Suche Komplett Wakü mit 120mm Radi

Overroller

Captain
Registriert
Juli 2008
Beiträge
3.556
Hi, ich suche eine Art Komplett Wakü mit einem 120mm Radi, gekühlt werden soll ein 1366er 6 Kerner der so auf 4,0 bis 4,4 Ghz übertaktet werden sollte.

Momentan habe ich noch meine alte Corsair H70 Kühlung, bei der fällt mir aber auf, das sie wohl mit der Zeit an Kühlleistung verliert, da sie lange nicht mehr so gut kühlt wie noch vor 3 bis 4 Jahren wo ich die gekauft hatte.

Da ich mich mit den Dingern nicht so auskenne, dachte ich ich frage mal nach welche ihr empfehlen würdest, die müssten sich ja auch weiterentwickelt haben und mitlerweile bessere Kühlleistungen wie meine alte H70 haben oder ?

Ach ja was noch dazu komm, der Aufbau von der Corsair H70 ist echt ätzend, da man das alleine kaum bewerkstelligen kann, wegen dem komischen Verschlußmechanismus, wenn das nicht geändert wurde, dann würd ich gern was anderes als Corsair haben ^^

mfg Overroller
 
Moin. Ich habe folgende:

EKL / Alpenföhn "Wasser"
http://www.alternate.de/Alpenfoehn/Wasser,_Wasserkuehlung/html/product/1003220/?

Darauf habe ich 2x Arctic Cooling F12 Lüfter. Die machen etwa 35 dbA...willste es leiser, mußte Noiseblocker eLoops nehmen. Für die Montage von 2 Lüftern mußte dir noch einen 2. Schraubensatz besorgen...im Baumarkt oder so. Alpenföhn liefert nur ein Schraubenset mit.

Die Pumpe höre ich gar nicht, der mitgelieferte Alpenföhn Lüfter ist aber die Hölle!

Ich bin sehr zufrieden mit der auf meinem i5-2500K...und sollte ich den ansich "unsinnigen" Wechsel auf den Xeon 1230v3 machen, wird die natürlich übernommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Problematisch bei den AiOs ist, dass diese von der Kühlleistung nicht wirklich berauschend sind. Die großen mit 240er Radi haben ordentlich Power, aber bei einem 120er Radi bist du mit einem Dicken Luftkühler ebenfalls gut, oft sogar besser bedient.

Ansonsten empfiehlt es sich bei den meisten AiOs (soweit ich das beurteilen kann) die Lüfter durch ordentliche Exemplare zu tauschen. Gerade die Corsairlüfter sind ziemlich ungeeignet dafür. Alpenföhnlüfter sind aber eigentlich immer ganz ordentlich.
 
Tja von der puren Leistung her müsste es wohl der H80i sein, aber du magst Corsair ja nicht.

Dafür ist der H80i aber auch viiiiiiiiiel einfacher zu montieren als der alte H70.
Ausserdem sind die Lüfter besser wie beim H70, also wenn dich das nicht störte, würde es dich auch beim H80i nicht stören.

Corsair Link ist auch ganz nett wenn du's brauchst.



Ist der Alpenföhn Wasser nicht das gleiche wie der Antec 620?
 
Zuletzt bearbeitet:
Also das ich die Mitgelieferten Lüfter nicht nutze ist mir klar, hab auch 2 Enermax Apolish Lüfter auf meiner H70, die würde ich übernemen.

Andernfalls hätte ich noch den Kühler aus dem Link hier leigen mit 3X 140mm Lüftern, meint ihr damit hätte ich eine bessere Kühlleistung als mit meiner H70 oder vergleichbaren 120mm Kühlung ?

http://geizhals.de/phanteks-ph-tc14pe-gd-caseking-anniversary-edition-a958207.html
 
Das wäre ein Beispiel für einen etwas Leistungsstärkeren Kühler. Allgemein lassen sich die Topmodelle diverser Hersteller dafür hernehmen. Der Noctua NH-D14 ist auch immer eine Maßnahme, Prolimatech Genesis, Thermalright Silverarrow... Ich empfehle dir einfach mal die diversen Kühlertests auf CB, wobei bei den neueren die Vergleichstabelle etwas entschlackt wurde. Mit den Spitzenmodellen kannst du aber im Schnitt allesamt gegen 120mm AiOs antreten.
 
https://www.computerbase.de/2012-03/test-doppelturm-cpu-kuehler/

Laut diesem Test ist der Phantek etwas vom Besten was du kaufen kannst. Da brauchst du keinen Noctua NH-D14, Prolimatech Genesis, Thermalright Silver Arrow oder sonstwas, der Phantek kühlt nämlich besser.


Ein Corsair H80i kühlt aber trotzdem deutlich besser.
Hier der CB Test mit dem H80: https://www.computerbase.de/2012-04/test-antec-h2o-und-corsair-hydro/

Der H80i ist die überarbeitete Version des H80, sollte von der Leistung aber etwa gleich sein. Wie gesagt, der H80i ist kein Vergleich zu deinem H70 bezüglich der Montage. Das hat Corsair deutlich verbessert.
Die Verschlauchung ist ebenfalls anders.

Kannst dir ja ein paar youtube videos anschauen wenn du willst.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nun, die 0,5°C machen den Braten auch nicht unbedingt fett. Wenn man auf jedes Grad schaut, dann macht nur eine ausgewachsene WaKü mit den jeweils besten Komponenten Sinn. Da meldet sich aber bei so ziemlich jedem der gesunde Menschenverstand.

Dass der Phantek zu den besten gehört habe ich auch nie bestritten - lediglich einige Alternativmodelle aufgezählt.
 
Zurück
Oben