Suche: LCD-TV, Sat-Receiver, Sound-Anlage für ein kleines Heimkino

Skydea

Cadet 3rd Year
Registriert
Dez. 2006
Beiträge
50
Einen Guten Abend allerseits,

Nach nun gut... sagen wir 13 Jahren mit einem nicht grade berauschenden Röhrenbildschirm von Sony,
habe ich mich dafür entschlossen das es an der Zeit wird "Good bye" zu sagen und nach etwas neuem Besseren zu suchen.

Da ich quasi, absolut keine Ahnung habe was ich für ein kleines Preisgünstiges Heimkinosystem,
so zahlen müsste wende ich mich voll Vertrauen und Hoffnung an euch CB'ler.


Also was brauche ich?


Als erstes ein LCD-TV.. da hatte ich mir den "Zepto Pantheon A42" Klicker,

...ausgesucht da ich, so weit ich den Berichten vertrauen kann, einen sehr günstigen und guten LCD-TV hätte.
Und er sehr gut bei Spiele Konsolen abgeschlossen hat und ich ihn eventuell auch mal mit den PC betreiben will, also noch nen 3-5 Meter HDMI Kabel. Wenn ihr eine andere Empfehlung habt oder/und Gründe gegen diesen LCD nennt sie mir.


Also stellt sich die frage, mit was kann ich meinen neuen LCD-TV füttern?

Ich brauche also einen SAT-Receiver(also Digital) mit einem HDMI Anschluss,
da in der späteren Zukunft ich da auch mal FULL-HD schauen möchte. aber erst heute miterleben dürfen/müssen,
wie das ganze aussieht wenn es Analog über einen Scart Anschluss betrieben wird... uhrgs,
das waren Bildartefakte wie ich sie nicht so schnell wieder sehen möchte... zudem möchte ich PREMIERE (*hust*"kostenlos"*hust*), anschauen möchte.


Dann benötige ich noch eine Soundanlage.. doch was nehmen?

Um das ganze einzugrenzen wird es wohl ein 2.1 System werden müssen da der Raum,
nun ja, nur bescheidene Ausmaße hat.

Insgesamt hätte ich wahrscheinlich ein Budget von 1000€ - 1200€...

(wenn ihr jetzt DAS Perfekte Angebot hättet und es kostet etwas mehr aber ihr eine gute Begründung habt warum ich es nehmen sollte kann ich noch etwas arbeiten gehen )





Ok um alles zusammenzufassen:

LCD-TV 42"~ ( PS3/PC Betrieb zusätzlich zu DVD,Blueray und Normal TV ). <- (Zepto ca. 800€)

Digitaler SAT-Receiver ( FULL HD daher, HDMI Anschluss oder? ).

Sound Anlage ( Kleines Räumchen, daher 2.1. Wie einige meiner Kollegen zusagen Pflegen:"Ein gutes Stereo System kann auch Umhauen" ;). sollte allerdings nicht dröhnen).

Budget 1000€ - 1200€



Ich hoffe inbrünstig das ihr einen verzweifelten mit-CB'ler helfen könnt.



Mit Freundlichen Grüßen und VIELEN DANK!

Skydea
(Ich hoffe jetzt einfach mal ich habe jetzt nicht noch etwas vergessen ).
 
Du brauchst einen DVB-S2 fähigen Sat-Receiver, denn nur mit dem kannst du auch HDTV empfangen. Diese haben dann natürlich auch einen HDMI Anschluss.
Diese Receiver sind allerdings noch recht teuer (über 150€).
 
....und an sich auch noch total sinnlos, denn genügend HDTV Sender gibt es ohnehin (noch) nicht.
Und bis es die gibt, dürfte so ein aktuelles Gerät auch schon wieder zum alten Eisen gehören.

Deshalb einfach einen günstigen Smart MX04 kaufen (gibt's sogar mit HDMI Anschluss) und bei Google sich auf die Suche nach "Nachtfalke" machen, anmelden und LESEN! ;)
Aber naja...in 3 Moanten oder so ist eh dicht und das dann wahrscheinlich für 'ne ganz lange Zeit...von daher wayne!

Übrigens hab ich Zepthon noch nie gehört.
Würd def. zu einem Markengerät greifen!

P.S.:

http://www.teufel.de/de/Heimkino/Kompaq-30.cfm?show=test
&
http://geizhals.at/deutschland/a269848.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich bedanke mich schonmal bei euch beiden, were abe rnoch auf weitere Meinugen warten dun selber ein bisschen suchen.

@R222
Kannst du mir einige Beispiele Geräte nennen?

@Justin_Sane
Ich weiß das es sie "noch" nicht all zu häufig gibt, da ich aber eventuell eben eine Anlage anschließen will sollte sie nicht so schlecht sein ^^.
Zu Nachtfalke... ja habe auch schon gehört das sie da alles umstellen Premiere stellt derzeit seinen Neukunden neu Karten zu... das kann ja mal was werden.

Die Anlage eigent sich leider nicht für mein Zimmer da ich wie ich schon oben erwähnt habe, es recht klein ist und ich deshalb mit einem guten Stereo Anlage mit Sub besser bedient währe, leider habe ich keinerlei ahnung was sich da gut machen würde, bei Teufel gibts ja scheinbar fast nur noch 5.1 etc geräte. Eventuell kannste mir ja noch nen Tip geben ^^.

Zu Zepto, gibt einige tests, kannst sie dir mal Ansehen, hat wirklich gut Abgeschnitten vor allem in den berreichen bei denen ich sie brauche. Zudem gibt es ja die möglichkeit es zurück zu schicken wenn es doch nicht so gut sein sollte.


Mit freundlichen Grüßen
Skydea
 
kannst dir bei ebay ja auch teufel lautsprecher einzeln kaufen, dann ists schon stereo :-)
 
wieviel platz hast du den zur verügung ?

würde sowas gehen wenns einwenig mehr paltz ist würde ich erher die nehmen
dazu diesie ständer (nur bei den kleinen ) gibts natürlich auch in schwarz
und den hier

würde sich recht gut machen beim tv schauen, ist aber auch für ein ründchen musik zu gebrauchen

eine genauere angabe vom raum würde helfen bescheiden ist so ne auslegungssache
 
Zuletzt bearbeitet:
@BasCom
Naja... einzeln die sachen zusammenbestellen... neee ^^.

@BOBderBAGGER
Der LCD wird an die Wand gehängt, Untenrum ist also genug Platz da.
Warum würdeste mir eher die "Victa 500" empfehlen? Gibt es eventuell auch gute Lautsprecher für 100€ das stück?

Zum Verstärker soll ich denn dann an den Fenrsehr oder an den Receiver anschließen? (Du siehst ich kenne mich wirklich nicht aus)
Würde mir eventuell den hier kaufen: OCTAGON HD SF 918 HDTV Receiver.

Nach meiner Rechnung währe ich mit deinem Vorschlag nun bei ca. 1500€... du verstehst mich eventuell ^^.

Um das ganze nachzuvollziehen:
LCD (Zepto Pantheon A42) 759€
Receiver (OCTAGON HD SF 918 HDTV ) 259€
Verstärker (Pioneer A-109 HiFi-Verstärker) 127€
Box 1 (Heco Victa 500) 149€
Box 2 (Heco Victa 500) 149€


Ergebniss: 1443€

Nunja wen irgendjemand nen vorschlag hat die Summe niedriger zu gestallen bin ich ganz Ohr ^^".

Mit Freundlichen Grüßen und gespannt auf weitere Vorschläge
Skydea

EDIT:
Welche Kabel werden zusätzlich benötigt um den Verstärker mit den Boxen und den Verstärker mit den Fensehr/Receiver zu verbinden?
 
Zuletzt bearbeitet:
die victas empfehle ich eigentlich standartmäsig jedem der halbwegs gute lautspreicher zu einem ansprechenden preis sucht ich finde die teile klingen für ihr geld richtig gut da kommen die tischhupen nicht mit. habe diese vor einigen tagen auch für 99euro im expert? gesehen.

den verstärker soltest du schon an den reciever anschliesen dazu brauchst du nur ein einfaches chinchkabel dazu normales Lautsprecherkabel

natürlich gehts auch preiswerter ich habe mal die victa vogeschlagen weil es mir erst mal um das platzangebot geht
wenn ich das recht verstehe hast du also kein problem mit standlautsprechern ?
 
Nein, stand Lautsprechern steht nichts im Weg. Aber mit den Tischhupen haste irgendwie recht, so direkt vorm Rechner können die einen zwar noch befriedigen aber darüberhinaus... naja...

Werde ventuell heute mal den nächst größeren expert in meiner umgebung aufsuchen und mich nach den Preis erkundigen.
Wenn du noch andere Vorschläg hast(egal welche), immer her damit.


Mit freundlichen Grüßen
Skydea
 
wenn du schon mal da bist versuch doch mal so ne art kompletpaket deal zu machen schnapp dir nen verkäufer und such dir ne glotze lautsprecher und den verstärker aus und dann sagste ihm er soll dir mal nen guten paketpreis machen oft hast du glück und es ist relativ viel spielraum in den preisen und unter umständen wirds sogar billiger als im inet.

nu weis ich auch wieso die günstiger waren heco stellt die victa serie um (geändertes aussehen) und das sind die auslaufmodelle sollte also überall recht preiswert zu haben sein

so mach ich das immer den das was auf den schildern steht betrachte ich als preisvorschlag ^^
 
Nach 45 Minuten des Gerede und des Palaber hat er mir eninge dolle sachen andrehen wollen.
Ich kenne jetzt nicht die genaue Modell Bzeichnung aber den hier der Canton Ergo 611 DC und den Verstärker DENON PMA-500AE andrehen will.

Nunja, Heco führt er nicht und will es mir auch nicht verkaufen... mh, zudem hat der mich jetzt mehr als nur etwas verwirrt..
Währe äusserst dankbar für weitere unterstützung ^^"
Der hat mich verunsichert von "Panasonic macht nur (freiübersetzt) "müll"... heco.. bla bla bla.."


Mit freundlichen Grüßen
Skydea

EDIT:
Es war nicht der Canton Ergo 611, aber ein sehr ähnlicher, suche ihn grade.
Es könnte einer de Folgenden sein:
Canton GLE 409
Canton GLE 407 wohlgemerkt, der preis ist für ein Pärchen... lohnt es sich?
Canton LE 190
Canton LE 109
 
Zuletzt bearbeitet:
Skydea schrieb:
Ich bedanke mich schonmal bei euch beiden, were abe rnoch auf weitere Meinugen warten dun selber ein bisschen suchen.

@R222
Kannst du mir einige Beispiele Geräte nennen?


Mit freundlichen Grüßen
Skydea

Ich würde ein Gerät von irgendeinem Markenhersteller, wie z.B. Humax, Kathrein oder so nehmen, diese machen in der Regel am wenigsten Probleme und laufen ordentlich.
Schau aber am besten mal in einen SAT Forum nach, welche Geräte was taugen.
 
gut das war natürlich das risiko an einer solchen aktion wenn ein verkäufer merkt das du recht unwissend bist dan dreht der so richtig auf

panasonic macht keinen müll las den labern der hat warscheinlich noch weniger ahnung als du ^^ aber war das nicht ein pioneer vertärker?
diese sind auch nicht schlecht

oh man das regt mich echt auf das ist traurig das die immer veruchen einen der wenig ahnung hatt übern tisch zu ziehen

der preis von den Canton GLE 407 ist nie und nimmer ein paarpreis siehe hier

hmm das wird nun schwer im inet findet man fast nur noch die neue serie der vica habe mir mal angeshen was es sonst noch gibt vlt sind die eine alternative wobei ich da nix genaueres zu sagen kann kenne nur die agentum und ältere serien von quadral diese haben mir eigentlich richtig gut gefallen vom klang

wen jemad mit den dingern erfahrung gemacht hat bitte mal was dazu schreiben
 
Zurück
Oben