News Synchronisation von App-Daten bald in Android möglich

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.430

rivle

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
58
Finde ich sehr gut, dann brauche ich nicht jdesmal angry birds von neu anzufangen bzw. den umweg mit titanium backup kann man sich dann sparen ;)
 

Killerphil51

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.788
Hoffentlich :)
 

1j9a9n1

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2013
Beiträge
30
Endlich!
Auf so eine Funktion habe ich schon lange gewartet.
Vor allem wenn man ein Smartphone und ein Tablet hat ist es wirklich lästig bis unmöglich beide synchron zu halten.

Hoffentlich überleben die Anwendungsdaten auch einen Wipe, wenn man ein neues Custom Rom einspielt und werden dann bei der Neuinstallation nicht wieder auf Default gesetzt.
Das ist nämlich das Zeitraubendste immer alle Apps wieder wie gewünscht einzustellen.

Edit:
Da fällt mir ein, gibt es sowas eigentlich auch für Chrome Extensions? Es werden zwar über Google Lesezeichen, installierte Extension, etc. synchronisiert aber die Extension Einstellungen muss man manuell vornehmen. :(
 
Zuletzt bearbeitet:

ranzassel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
346
Klingt erstmal gut, aber ich hoffe es wird sinnvoll konfigurierbar.

Beim Beispiel mit den Spielen finde ich es super wenn ich abends zu hause auf dem Tablet zocke und morgens auf dem Smartphone fließend fortsetzen kann. Wenn ich hingegen z.B. an diverse Widgets denke, dann sollten die ihre Einstellungen pro Gerät sichern. Es gibt schon ein paar Apps, die ich auf Tablet und Handy unterschiedlich verwende.
 

Neokortexx

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
249
Na stimmt schon... die paar weiteren (teils persönlichen) Daten machen "die Datenkrake Nr. 1" (ok, evtl. ist das "Gesichtsbuch" vorne) auch nicht mehr viel fetter.
 

LeX23

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
328
Ist bei Windows 8 / RT bereits von Anfang an möglich. Schön das Android wie auch bei Mehrbenutzer langsam nachzieht.
 
X

XxDis4st3rxX

Gast
Das einzige was mir auffällt: Touchwiz? Warum wird die Funktion nicht mit reinem Android vorgestellt :freak:
 

Crabjaw8910

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
436
Sehr geil! Sowas habe ich bis jetzt immer vermisst. Dann kann man endlich mal ne Runde auf Tablet und später auf dem Handy weiter zocken :)
 

linkser

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
8.477
sollen lieber mal apps und spiele erlauben auf sd karte zu installieren.
Kannst du mit ein bisschen Ahnung auch selber machen. Rooten und dann ne Ext2 Partition erstellen, die wird von Android als "interner" Speicher erkannt. Auf den Teil der SD Karte kannst du dann natürlich nicht mehr in Windows zugreifen...
 

hero-schock

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
525
@linkser

das kann aber noch lange nicht jeder. ich finde es eine frechheit das man das nicht einfach kann.
und das galaxy s4 hat nur knapp 9 gigabyte frei von 16 wohlgemerkt.
ist doch verarschung
 

gr3if

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
457
wenn du so daran gehts, dann muss ich leider sagen, dass du zurecht nur auf dem internen Speicher Apps installieren darfst....
 

RocketChef

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
602
und das galaxy s4 hat nur knapp 9 gigabyte frei von 16 wohlgemerkt.
ist doch verarschung
Hindert dich ja keiner daran die 32er Version zu kaufen. Sind dann vielleicht 24GB frei ("formatiert"). Man bekommt für was man zahlt. Manch einer gibt sich sogar mit einem 8GB Nexus 4 zufrieden. Wer sich heute ein "Premium-Phone" mit 16GB kauft, will es anscheinend nicht anders.

@Topic:
Es gibt seit kurzem eine API für App-Entwickler die Daten auf Google Drive zu syncen, fristet aber irgendwie eine Art "Schattendasein". Aber je einfacher desto besser und desto verbreiteter. (Hoffe ich.)
 
Top