Suche Multimedia-Notebook

LagMan

Newbie
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2
Hallo,

suche schon seit ein paar Monaten ein Notebook. Bis jetzt hab ich nur herausgefunden, dass es sehr schwer(nahezu unmöglich) ist ein Notebook zu finden, wo ich keine Kompromisse eingehen muss.

Was sollte das Notebook haben:

-15,6" -mattes Display(gute Bildqualität)
-ein i5-Prozessor
-4GB DDR3 Arbeitsspeicher
-mittlere Grafik
-am liebsten eine SSD, aber da man nie weiß welche verbaut wurde, eine billige HDD, die man selber ausbauen kann/darf(ohne Garantieverlust)
-Nummernblock
-im Office-Bereich und beim surfen sollte das Notebook sehr leise sein
-darf nicht zu heiß werden
-HDMI-Anschluss
-eine mittlere bis hohe Verarbeitungsqualität
-gute Akkulaufzeit(min. 4h) im Office-Bereich und im Internet(WLAN)

Ich werde das Notebook hauptsächlich nur fürs schreiben, surfen und Filme gucken benutzen.
An Filme-Abenden wird es am Full-HD Fernsehr angeschlossen und es werden Full-HD Filme abgespielt.
Ab und zu spiele ich auch gerne, deshalb die mittlere Grafikkarte. ATI oder Nvidia ist mir egal.
Das Notebook-Display muss keine 1080p Auflösung schaffen, da das nur ein 15"-Display werden soll und die Grafikkarte es bei den neuen Spielen sowieso nicht packt.
Ich möchte in dem Notebook nur eine SSD verbaut haben. Wenn keine gute verbaut ist, will ich die Samsung 128GB SSD einbauen.

Hoffe ihr könnt mir helfen und findet was.

MfG LagMan

PS.: Das Notebook sollte nicht mehr als 1300€ kosten, aber ich denke das das Notebook auch nicht so teuer wird. Und ganz wichtig, es soll kein Mac sein.
 

trytobe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
287
Noch eine Frage, bist du Student? Kennst du einen Studenten?

Vorzugskonditionen auf HP Elitebooks und Lenovo Thinkpads
 

-byTe-

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
101

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
28.847
Schau Dir mal die XPS 15 Serie von Dell an. Da findest Du mit Sicherheit was.
 

Redirion

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.020
Schau dir mal das Samsung 700Z5A an.
Einziger Nachteil: Festplatte ist nicht ohne Garantieverlust tauschbar. Dafür hat es eine sehr flotte 7200er-Platte samt einem 8GB SSD-Modul von Sandisk als Cache.

Alle deine anderen Anforderungen werden optimal erfüllt.
 

LagMan

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2
Hi,

danke erstmal für die Antworten.
Ich fang demnächst die Meisterschule an und bei manchen Händlern kann ich dann auch beim Studentenprogramm teilnehmen. Sonst ist mein Cousin noch ein Student ;)

Das Samsung ist echt gut, hab es auch schon in Erwägung gezogen. Das es die 750GB Festplatte + 8GB Flashspeicher ist zu verkraften, aber das Display soll sehr schlecht sein.

Das Elitebook hat kein HDMI-Anschluss oder?

Ich wollte mal das Vaio SE 15" haben. Aber als ich dann genauer recherchiert habe, ist mir das sehr biegsame Display aufgefallen und der Lüfterschlitz wird, beim öffnen des Notebooks, bedeckt.

Ich werd mir mal die anderen anschauen, danke nochmal.

MfG LagMan
 
Top