo eine Tastatur meist nicht so wichtig ist. Ab und an allerdings auch mal lol, bf4, oder cs:go.

Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen. Wenn Angaben fehlen reiche ich sie schnellstmöglich Nach.

Viele grüße,
Tim


PS: mechanisch soll sie nicht sein, noch zu teuer, aber Flache tasten wären schön.
 
Zuletzt bearbeitet:

Handysurfer

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.128
Ich nutze seit vielen Jahren eine Cherry evolution stream und es ist die mit Abstand beste Tastatur, die ich kenne.
Selbst mechanische Tastaturen für über 100 Euro finde ich schlechter und unbequemer...
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
21.240

TimHN

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
106
Die sharkoon skiller, diese hat jedoch keine guten test ergebnisse bekommen, weshalb ich mir die A4Tech X7 G800V Gaming Keyboard rausgesucht hatte. Wobei ich denke fast man bekommt für den preis keine solche Tastatur, welche was taugt.
Ergänzung ()

Kann man die Speedlink Tastaturen empfehlen? Speedlink Parthica oder die günstigere Variante? Ich habe entschlossen bis zu 50 euro auszugeben, da mir die anderen doch eher schlechte Bewertungen bekamen.
 

JackA

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
19.208
In deinem Preisbereich wäre die Perixx PX-1800 zu nennen, die ziemlich gut sein soll.

Da dir aber Beleuchtung nicht so wichtig ist, würde ich dir ebenfalls ein MX-Board 3.0 ans Herz legen, qualitativ bist du da um Welten besser bedient. Du musst dich nur für einen Schaltertypen entscheiden (und nein, es gibt keinen "besten")
 

TimHN

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
106
Also ich hab nochmal ein bisschen geguckt und muss sagen Makro tasten wären nicht schlecht. Meine alte Tastatur hatte welche und ich hab sie ab und zu genutzt. Auf beleuchtung würde ich bei 50 euro auch ungern verzichten.

Ich suche also eine flache, mit makro tasten ausgestattete Tastatur, welche möglichst auch beleuchtet sein soll.

Gefunden habe ich die speedlink tastaturen und die Thermaltake Tt eSPORTS Challenger Pro.

Ich denke eine der beiden wird es nun auch werden. Vielen dank für eure Unterstützung!
 
Anzeige
Top