Suche Guten DDR3 Speicher 4GB Kit für Asus M4A79T Deluxe

Daniel81

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
744
Hallo

suche für das obengenannte Board nen guten DDR3 Speicher entweder 1333 oder 1600er 4GB Kit sollte auch für OC geeignet sein. Bzw hat wer nen link für ne ramliste die das board verträgt?
 

Proxy One

Mr. Avatar 2010
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
473
Zuletzt bearbeitet:

gigabyte²

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
569

Daniel81

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
744
Moin

kommen sich dich OCZ Reaper bei Vollbestückung nicht in die Quere mit dem CPU Kühler? CPU Küler wird ein Nocuta sein der NH-C12P. Wie wäre der ram R3-1600-4GDGT
 

Proxy One

Mr. Avatar 2010
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
473
Hallo,

wie kommst Du auf Vollbestückung? Das Kit besteht aus 2x2GB, somit werden nur 2 RAM-Bänke benötigt, die Riegel setzt Du entweder in die orangenen oder in die schwarzen Bänke ein.
Falls der CPU-Kühler im Weg ist nimmst Du einfach die schwarzen Bänke, da sollte sich dann nichts in die Quere kommen.

Die Bezeichnung kenne ich nicht. Hast Du einen Link?

EDIT:
Falls Du diese Riegel meinst, zu teuer lohnt sich nicht, wenn es unbedingt 1600er Module sein sollen, dann nimm etwas günstigeres, hier ist eine Auswahl.

Allerdings kann ich Dir für 1600er Riegel nichts konkretes empfehlen, da AM3 CPUs offiziell nur 1333er Riegel unterstützen und
es je nach Board und BIOS zu Inkompatibilitäten kommen kann. In diesem Fall solltest Du dich an die QVL halten.

Wenn Du eine CPU mit offenem Multiplikator einsetzen willst, sind 1600er Riegel überflüssig, da Du hier über den Multiplikator übertaktest.
 
Zuletzt bearbeitet:

Daniel81

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
744
Hab ja net gesagt das es EIN Speicherkit ist :D
 

Proxy One

Mr. Avatar 2010
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
473
Du willst also zwei 4GB Kits einsetzen?^^

Wenn ja, kleiner Hinweis, alle AM3 CPUs enthalten in der Beschreibung auf Geizhals folgenden Punkt: "Memory Controller: Dual Channel PC3-10667U (DDR3-1333) für 2 Module".
Ich kann jetzt nicht sagen ob dies eine offizielle Beschränkung seitens AMD ist, Du solltest dich jedoch sehr gut informieren, sonst hast du am Ende jede Menge Probleme. :)
 

Daniel81

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
744
Dual channel bleibt doch bestehen die hersteller bauen ja nicht umsonst 4speicherbänke drauf buw bis geben die board nicht bis 16 oder 24 GB frei:freak:
 

johnieboy

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.815
Also ich hab sowohl das Board als auch 8GB OCZ Reaper HPC DDR3 1333 CL6.

Der Speicher läuft auf dem Board bei Vollbestückung nur DDR3 1066! Ich schätze es liegt am Bios des Boardes (hab das 1103 derzeit installiert), denn bei anderen Boards ist ist DDR3 1333 CL6 kein Problem bei Vollbestückung und diesem Speicher.
4GB laufen dagegen einwandfrei DDR3 1333 CL6.

Ob dein Kühler ein Problem hat weiß ich nicht. Ich habe nen NH-U12P, da kann man nen normalen, 25mm starken 120mm Lüfter gerade so nicht mehr nach hinten blasend montieren bei Vollbestückung. ein 20mm Lüfter hingegen müsste passen.

Der C12P ist ja um einiges ausladender, ich schätze du wirst Probleme bekommen falls die die Reaper nimmst. Du solltest auf nummer sicher gehen und nir normal hohe Speicher holen falls du diesen Kühler verwenden willst.

so ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen ;)
 

Daniel81

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
744
Jo danke betreibst du den NH-U12P mit dem beigelegten lüfter NF-P12??? Und das die mit 1333 laufen kannste im Bios einstellen :)
 

johnieboy

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.815
:lol: du scherzkeks^^

bin ja net blöd. sobald ich bei vollbestückung ddr3 1333 CL 6 und den 1,75V Spannung einstelle bootet der Rechner erst gar nicht.... 4GB sind kein problem :freak:

ja, hab ihn saugend montiert ;) aber nicht mehr lange, werd diese Woche wechseln auf Intel S1366.
Der 955er zickt mir zuviel rum :freak:
 

Daniel81

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
744
Was für Zicken macht der 955 denn bei dir?
 

johnieboy

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.815
Der läuft auf einigen Programmen die ich berufsmäßig brauche langsamer als mein alter E8400 :freak: Das geht mir tierisch aufn Keks. Und das obwohl ich weiß das die Programme auf Quads ausgelegt sind.... zumindest auf die von Intel offensichtlich... :freak:

Außerdem wollte ich die CPU undervolten um Strom zu sparen, aber da ist bei 1,30V schon Schluss :kotz:

zusammen mit dem Vollbestückungsbug war das Maß voll und darum steig ich auf S1366 um
 

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
24.006
zusammen mit dem Vollbestückungsbug war das Maß voll und darum steig ich auf S1366 um
Das ist kein Bug, sondern AMD-Spezifikation. Der Speichercontroller des Phenom II ist bei Vollbestückung nur für DDR3-1066 freigegeben. Wenn man mehr möchte, kann man versuchen die CPU NB Voltage zu erhöhen (auf 1,3V - 1,35V).

Viel entscheidender für die Speicherperformance ist aber der NB Takt, da dieser den Ram limitiert. Man kann also versuchen den CPU - > NB Multi zu erhöhen. Bei 2200-2400Mhz NB Takt (manchmal gehen auch über 2600Mhz ohne große Probleme) hätte man schon deutlich mehr Durchsatz, trotz identischem Ramtakt.

Außerdem wollte ich die CPU undervolten um Strom zu sparen, aber da ist bei 1,30V schon Schluss
Ich würde wetten, ein I7 verbraucht trotzdem mehr. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

johnieboy

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.815
kann man versuchen die CPU NB Voltage zu erhöhen (auf 1,3V - 1,35V).
hatte ich als erstes versucht, nachdem die Bootversuche @1333 nicht klappten, brachte leider auch nix. Mag sein das es ne AMD spezifikation ist, aber bei anderen Boards läufts trotzdem :(


Ich würde wetten, ein I7 verbraucht trotzdem mehr. :D
Mag sein wenn du I7 und PH II auf Standard vergleichst. Ich hab mir nen W3520 geholt mit ner sehr guten Batch. Wenn ich da keine Absolute Krücke dieser Batch gezogen habe sollten mind. 3,2 GHZ@<1,0V VCore primestable drin sein. die besten dieser Batch laufen sogar 3,5GHz@<1,0V.

Da ich heute erst mein Board bekommen habe konnte ich noch nicht testen was geht, aber heute abend wird umgebaut und morgen wird getestet, incl. was die Kiste dann Strom verbraucht :D Kann ja falls Interesse besteht die Ergebnisse posten.
 

NerdmitHerz

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.353
hallo an alle die das mobo haben!

ich möchte mir die selben DDR3 1333Mhz zulegen mit dem selben mobo. nur habe ich zurzeit den EKL GroßGlockner Bl. Ed. der dann auch mit rauf soll. nun ist meine frage, behindern sich Kühler und Heatpipes des OCZ? oder gibt es alternativen von OCZ die genauso shnell un jut sind nur ohne Heatpipes?

Würde nämlich schon gerne den EKL'ler mit nehmen wegen der coolen beleuchtung un weil leise ist.

danke schon al im vorauf für die hilfe.
 

Kampfkuchen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
425
Von OCZ gibt es keinen DDR3 1333Mhz RAM mit den gleichen Timings.
Aber vielleicht kannst du bei anderen Herstaellern schauen wiez.B.:Corsair,Geil,Kingston, usw.

Du kannstz ja mal messen ob der Ram auf dein Board passt von den Abmessungen von RAM und Kühler.

Von OCZ gibt es auch anderen DDR3 1333Mhz RAM mit etwas schlechteren Timings:
OCZ Platinum Edition 7-7-7-20
OCZ Platinum AMD Edition 7-7-7-20

Oder der OCZ ReaperX HPC 6-5-5-20
Der hat eine ander Heatpipe-Konstruktion und passt deswegen vielleicht grad so.

PS:Findest du nicht, dass ein 800W Netzteil für dein neues Sys ein bisschen übertrieben ist.

MfG Kampfkuchen
 

NerdmitHerz

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.353
800watt für de zukunft bzw. für die Palit GTX285 2GB un für die brauch ich doch 2 x 6-Pin. oder gehen 500 - 600watt bei der leistung auch? wollte mir aber schon nen nt mit blauer beleuchtung zulegen ohne dass ich kaltioden einbauen muss. gibts alternativen mit weniger watt.?

mfg bovct
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Peiper

Gast
Die 800W würden auch für ein GTX285 SLI reichen.

Momentan würde ich bei den Tagan Superrock ausschau halten.
 
Top