Suche neues Lautsprechersystem

R4ID

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.949
Hi Leute

Ich besitze momentan noch ein 5.1 System der Marke Teufel (Concept E Magnum) von den ich mich aber in absehbarer Zeit trennen möchte da es mir einfach nicht mehr zusagt. Die kleinen Würfel kratzen einfach nur noch bei der Musikwiedergabe und hören sich schrecklich an. Dazu kommt das der Subwoofer bei mir nur noch aufdringlich spielt obwohl er Softwaremässig minimal eingestellt ist über Soundkarte. Mag das Downfiresystem des Sub eh nicht klingt einfach viel zu extrem wenn der Bass wiedergegeben wird.

Jedenfalls suche ich jetz was vernünftiges zum Musik hören und ab und zu auch mal zum spielen. 5.1 soll es nicht mehr sein ich dachte da ehr an 2.0 oder 2.1 je nachdem was ihr mir da so empfehlen könnt.

Soundkarte ist vorhanden Toslink oder Chinch kann verwendet werden.

Vll könnt ihr mir ja paar nette Systeme empfehlen :)

MfG Dennis
 

Cokocool

Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
8.840
Kein Budget ? Was sollen die Boxen beschallen ? Schreibtisch ? Sofa ? Wie groß ist der Raum ? Kompakt oder Standboxen ?

Aktive Boxen:
- NuPro A-20
- ADAM ARTIST 5

Passive Boxen + Amp:
- Heco Metas
- Nubert nuBox
- Canton GLE/Chrono
- Wharfedale Diamond
....
 

R4ID

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.949
Ohhh sry hatte ich ganz vergessen zu erwähnen...

ja also preislich bis 300€ und sollte schon was fürn Schreibtisch sein.
 
F

Fantom

Gast
also vielleicht kaufst du dir eine neue soundkarte, ich habe gute boxen aber meine onboardkarten hören sich genauso an wie du beschrieben hast :-)
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12.167

R4ID

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.949
Ja reicht vom Platz her dicke könnten sogar 4 solcher Boxen drauf stehen :D


Soundkarte jaa ich glaub da habert es jetz X Fi Titanium Klick
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12.167
Joa, besonders, da dir der (wohl zuviele) Bass vom Teufel auf die nerven geht, wären solche nahfelder wahrscheinlich das richtige für dich :p Die versuchen den Klang möglichst unverfälscht wiederzugeben, möglichst neutral und Linear.
Eigentlich perfekt für Musikgenuss :p
 

Yoshi1982

Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.488

R4ID

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.949
Sehen ganz interessant aus eure Boxen also wichtig ist mir jedenfalls das ich diese direkt an die Soundkarte anschließen kann und nicht noch einen Stereoverstärker kaufen muss. Und das es möglichst keine Störprobleme gibt da ja die Boxen ziehmlich nah am Monitor stehen.
 

Cokocool

Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
8.840

R4ID

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.949
Nein natürlich nicht aber ich weis ja nicht wie sich das auswirkt wenn die Boxen sag ich mal nicht magnetisch abgeschirmt sind oder nur schwach ect. Jedes elektronische Gerät gibt ja eine gewisse Strahlung ab nun weis ich nicht wie das alles beeinträchtigend sein kann.
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12.167
Selbst bei den günstigen modellen hab ich noch keine modelle gesehen, die nicht magnetisch abgeschirmt sind ^^
 

R4ID

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.949
Also die Yamaha Boxen gefallen mir schonmal sehr gut Klick.

Hab selber noch 4 ähnliche von meiner Yamaha PianoCraft Anlage und die sind vom Klangbild her schon mehr als dreifach so gut wie die Teufel Würfel :)

Wäre es denn möglich später noch einen passenden Subwoofer nach zu kaufen ?
 

R4ID

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.949
Ok gibs da vll auch paar empfehlenswerte von Yamaha oder auch andere Kanidaten ?

Am besten Frontfire wie gesagt Downfire ist mir zu extrem da bebt nur noch alles wie bei meinen Teufel Sub.
 

Grammophon

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.047
Auf jeden Fall würde ich mir auch immer die Maße vor Augen führen, sonst erlebt man eine böse Überraschung, wenn der Postbote das Paket vorbei bringt. ;)
Die kleinen Nahfelder mit 5"-TMT sind zwar noch recht kompakt, aber immer noch größer, als einige sich Computerlautsprecher vorstellen.
 

R4ID

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.949
Ja wie gesagt ich habe bereits 4 Lautsprecher die an meiner Anlage hängen Klick Klick und ich denk die hauen mit den anderen Yamaha überein.
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12.167
Der billigste Yamaha Subwoofer auf Thomann kostet 479€^^

Wenn du gleich nen Subwoofer mit willst, nimm das noch verlinkte Exo². Laut einigen usern soll es sogar besser klingen als die 200€ teureren NuPro A 20 lautsprecher^^
 

R4ID

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.949
Also ich hab jetz doch nochmal auf Thomann gestöbert und bin auf folgende Monitore gestoßen Klick.

Gefallen mir ansich schonmal von der Optik her und der Paar Preis ist auch in Ordnung. Klanglich sollen sie ganz gut abschneiden nur einige beschwerten sich über ein gewisses Eigenrauschen. Werd sie mir denke ich mal trotzdem bestellen und schauen ob sie mich überzeugen können.

Kann ich denn problemlos die Monitore an meine Soundkarte hängen oder gibs da noch was beachten ?
 
Top