Tablet als (TV-)Wiedergabe-Schirm

RiseAgainstx

Vice Admiral
Registriert
Okt. 2010
Beiträge
6.437
Hallo,
Tablet
Samsung Galaxy Tab A 10.1 T585
https://geizhals.de/samsung-galaxy-tab-a-10-1-t585-32gb-sm-t585nzke-a1745726.html

Media Receiver
Telekom Entertain (Magenta TV) Standard MR 401
https://geizhals.de/telekom-media-receiver-401-schwarz-40297109-a1696169.html

Fernseher
Samsung UE55NU8009
https://geizhals.de/samsung-ue55nu8009-a1782004.html

Ich würd gern das Tablet als Bildschirm nutzen.
Gibts da ne einfache Möglichkeit?

LG

edit Zusatzinfo:
also entweder vom MR oder vom TV.
ich meine damit logischerweise nicht mobil unterwegs, sondern zu Hause.
Also die normale Bedienung kann schon noch mit der Fernbedienung am MR selbst stattfinden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nein das geht nicht, installier doch einfach die Magenta Tv App auf dem Tablet.
 
Hi...

Enotsa schrieb:
Nein das geht nicht [...]
Wieso nicht?
Wenn ich das "einfache" Anliegen des TE richtig verstanden habe, wird hier doch so gesehen nur eine gespiegelte Ausgabe gewünscht.
Genau dafür sollte doch das Samsung-eigene SmartView (bzw. ScreenMirroring) geeignet sein. Kommt wohl halt auf die jeweilige Firmware-/Android-Version der Geräte an.
Für direktes Streamen von Magenta TV auf dem jeweiligen Gerät ist natürlich durchaus die App passend.​
 
Das Nutzen der magenta TV App kostet 7,95€ /Monat.
Das bezahl ich definitiv nicht.
Ich brauche auch wie gesagt keine mobile Nutzung, nur innerhalb des Hauses.

Eine gespiegelte Ausgabe wäre perfekt.
Diese Antwort hab ich auch bei meiner Recherche erhalten, finde allerdings solch eine Funktion weder in den TV Einstellungen, noch aufm tablet.
 
währe nicht besser magenta app auf tablet zu benutzen

oder


wenn du kabel hast
dann mit fritzapp tv auf tablet
dvb-c
https://avm.de/produkte/fritzapps/fritzapp-tv/

 
wie gesagt die Telekom lässt sich das Nutzen der app teuer bezahlen,
exorbitant unverhältnismäßig
 
RiseAgainstx schrieb:
[...] finde allerdings solch eine Funktion weder in den TV Einstellungen, noch aufm tablet.
Ob's im TV-Menü dazu was gibt, weiß ich leider nicht, aber auf'm Tablet mit original Android sollte die oben genannte Funktion auf jeden Fall angeboten werden - Bedienungsanleitungen der Geräte sollten weiter helfen können.
Natürlich müssen sich dazu auch sowohl das Quell- als auch das Zielgerät im gleichen Netzwerk befinden.

Ansonsten evtl. alternativ mittels einer Cast-App, wie z. B. Miracast probieren.

@hantelfix:
Was hat denn Kabel mit dem Anliegen des TE zu tun?
Im Eingangspost des TE steht doch was von Telekom Entertain mit Media Receiver - ergo: IP TV. ;)
 
RiseAgainstx schrieb:
Ich brauche auch wie gesagt keine mobile Nutzung, nur innerhalb des Hauses.
Such Dir eine passende IPTV App, wenn in Deinem Netzwerk Magenta TV verfügbar ist gehts auch darüber.
 
kapier ich nicht.
wie gesagt die Nutzung von Magenta auf nem mobilen Medium kostet 7,95€/Monat,
glaube kaum dass man das mit einer "wasauchimmerdasseinmag" IP TV App umgehen kann.

und löst auch nicht das Problem mit der Wiedergabe der aufgenommenen Filme auf dem MR.

Aber ich denke mal ich habs jetzt kapiert... im Jahre 2021 kann man das Bild eines MR oder TVs eben nicht auf nem tablet wiedergeben. Technik die begeistert ^^
 
Und an welcher Stelle hattest Du erwähnt, dass Du auch die Aufnahmen wiedergeben können willst? Mit einer IPTV App, in die Du M3U Listen importieren kannst, gehts auf jeden Fall.
 
kannst du mir ein beispiel nennen?
Sie die kostenlos?
 
Was hast du für einen Tarif? Das ist bei mir alles mit drin... Stell einfach auf MagentaTV smart um.. Ist das aktuelle Gegenstück zu TV Plus und hat die App Nutzung mit drin.
 
@Enotsa das kostet 49,95€ Grundtarif mit der selben Geschwindigkeit und features wie ichs jetzt hab
(im Moment bezahl ich dafür 34,99)
also 15€ Aufpreis dafür? So ein Käse!
 
Zurück
Oben