Suche Soundkarte für virtuelles 7.1

AgentHawk

Lieutenant
Registriert
Mai 2012
Beiträge
911
Hi,
ich suche ne gute Soundkarte für Virtuelles 7.1 am Headset. Ich Benutze das Sennheiser 360 G4mer.

Als Soundkarte habe ich aktuell die Creativ Baster revon 3D. Und bin damit iwie nich so richtig zufrieden...:/
Würde mich über vorschläge und tipps riesig freuen.
 
da bleiben eigentlich nur noch die pendants von ASUS übrig.
was stört dich denn an der kombo ?
habe die gleiche & bin absolut zufrieden ... muss ja aber bekanntlich nichts heißen. ^^
 
Ich weiß nicht....iwie hab ich oft das Gefühl die Gegener in BF3 nicht richtig Orten zu können...
Und die kein 7.1 kann :p
 
ob jetzt 5.1 oder 7.1 & das auch noch "emuliert" ... fällt doch gar nicht ins gewicht bzw. wird man
mMn eh nicht (gut) raushören können.
speziell in BF3 finde ich die ortung augezeichnet ... zumindest besser als zu vorher, mit cmss & verwendung
einer X-FI Music UAA - auch das klangbild ist viel satter & "bummst" auch mehr ... denke mal liegt am KHV.

mit den settings / treiber-soft schon ein wenig experimentiert ?
dort läßt sich eine menge verändern bzw. einstellen.
 
Welches Headset hast du denn?
Vllt ist es ja wirklich das Sennheiser..:/
 
ebenfalls ein Sennheiser 360 ...

edit: kannst ja mal deine einstellungen posten ... ggf. können wir was "optimieren."

edit²: na per klinke ... an der SK ( grün) ...

edit³: kann ich machen, wenn ich @ home bin - mom. noch @ work !
 
Zuletzt bearbeitet:
Und wie hast du es angeschlossen? direkt an den Headset ausgang oder an den Grünen Lautsprecher ausgang?

Und kannst du evtl mal nen screen von deinen settings machen?
 
Na ja gerade eine Recon 3D ist in Sachen gaming eig. sehr gut, du kannst auch mal CMSS 3D deaktivieren, Battlefield 3 hat eig. eine eigene Soundengine welche eig. Raumklang erzeugt. Es gibt zwar um einiges bessere Kopfhörer als ein Sennheiser PC 360 um dem Preis, doch das PC 360 ist eig. gut fürs zocken ;)
Ach damn Fail, da predige ich immer das es nicht mehr CMSS 3D heißt und schreibs selbst :p Danke an SuddenDeathStgt :p
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich glaube kaum, dass du mit anderen Soundkarten besseres "7.1" bekommst. Die meisten Asus Karten sind den Creative unterlegen was Games angeht. Evtl. die neue Asus Xonar Phoebus, aber die kostet nen Haufen Geld (ab 170€).

Vielleicht hast du einfach nur falsche Einstellungen?
-Wenn du im Treiber virtuellen Surround für deine Kopfhörer einstellst, musst du zwingend im Spiel (BF3) in den Audioeinstellungen 5.1 oder 7.1 auswählen!
-Oder du deaktivierst den virtuellen Surround im Treiber und stellst dafür BF3 auf Kopfhörer.
 
CMSS 3D gibt es bei der Recon nicht mehr ... bzw. wurde in THX TruStudioPro umbenannt.
wäre aber mal ein versuch wert, es im panel zu deaktivieren - obwohl ich es an habe.

@ AgentHawk

werden bei dir überhaupt 5.1 angesprochen ?
also bei ausführung vom test auf dem desktop, stimmt da die ortung wenigstens ?
 
Also ich habe in BF3 die ausgabe aus "Kopfhörer" und "Erweiterter Stereo-Mudus" auf "Ein".

5784slsr.png


Und unter Windows war die 5.1 Ortung ok..
 
kann das pic. nicht sehen ... liegt aber an mir, da @ work. ^^
egal ... deine beschreibung hilft guuuut weiter.

- bei BF3 ingame auf 5.1 stellen + Erw. Stereo-Modus disablen / ausschalten !

edit: das gilt grundsätzlich ... in games nie kopfhörer auswählen.
 
ist aber gerade keine verarsche ?^^
soo ... wie du auch den kopfhörer auswählst ...


edit: ich hab gleich feierabend ... schau nachher nochmal rein ... cya
 
Neeeee....

- Kopfhörer
- Kriegsbänder
- TV
- Hi-Fi
- Heimkino

Und den Erweiterten SteroMode auf Ein AUS...mehr is da nicht..
 
hier mal meine settings ...

bei BF3 & der lautsprecherbelegung habe ich bullshit verzapft ... ^^
man kann ja dort NICHT die anzahl an lautsprecher belegen ... habe dort Hi-Fi ausgewählt
u. muss es wohl im tran verwechselt haben. ;-)
Kriegsband klingt noch'n tacken voluminöser, allerdings erhalte ich damit für mein
empfinden zu viel hall, daher die verwendung von "Hi-Fi" ...

unterm strich bin ich mit der SK & verwendetem Heady äußerst zufrieden.
dachte nicht, dass sich ein wechsel von einer X-FI Music UAA zur Recon "lohnt" ...
heute kann ich das DICKE bejahen. :)


edit:
bei den X-FI war es ja so ... im Mixer Kopfhörer & in den wind.-sounds 5.1 oder 7.1 auswählen.
bei der Recon stellt man alles "syncron" ein ... also im Mixer 5.1 als auch in den wind.-sounds.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben