Synology Diskstation RAID ändern

Acrylium

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
5.568
Ich habe eine Synology Diskstation DS213j in der ich zwei 3TB-Festplatten eingebaut habe. Beide laufen als RAID 1, werden also gespiegelt und ich habe 3TB Platz. Nun sind aber meine 3TB voll und ich würde den RAID Verbund gerne zu einem RAID 0 ändern um die beiden Platten zusammen zu schalten damit ich volle 6TB Speicherplatz habe. Geht das irgendwie ohne dass ich alle Daten verliere (oder zwischenzeitlich irgendwohin auslagern muss?).
 

WingX

Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.311
Kurze Antwort: nein. Das Thema hatte ich mit meiner DS211j vor knapp 2 Jahren auch. Es ist nicht möglich, das RAID aufzulösen ohne die Daten auszulagern. Das habe ich dann getan, das RAID aufgelöst, die Daten zurückgesichert, und nun beide 3TB Platten getrennt voneinander laufen.
 

WabakiNo1

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
700

Acrylium

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
5.568
Vor 2 Jahren lief die Diskstation ja aber auch noch auf einem wesentlich älteren DSM. Mittlerweile gibt's DSM6, vielleicht geht's ja damit inzwischen?
 
H

hrafnagaldr

Gast
https://www.synology.com/de-de/knowledgebase/DSM/help/DSM/StorageManager/volume_diskgroup_change_raid_type

Hier ist die allg. Anleitung. Change RAID und dann siehst ja, ob er Dir ein RAID 0 vorschlägt.
RAID 1 zu 5 geht ja, bei zwei Platten wird RAID 1 aber wohl nicht zu RAID 0 migrierbar sein, das ist zumindest mein Wissenstand vor DSM 6.0. Glaube nicht, dass sich da was geändert hat.
Wobei mir da ein RAID 0 ohne zusätzliche Sicherung zu heikel wäre.
Und hättest Du eine zusätzliche Sicherung, würdest hier nicht fragen, ob sich das RAID migrieren lässt sondern könntest das einfach komplett neu aufsetzen.
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
23.120
ähm. raid0 für eine NAS ist wohl die schlechtest mögliche konfiguration.

du kannst aber bestimmt ein jbod aus deinen platten machen.

natürlich muss beim raid1- zu raid-0 wechsel die festplatten formatiert werden. das war vor 10 jahren so und wird in den nächsten 10 jahren auch so bleiben.
 

ClocxHD

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
376
Gar nicht, da ein Raid 5 mindestens drei Festplatten benötigt. ;)
 
Top