Suche Tool, eine Art Kindersicherung

Slave.of.Pain

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
271
Hallo,

suche ein Tool für meinen kleinen Bruder, das nur durch Eingabe eines Passwortes, zugriff auf die Systemplatte ermöglicht, da BIOS-Passwort und Windows-Benutzeranmeldung zu leicht zu knacken bzw. zu umgehen sind...

TrueCrypt wäre eine Möglichkeit, nur ich vermute, dass das die Performance beeinträchtigen wird und da er eh keinen besonders leistungsfähigen PC hat, ist dies eher nicht zu gebrauchen.

Bieten Kindersicherungsprogamme solche Features? Ich habe bisher nur Progamme ausfindig machen können die mit Zeitkonten und Zugriffsrechten (Daten) umgehen können...

Hoffe es ist einigermaßen verständlich was ich möchte! :D

Wäre sehr dankbar um konstruktive Vorschläge! ;)
 

~eXodus~

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.400
also wenns ein älterer PC is dann lohnt sich en bios passwort echt. die sind net so leicht zu knacken
 

dr_ole

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
390
was soll denn mit dem Rechner gemacht werden?
 

Slave.of.Pain

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
271
@ ~eXodus~

--> batterie raus ---> passwort raus

@ dr_ole

mein bruder soll nur an den rechner können wenn er es auch wirklich darf... und der pc wird fast ausschließlich zum spielen genutzt...
 

dr_ole

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
390
d.h. du loggst Ihn ein?

dann ist es relativ einfach, installier nen Grub Bootloader(ist Bestandteil von allen großen Linux distris.) und mach da ein Passwort, das knackt er nicht so einfach.
 

Slave.of.Pain

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
271
jop so siehts aus...

danke schön für die schnelle hilfe, damit versuch ich mal mein glück! :D
 

dr_ole

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
390
schreib ne pn, wenn du hilfe brauchst.
 

~eXodus~

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.400
also bei meinem alten ginmg das net , einfach batterie raus un dann pw weg. dann war das vllt en andre art von pw`s
 

Hypocrisy

Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
8.600
Aber Truecrypt ist auch leicht machbar, bei nur äussert geringer Abbremsung der Geschwindigkeit. Gibt hier bei CB auch eine Menge Benches von CB-lern. Die wurden mit dem Erscheinen der neuen 1.6 Version gemacht.
 

~eXodus~

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.400
@sir_sasha: geiles prog. is genau das richtige für mich wenn ich auf ne lan fahre un keiner an mein rechner soll
 

dr_ole

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
390
eigentlich brauchste doch nur einen Ordner verschlüsseln auf ner LAN.

den nennst du Pr0n und legst Ihn genau auf dem Desktop ab und verschlüsseln tust Ihn mit nem 256 bit schlüssel. Die leute die daran wollen werden die ganze nacht damit verbringen nur diesen einen Ordner zu öffnen... :-D
 

Sir_Sascha

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.177
das einzigst Negative über das Programm welches ich schon seit V3 benutze ist, daß man mit TrueImage kein wirkliches Image der Platte machen kann. Also ist ein Backup immer absolute Pflicht!
 
Top