Test Synology DS1621+ im Test: AMD Ryzen beschleunigt das 6-Bay-SSD-Cache-NAS

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.712
tl;dr: Der AMD Ryzen in der Synology DS1621+ beschleunigt das NAS im Vergleich zum Vorgänger mit Intel Atom, der DS1618+, deutlich. Mit einem SSD-Cache über die beiden integrierten M.2-Steckplätze ist das NAS am Limit der vier Netzwerkschnittstellen. 10 GbE gibt es bei der DS1621+ nur optional über den PCIe-x8-Slot.

Zum Test: Synology DS1621+ im Test: AMD Ryzen beschleunigt das 6-Bay-SSD-Cache-NAS
 

Euphoria

Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
8.404
Endlich neue CPUs bei Synology.
Das könnte meine neue NAS werden mit Option auf 10 GbE upgrade. Preislich auch in Ordnung. Nur der Stromverbrauche im Idle schreckt mich etwas ab.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
30.485
Ich glaube das wird der Nachfolger von meinem DS1515+. Endlich AMD bei Synology!
 

dasbene

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
425
Nice. Nur halt doch ein wenig teuer für meinen Geschmack. Da bleibe ich erstmal bei meiner unraid Maschine.
 

conf_t

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
5.934
@Euphoria und @Cool Master , genauso
1. endlich mal neue CPUs bei Synology
2. endlich mal (berechtigterweise) AMD bei Synology.

@TempeltonPeck, nö ich mach beides und finde dass auch Fertig-NAS ihre Daseinsberechtigung haben. Es kommt ganz auf die Anforderungen an. In dem "Fuhrpark, den ich betreue (Familie) laufen von 7 NAS 3 Selbstbau unfd 4 Fertig-NAS und dan dem Verhältnis wird sich auch so schnell nichts ändern.

Wer das Projekt Xpenology aber verfolgt, weiß schon lange, dass DSM AMD kompatibel ist. Habe selbst ein unverändertes DSM 6.2.3 auf dem AMD Carizzo NAS meines Vaters laufen. Daher war das keine technische, sondern eher ein (unternehmens-)politische / wirtschafliche Entscheidung. Und selbst unter DSM 5 und 4 lief mein alter Athlon 5350 (sogar sparsamer als unter Windows).
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
30.485

hRy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
336
@Frank
In der Lautstärketabelle fehlt das 1621+
 

Mr Peanutbutter

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
817
Gute Entwicklung. Gefällt mir.
 

wannabe_nerd

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
641
Die Konstruktion mit dem 40mm Netzteillüfter erscheint mir fragwürdig. Der pustet also von innen gegen eine Metallrückwand? Es scheint ja zu funktionieren, aber bzgl Airflow sieht es sehr merkwürdig aus.
 

dynastes

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.354
Mal eine ganz allgemeine Frage: Wofür nutzt ihr eure NAS denn alle so? Ich denke schon länger über eine Anschaffung nach, aber es scheint mir ein wenig die Fantasie dafür zu fehlen, wofür man gerade etwas leistungsstärkeres wie das hier getestete einsetzen könnte. Wie der Test ja schon feststellt, als reine Privat-Cloud wäre das Potenzial etwas verschenkt ^_^
 

rainbow6261

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
5.784

FUSION5

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
866
@rainbow6261
Warum? Das NAS hat doch bereits zwei M.2 ab Werk.
 

Frank

Chefredakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.712
In der Lautstärketabelle fehlt das 1621+
Ist nachgetragen, danke.
Das finde ich persönlich schon wieder ein Unding.
Es liegt, wie @FUSION5 schreibt, daran, dass die DS1621+ schon M.2 mitbringt. Ka, was passieren würde, wenn man die Wahl bei M.2 hätte, also ob intern oder über PCIe, aber deshalb unterstützen alle Modelle mit internen M.2-Slots keine Erweiterungskarten mit M.2.

Sobald wir eine kompatible 10-GbE-Erweiterungskarte haben, werde Ergebnisse mit 10 GbE in einem Update nachgereicht!
 

obeyhoernchen

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
7
Mal eine ganz allgemeine Frage: Wofür nutzt ihr eure NAS denn alle so?
Ich nutze mein Synology NAS für die zentrale Dateiablage für Fotos, Dokumente etc. Dann habe ich darauf mehrere Docker Instanzen laufen: Jellyfin (Mediacenter), Adguard Home (DNS Server mit Adblocker ähnlich PiHole) und zusätzlich noch Resilio Sync für die Synchronisation von wichtigen Dateien auf all meine Geräte. Demnächst soll auch noch eine zentrale Instanz für Browser Lesezeichen dazukommen ...
 

conf_t

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
5.934
Top