Suche Surroundsystem für 40"FullHD und Xbox360

KRawaTe

Ensign
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
182
Wollte hier mal nachfragen welches System ihr mir empfehlen könntet?

Bertrieben werden soll der Samsung 40A659 und dazu die Xbox360!

Sollte schon ein 5.1 System sein. Zimmergröße entspricht ungefähr 14m²!


mfg
 
Budget?
Verwendung? (nur zum spielen, DVD, fernsehen?)
 
Aso sorry vergessen.

Wollte eigentlich nicht mher als 150€ ausgeben aber würde wohl bis 200Mücken hoch gehen!

Gebrauch liegt hauptsächlich bei fernsehen und spielen!
 
Mit 200 Euro wirst du nicht glücklich werden.

Das kleinste der Gefühle wäre womit man als Einsteiger eventuell zufrieden ist wäre der Yamaha 361 + Teufel Kompakt 30. Damit kommst du auf ca. 300 Euro.
 
Also brauche ich auf jeden Fall noch einen Receiver oder versteh ich das falsch?

Man kann also nicht einfach (z.B. das Z5500 von Logitech) an den Fernseher anschließen und alles läuft über den Fernseher?
 
Das geht schon, mit einem Verstärker hast du aber viel mehr Möglichkeiten.
 
Du kannst auch das Teufel CEM digital kaufen, das sollte auch reichen.
Oder einen billigen AV-Receiver anstatt der Decoderstation.
 
Oder einen billigen AV-Receiver anstatt der Decoderstation.
Das wäre ja dann quasi mein erster Vorschlag.

Das Teufel Kompakt 30 würde ich dem Concept Magnum M vorziehen, da es etwas günstiger ist und immerhin auch dafür gedacht ist an einen Receiver angeschlossen zu werden (passives System).
Wenn man das Magnum an einen Receiver anschließt hat man z.B. eine Fernbedienung für das Boxensystem und eine für den Recveiver. Das fänd ich schon nervig :-)
 
Das geht schon, mit einem Verstärker hast du aber viel mehr Möglichkeiten.

Naja aber ich will eigentlich nur die xbox und den TV dran haben! Kann sein das ich mit nem Receiver mehr Möglichkeiten hätte aber wozu?

Reicht kein "PC-Surroundsystem" was ich lokcer für 200 bekomme und kann beides anschließen oder die anlage über den TV und die xbox is ja eh am TV angeschlossen?
 
Beim Receiver geht es ja nicht nur um Anschlussmöglichkeiten. Der Receiver kann mit dem Signal viel besser umgehen mit seinen ganzen Decodern.
Wenn du keinen Receiver möchtest brauchst du ein "aktives Soundsystem" mit eingebautem Verstärker. Das von dir angesprochene Logitech Z5500 wäre zum Beispiel eins.
Die meisten "PC-Surroundsysteme" sind nicht zum Anschluss an TV+Xbox geeignet.

Hast du analoges TV über Antenne oder läuft das ganze noch üver einen Kabel bzw. Sat-Receiver?
Die Xbox sollte auf jeden Fall digital angeschlossen werden (optisch oder koxial)
 
Habe einen HD-DVB-Receiver der geht zur Satelitenschüssel. Und am Reveiver is der TV über ein HDTV-Kabel angeschlossen die Xbox is dann auch via HDTV-Kabel am TV angeschlossen!

Ist etwas simpel beschrieben, aber hoffentlich verständlich. Habe wie gesag tnoch keine Erfahrung mit Soundsystemen. :D
 
hi,

auf 14m² rate ich von 5.1 eher ab.

du wirst mit nem 2.0 / 2.1 system auch schon freude haben.

meine idee:
2x kompaktlautsprecher wharfedale diamond 9.5
+ kleinen verstaerker

damit kommst du auch auf etwa 300 fuer 2.0

wenn du dich aber fuer nen av receiver entschieden hast, dann hast du immer noch die moeglichkeit wenn wieder budget vorhanden ist das 2.0 aufzuruesten

zB: 2.0 -> 4.0 -> 4.1 -> 5.1

das ist langfristig die kluegere investition
 
Die 9.5 sind große Standboxen und keine kompakten!
Hab sie selbst. :)

Die kleinen sind die 9.1 - 9.3.
 
Realistisch betrachtet will Krawate nur was das den Boden zum wachekl bringt fertig.

Find zwar schön das ihr alle Receiver und Decoderstation empfehlt aber nicht sagt weshalb.
Kurz gesagt wennst ein PC System an deinen Fernsehr anschließt kommt da nur ein Stereo Signal raus.

Damit du auch wenn nur errechneten Raumklang hast benötigst du einen ProLogic II Decoder der in Recivern oder der Teufel Decoderstation verhanden ist.

Daher würd ich da auch etwas wie Kompakt 30 und ein Receiver empfehlen.
Teufel CEM + Decoderstation schön und gut aber da wäre mir die Receiver Kombination lieber.

Halte für dich auch nix von zwei Kompakt Lautsprecher das is nix für filme, da krachts nicht und da wackeln auch keine wände.
Hatte ein Teufel CEM (none Power Edition) das hat gut krach gemacht der boden hat vibriert alles fein, hör jetzt mehr Musik und bin auf ein gutes Stereo System umgestiegen da macht das sinn aber für dich nicht ;)
 
Realistisch betrachtet will Krawate nur was das den Boden zum wachekl bringt fertig.

Find zwar schön das ihr alle Receiver und Decoderstation empfehlt aber nicht sagt weshalb.
Kurz gesagt wennst ein PC System an deinen Fernsehr anschließt kommt da nur ein Stereo Signal raus.

Damit du auch wenn nur errechneten Raumklang hast benötigst du einen ProLogic II Decoder der in Recivern oder der Teufel Decoderstation verhanden ist.

Daher würd ich da auch etwas wie Kompakt 30 und ein Receiver empfehlen.
Teufel CEM + Decoderstation schön und gut aber da wäre mir die Receiver Kombination lieber.

Halte für dich auch nix von zwei Kompakt Lautsprecher das is nix für filme, da krachts nicht und da wackeln auch keine wände.
Hatte ein Teufel CEM (none Power Edition) das hat gut krach gemacht der boden hat vibriert alles fein, hör jetzt mehr Musik und bin auf ein gutes Stereo System umgestiegen da macht das sinn aber für dich nicht


Jawoll das is das was mir vorschwebt :D

Also muss auf jeden Fall nen Receiver + Soundsystem her :( Naja wird zwar nen bischen teurer aber was solls.

Soo wären dann das Teufel Kompakt 30 oder magnum E besser?? oder was ganz anderes und wie sieht es beim Receiver aus ??
 
Ich würd da zu einem z.B.: Yamaha Receiver greifen.
Würde auch überlegen nicht den billigsten zu nehmen, dazu ein Teufel Kompakt 30.

Warum nicht der billigste Receiver ganz einfach Teufel Kompakt 30 ist gut für das geld aber kostet ja auch nicht die Welt. Wenn du mal später bessere Lautsprecher kaufen willst könnte es dir den späteren Kauf eines anständigen Receivers ersparen.
 
Wenn ich mich hier einmischen darf, zu der Sache mit dem Receiver benötigen, ihr habt ja das damit begründet dass man dann mehr Möglichkeiten hat.

OK schön und gut aber wäre es den überhaupt möglich eine XBOX/PS3 und einen Fernseher zusammen an das Teuefel System ohne Receiver anzuschliessen ?

Falls es möglich ist was für Nachteile habe ich dadurch und was für Vorteile hätte ich wenn ich einen Receiver benutzen würde (jetzt mal von dem Aspekt abgesehen dass ich später ein besseres System anschliessen könnte).

Gruß
 
Zitat von KRawaTe:
Also muss auf jeden Fall nen Receiver + Soundsystem her :( Naja wird zwar nen bischen teurer aber was solls.

Nein, muss nicht sein. Du brauchst nur etwas das DD/DTS umsetzen kann. Das kann ein Receiver sein, die Teuefel Decoderstation, dein DVD-Player oder Logitech Z5500. Ein Receiver ist am flexibelsten und erweiterbar, aber was nützt dir das, wenn du von dieser Flexibilität eh nichts brauchst?

Das Logitech-System oder das oben genannte Onkyo-System sind schon in Ordnung wenn es einfach rund um dich rumsen soll, und wenn du nicht mehr brauchst, sehe ich wenig Sinn darin, dir 200-800 € für einen Receiver und noch mal dasselbe für vernünftige Lautsprecher vorzuschlagen. :)
 
Zurück
Top