[Suche] Neue Kopfhörer Music/Gaming

W

WzbX-

Gast
Hi CB'ler,

Bin auf der Suche nach einem neuen Headset bzw. Kopfhörer. Da Kopfhörer
anscheinend die bessere Wahl sind ( Klang technisch) auch nur die suche nach Kopfhörer.

Preis:
- ca. 100€


Habe schon das AKG K 530 getestet, allerdings stört mich die Ohrmuschel: Ohren werden
extrem Heiss und es drückt nach 20min sehr.

Danke für eure Antworten
- HiFi Leie ;)
 

thealex

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.019
reine Kopfhörer hab ich diese hier im Einsatz, als Headset am Hauptrechner hab ich dieses hier.

Bin recht empfindlich was drücken von Headsets angeht, und beide kann ich problemlos stundenlang auf'm Kopf haben. Klangtechnisch sind beide gut, die Sennheiser etwas kraftvoller.
 
W

WzbX-

Gast
@thealex: Ich benutze ein ClipMicro in Kombi mit dem Kopfhörer.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

WzbX-

Gast
@thealex: Also sollten Offene Kopfhörer vll. was taugen. Schon mal das AKG 530 angehabt ?
 

HuNtaYo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
472
Also warme Ohren kann ich beim AKG 530 beim besten willen nicht nachvollziehen, das Drücken auch nicht, wobei des ja immer mit der Kopfform des Benutzers zusammenhängt.
 
W

WzbX-

Gast
Ja ging gleich wieder zurück, bin wohl eher der "Offene" Mensch anstatt Halboffen. Und warm Wurden sie,
das hatte ich bei meinem damaligen Headset nicht... Senheiser PC 160 Komisch.
 
B

b00nz

Gast
Mit offen/halboffen hat das nur bedingt was zu tun. Beim K530 liegt das mehr am Material der Ohrpolster. Der K242 HD ist auch halboffen und den hat man (ich) ganz schnell vergessen. (Velour-Polster)

Der wäre um 100€ auch meine Empfehlung, wenn dir Sound vom K530 sonst gut gefallen hat.
Ansonsten siehe Post von thealex.
 

Nordsee89

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
46
ich habe seit ein paar wochen das Logitech G35 kann es nur empfehlen. Schöner Sound , Micro habe ich noch net getestet hat aber ne geräuschunterdückung soll die nebengeräusche raus filtern.
Gibt es bei z.b. alternate für 100€
 

Gebetsmuehle

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.682
Ich habe persönlich kein Problem mit den Akg530 aber ich kann verstehen was du meinst, das empfindet man vllt als unangenehm wegen den Polstern.

Bei akg610/701 spürt man die Kopfhörer wirklich fast nicht, auch keinen Anpressdruck. Das liegt nicht zuletzt an diesen samtartigen Polstern im Gegensatz zu den Lederpolstern.
Auch alte HD520 II von Sennheiser hat man auch kaum gespürt, die hatten eine Art Schaumstoff mit Überzug.


"Habe schon das AKG K 530 getestet"
Ich weiß nicht wie lange, oder ob du die noch hast. Gegen anfängliches drücken kann man sie über Nacht über einen Stapel Bücher "spannen", das anfängliche Drücken lässt mit der Zeit etwas nach.
#(Sollte der Druck nicht extrem zu groß sein bei den Kopfhörern, welche es auch werden, kann man das ja mal probieren.)
Für die AKG530 gab es Polster von einem andern Modell welches auch auf die 530 passte (Velour). Die 601/701 waren es nicht, sind größer und haben keinen Klick-Mechanismus.
 
W

WzbX-

Gast
Ging eigentlich um die Hitze, beim AKG K530 war es nach ner Zeit sau heiss.

Ergänzung:


- Höre Metall, House, Electro etc.
- Gaming tauglich sollte es auch sein

Ist ja von Kopfhörer zu Kopfhörer anders, Klangtechnisch.
 

aliriza

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.133
ich empfehl dir die superlux hd 681 wenn du bass möchtest wenn du weniger bass haben wills die 681 ohne B oder die hd 330.

Alle drei sind gut zum zocken von ego shootern geeignet und auch für musik natürlich
 
Zuletzt bearbeitet:

Netrunner

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.158

Der Nachbar

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
5.145
Leider ist der K540 unterhalb des K530 angesiedelt. Von der Haptik mal ganz abgesehen.
Auch hier lieber der Griff zum K24x.

Meinerseits wird es wieder bald Nachschub auf dem Marktplatz mit 2 KH geben. Da wird es auch den DT880 gebraucht in einer etwas unkonventionellen Form zum leicht gesprengten Budget geben.
 

Netrunner

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.158

Der Nachbar

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
5.145
Die 32 Ohm pro LE ist längst im Guide aufgeführt.;)

Bis auf das glasverstärkte Gehäuse, welches höchstens weitere Resonanzen beheben wird, wird sich das Produkt kaum vom Edition Model abheben.
 
W

WzbX-

Gast
Bin immer noch nicht weiter... würde gerne welche bestellen aber nur welche.... zuviel auswahl.

Also um 100€

Musik:
Metal, Rock, Elektro

Sollte auch gut in Spielen sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

WzbX-

Gast
Kennt jemand gute Läden wo man Kopfhörer Probieren kann, also keine 0815 MM Geräte ?
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12.171
Wo wohnst du denn?

Woran werden sie angeschlossen? Onboard (welches mainboard) oder Soundkarte?
 
Top