Sammelthread Suche... Von A(llerlei) bis Z(iegenkäse)

phil.

búho retirado
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
28.920
Hier können alle Suchanfragen gestellt werden, weil man nicht in Lage ist Google zu bedienen, sich im Einzelhandel zu informieren, oder sonstwie eine eigene Meinung zu verschaffen.

Alles was mit Computer zu tun hat, gehört natürlich in die entsprechenden Fachforen.
Für Auto, weiße Ware und Co. sind die existierenden Sammelthreads zu nutzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

simpsonsfan

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.871
AW: [Sammelthread] Suche... Allerlei bis Ziegenkäse

Ich möchte diesen schönen Thread mal eröffnen, da ich mich hierbei unfähig sehe, Google zu bedienen.
Hat irgend jemand schon mal vollflächige LED-Deckenbeleuchtungen gesehen, also dass die gesamte Zimmerbeleuchtung über auf die ganze Decke verteilte LEDs läuft, die man dann noch per Steuerung dimmen kann, also dass nur noch 50 % der LEDs oder so leuchten. Sowas müsst's doch eigentlich geben. Was kostet sowas dann pro m² Deckenfläche? Bei so 50 LEDs/m² würde ja da ganz schön was zusammen kommen.
 

phil.

búho retirado
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
28.920

simpsonsfan

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.871
AW: [Sammelthread] Suche... Allerlei bis Ziegenkäse

Danke, das mit der Matrix trifft's schon ganz gut. Allerdings eher die Backlightmatrix mit dann 580 LEDs/m², die normale Matrix wäre für eine vollflächige Deckenbestückung dann wahrscheinlich overpowered und außerdem momentan noch viel zu teuer dafür (klar, billig wird sowas auch mit der Backlightmatrix nicht).
 

Pry_T800

Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
3.030
LED Funk-RGB(W) Controller für Wohnzimmer und Küche gesucht

Hi@all

Ich probiers einfach mal hier, da ich keinen passenden Thread finden konnte.

Undzwar bin ich auf der Suche nach einen LED RGB/ RGBW Controller, der per Funk-Fernbedienung! gesteuert werden kann.
Das System muss erweieterbar sein (min. 4 Controller mit einer Fernbedienung steuerbar), da ich nicht 1000 Fernbedienungen umherliegen haben will

Für den Coolness-Faktor wäre ich auch für eine Steuerung per W-LAN (Smartpfone oder Tablet) oder nachrüstbar.

Um es vorweg zu nehmen, ich hab schon viel gesucht im I-Net über Google, Amazone bis E-Bay nur hab ich noch nichts so richtiges gefunden was mir zusagte, denn die Controller sollten auch nicht zu Teuer sein bzw muss es nicht immer ein Controller sein der RGBW kann denn ich bräuchte auch welche die nur Weiß können.

Über Anregungen, Tips und eigene Erfahrungen wäre ich sehr dankbar.



Cu der Pry
 

FohlenBoy

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.816
Hallo zusammen,

seit gut 10 Jahren nutze ich nur einen Braun Rasierer mit Scherfolie. Nun gibt dieser leider langsam seinen Geist auf und es gilt sich nach einem neuen Modell umzuschauen.

Nun gibt es die Wahl zwischen Philips und Braun mit zwei völlig verschiedenen Systemen.

Ich habe die beiden Modelle PT860/16 oder Braun 330s-4 Series 3 ausfindig gemacht, die mir wohl beide reichen sollten.

Wozu ratet Ihr einem, was Produkt, Preis und Langebigkeit angeht. Hier ein paar Fakten:

1. Ich rasiere mich alle 2-3 Tage, habe also nur einen 2-3 Tage-Bart
2. Mit dem aktuellen alten Braun bin ich für den Hals auf den Langhaarschneider angewiesen, weil ich den sonst nicht sauber bekomme
3. Ich rasiere mich (natürlich) vor dem Spiegel und nicht in der Dusche ;o)
4. Langlebigkeit wäre mir wichtig, daher eben auch Netzbetrieb wichtig
5. Ich kann nicht sagen, woran man empfindliche Haut festmacht, aber ich rasiere mich zumeist direkt morgens und selbst abends habe ich keine größeren roten Stellen nach der Rasur.

Hier mal ein Produktvergleich, vielleicht kommt ja auch der Braun SmartControl Classic infrage, denn der ist gut 20€ günstiger, wird aber nicht von Braun beworben;
http://www.idealo.de/preisvergleich/CompareProducts/3236C2953197-2969610-3066156.html

Ich kann eben nicht einschätzen, ob ich mit dem Philips System der Köpfe besser/schlechter zurechtkomme und wie es jeweils um die Produktqualität der (aktuellen) Braun sowie der Philips Produkte bestellt ist.

Vielen Dank
 

Kuhprah

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
879
Da der Alte Thread geschlossen wurde und ich den nedd kannte versuche ich es nochmal :D

ich suche ne Art Stromschiene. Lang, mit vielen Löchern und oben Gewinde mit Schrauben um daran Kabel festzuklemmen.
In Stromverteilkästen gibt's solche zum Beispiel auch. Ich suche welche mit 15 - 20 Löchern. Wo könnte ich so was bekommen und wie nennt man das fachlich korrekt?

Und nein, Lüsterklemme ist falsch... mit der Kann ich nicht 15 Kabel gleichzeitig mit den 12V versorgen die am 16. Anschluss ankommen.... die Spannung brauch ich an allen Schraubanschlüssen gleichzeitig.

Stromschine.jpg
 

runagrog

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
2.025
Gibt es "Innenteile" von Ringbuchordnern einfach so zu kaufen?

Hallo CB,
ich hätte hier so ein kleines Problem:
Ich habe mir letztens für die Schule einen Ordner angeschafft, um Platz zu sparen, aber alle Blätter für alle Fächer immer dabeizuhaben ist irgendwie auch keine Lösung: Die kommen dann jeden Tag in einen anderen Ordner. Bis jetzt mach ich das mit Heftstreifen (Bild "sowas"), dann habe ich aber den Hauptvorteil vom Ordner nicht mehr, nämlich das Herausnehmen einzelner Seiten, ohne gleich einen ganzen Batzen Papier da liegen zu haben, der dann verrutscht und erst nach 5 Minuten wieder ordentlich im Ordner ist (wisst ihr was ich meine)?
Also such ich vom Prinzip die Innenteile von Ringbuchordnern, nur dass sie ebenso wie die Heftstreifen als ganzes in einen Ordner gesteckt werden können, also eine Seite mit Löchern haben.
Gibt es sowas, wie heißen solche Teile und wo kann ich sie ordern?
Ich hab heute im Müller nachgefragt, da gabs sowas nicht :/
Habt Ihr Ideen?
LG runagrog
 

Anhänge

runagrog

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
2.025
AW: Gibt es "Innenteile" von Ringbuchordnern einfach so zu kaufen?

Ja, fast... Ich bräuchte Löcher an diesen Teilen, so dass man sie zu mehreren in großen Ordner tuhen kann (und jederzeit wieder hinaustuhen kann) :/
Aber danke für deine Mühe!
 
Zuletzt bearbeitet:

maxhof

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
579
AW: Gibt es "Innenteile" von Ringbuchordnern einfach so zu kaufen?

schreibwarengeschäft!?

für was man heutzutage nicht alles das internet benutzt *facepalm*
 

runagrog

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
2.025
AW: Gibt es "Innenteile" von Ringbuchordnern einfach so zu kaufen?

As I said above, war ich schon da, habe aber auch auf Nachfrage nichts derartiges gefunden.
 

S.a.M.

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.984
AW: Gibt es "Innenteile" von Ringbuchordnern einfach so zu kaufen?

du könntest z.b. als unterstes einen stabilen Karton (mit ensprechenden Löchern zum einheften) hängen, (am besten den Karton mit klebefolie haltbarer machen)
oder falls die die gleichen Befestigungslöcher haben, wo die Dinger in die Ordner genietet werden nieteste den Karton hin.
aber einfacher dürfte es sein, im 1€-laden sich n paar Ordner zu kaufen, und die einsprechend zuzuschneiden.
 

Yiasmat

Commodore
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.689
AW: Gibt es "Innenteile" von Ringbuchordnern einfach so zu kaufen?

Google mal nach "Aktendulli". Das ist es wohl was Du suchst. Links hat es Löcher und rechts diese Klammern. So kannst Du bei den Klammern die Blätte rrein stecken und bei den Löchern die Metallstänge vom Ordner. Halt Dein gepostetes Bild oder auch hier:

http://www.ebay.de/itm/10-Heftstrei...057?pt=Büro_Kleinmaterial&hash=item19d83033d9

eBay-Artikelnummer: 111001220057
 

Cave Johnson

Commodore
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
4.229
AW: Gibt es "Innenteile" von Ringbuchordnern einfach so zu kaufen?

Vielleicht tut's sowas:
Kannst du an einen Ordner drankleben und den dann einheften.

Weiß aber nicht, wie stark das klebt und ob das einen "Ordner im Ordner" sicher hält.

Gibt's auch für 4 Ringe, dürfte dann etwas stärker sein: http://www.amazon.de/Veloflex-2001-...nd-60U-80MM/dp/B000L5R7Y6/ref=pd_sim_office_1
 

runagrog

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
2.025
das wäre eine idee... ich versuch das mit dem karton und den Ringen, das sieht mir ganz vielversprechend aus.
Großes, großes Dankeschön an alle!
 
Top