Suche günstiges Netbook

Georg380

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
20
Hallo Leute!

Nachdem ihr mich neulich hervorragend bezüglich eines Desktop-PCs beraten habt, wende ich mich nun wieder vertrauensvoll an euch :) Mir ist letzte Tage nämlich nach gerade mal zwei Jahren und drei Monaten mein Asus Eee PC S101 kaputt gegangen - leider kein Garantiefall mehr. Nun suche ich also ein neues Gerät. Es dient dem Einsatz in der Uni. Das heißt, ich muss es täglich mit mir herumtragen und will mobil arbeitsfähig sein. Meine Vorstellungen sind daher:

- nicht von Asus!!
- zwischen 11 und 13 Zoll (die 10,2 beim S101 waren etwas zu klein für meinen Geschmack)
- hohe Akkulaufzeit
- geringes Gewicht
- maximal 400 €
- mattes Display

Selbstverständlich habe ich schon hier im Forum gestöbert und bin auf den Lenovo ThinkPad Edge 11 (http://www.notebooksbilliger.de/ref...otebooks/ibmlenovo/thinkpad+edge+serie#navbar) gestoßen. Dieser scheint eigentlich meine Vorstellungen zu erfüllen, doch würde ich vorher gerne Konkurrenzprodukte kennen gelernt haben. Könnt ihr mir also vergleichbare Netbooks nennen? Ich habe nämlich keine für den Preis gefunden..
Und was hat es mit dem X120e auf sich? Irgendwie soll der ja jetzt doch erscheinen!? Ich würde gerne so Mitte/Ende April bestellen, alle Netbooks, die danach erscheinen würden, sind für mich also uninteressant.

Ich hoffe, ihr könnt mir wieder weiterhelfen! :)

Viele Grüße
Georg380
 
Zuletzt bearbeitet:

Georg380

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
20
Danke für die schnelle Antwort! Allerdings gefällt mir der HP optisch gar nicht.. Zudem hat er ein glänzendes Display, mir ist ein mattes wichtig! Hab diese Bedingung jetzt oben auch ergänzt :)
 

mcGreen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
410
Auf die Displayoberfläche würde ich beim Kauf nicht achten, sonst fallen die wichtigeren Eigenschaften mäßig für den Preis aus.
Ich würde auf jedenfall nach den anderen Kriterien bestimmen, und dann nachträglich eine Folie auftragen...
Gute Folien kosten nicht allzuviel und lohnen sich auf jeden Fall.
 

Georg380

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
20
ok, gut..

Wie sieht es denn mit Konkurrenzprodukten von Samsung oder Acer aus? Gibt es da gute, die meinen Anforderungen entsprechen?
Sollte ich dieses Zacate als so entscheidendes Kriterium ansehen? Für mich ist noch nicht ganz ersichtlich, was daran so super toll sein soll..
 

Georg380

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
20
Was ist denn an dem ThinkPad X120e denn so viel besser als am ThinkPad Edge 11?
 

mcGreen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
410
Wie sieht es denn mit Konkurrenzprodukten von Samsung oder Acer aus?
Von Acer kann ich nur von positiven Erfahrungen berichten (bis auf den Support), Samsung schneidet meiner Meinung nach bei beiden Punkten schlecht ab. :/
Über Asus und Lenovo kann ich direkt nichts sagen.
 

Georg380

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
20
Nach intensiver Recherche schwanke ich inzwischen zwischen dem ThinkPad Edge 11, dem Acer Aspire 1551-32B2G32Nki, dem Acer Aspire One 753 und dem Acer Aspire 721. Kann mir vielleicht von euch einer verraten, was an dem Aspire 1551 so viel anders ist als an den Aspire One 753 und 721? Immerhin ist der Name komplett unterschiedlich, da hätte ich stark verschiedene Produkte erwartet, aber das ist gar nicht so!?

Die von mir genannten Netbooks scheinen leider alle eine Schwäche zu haben: Die Akkulaufzeit. Hat von euch vielleicht einer einen guten Tip bezüglich eines Netbooks mit langer Laufzeit, das trotzdem nicht mehr als 400€ kostet?

Vielen Dank!!
 
Top