Suche: Kompakten Receiver / Verstärker für den PC

lazsniper

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
2.016
hallo ihr,

ich bin auf der suche nach einem kompakten , aber qualitativ guten , receiver / verstärker um 2 stereo standboxen an den pc anschließen zu können . habt ihr da empfehlungen ?


mfg
belli
 

andy_0

Admiral
Dabei seit
März 2011
Beiträge
7.824
Soweit ich weiß gibt es nicht kompaktes, was auch noch gut ist. Die richtigen Stereovollverstärker haben HiFi Größe. Es gibt für den einfachen PC Einsatz aber kleine Verstärker wie z.B. den Lepai Mini (http://www.amazon.de/Original-Stereo-Verstärker-Amplifier-Schwarz/dp/B005GICYOG/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1377968081&sr=8-6&keywords=Verstärker) oder Dynavox CS-PA1 (http://www.amazon.de/Dynavox-CS-PA1-Mini-Verstäarker-50Watt-schwarz/dp/B000G8NQ6Q/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1377968081&sr=8-3&keywords=Verstärker).
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
8.616
Schau mal nach dem Scythe Bay amp!
 

lazsniper

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
2.016
oh weh, solche vorschläge wollte ich vermeiden . darf schon was gutes sein ;) gibts da echt nichts kompakteres ? receiver darf 199 bis 300 euro kosten ! nur fürn rechner .

also kompakt verstehe ich unter halbe größe eines normalen receivers , es muss keine streichholzschachtel sein !

es werden nubert standboxen angeschlossen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
8.616
Nein, die Geräte haben Standardgrößen. ;)


Welche Lautsprecher willst du anschliessen?
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
8.616
Er sucht einen Verstärker, kein komplettes Soundsystem.
 

lazsniper

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
2.016
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
8.616
Wieso oder? Noch nicht gekauft?
 

lazsniper

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
2.016
genau . aber kommt bald ;) noch bin ich also bei standboxen auch offen .

hatte mir auch schon die teufel raumfeld L überlegt , die wären aktiv , brauche also keinen verstärker . und für 1299 wenn man zusammenrechnet auch nicht viel teurer ?

oder ein zweites sonos 5 ? habe bereits eins. und zusammen mit dem sonos sub dann ein 2.1 bauen ?
 
Zuletzt bearbeitet:

andy_0

Admiral
Dabei seit
März 2011
Beiträge
7.824
Ehrlich gesagt denke ich, du weißt noch gar nicht genau, was du eigentlich willst. Zwischen Nubox und Nuvero Lautsprecher liegt schon mal ein nennenswerter Unterschied. Noch größer ist der von Nuboxen zu sowas wie Sonos Artikeln oder Teufel "WLAN Lautsprecher".
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
8.616
Also ich würde an deiner Stelle erst einmal überlegen

- wieviel ich ingesamt ausgeben möchte
- ob ich Standboxen korrekt aufstellen kann (Wandabstand, Stereodreieck)
- ob es bei Stereo bleiben kann/soll und dann lieber nach und nach aufrüsten


Und wichtig: Geh bei dem Budget verdammt nochmal ins Hifi Fachgeschäft probehören, vergiss Teufel und Nubert erst einmal! Es gibt so unendlich viele gute Hersteller, sich auf diese beiden zu versteifen ist im völlig falsch.
 
Top