Tastatur funktioniert nicht mehr

RePnaIx

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
35
#1
Hallo ich habe soeben ausversehen ein Glass Sprite über meine Tastatur geschüttet. Als ich abgeschreckt hatte ging sie noch aber als ich sie sauber gemacht hatte und wieder angeschlossen hatte hat nur oben recht die led für das capslock geleuchtet sonst nix und ich kann auch nichts tippen. Die led leuchtet auch wenn der pc aus ist. Es handelt sich hierbei um die mechanische Gaming tastatur Hyperx Alloy fps. Kann mir jemand helfen oder muss ich die zurückschicken? Bedanke mich schon einmal im Voraus.^^
 

RePnaIx

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
35
#3
Ca 15 minuten auf der heizung. Ich habe 2 jahre Garantie drauf habe aber keine lust die zurück zu schicken.
 

mugam

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
10.458
#6
Ob das Absicht war oder nicht ist doch völlig wurscht ... Mann Mann ...
Was kann der Hersteller/Verkäufer der Tastatur für deine Schusslichkeit ...
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
35.747
#7
Absicht oder nicht. Es ist keine Garantiefall. Und Sprite hat extrem viel Zucker. Das trocken auf der Heizung hat gar nichts gebracht. Wenn Du sie noch selbst retten willst, zerlege sie und reinige sie mit reinem Alkohol und Wasser.

Und wenn Du sie als Garantiefall zum Händler / Hersteller schickst, dann kann er Dir die Überprüfung auch in Rechnung stellen. Da es eben offensichtlich kein Fall von Garantie ist sondern ein Defekt, verursacht vom Benutzer.
 

DanielJEBerlin

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
392
#8
Ähm, wie alt bist Du? Schon solche Garantiebestimmungen durchgelesen?

Aber ok,
ich fahr mein Auto fix zu Schrott, bekomm ja dann ein neues vom Hersteller...

In welcher Welt lebst Du?


15 Minuten...is ein "wenig" kurz um Feuchtigkeit auf der Platine und Co. zu beseitigen, findest Du nicht?
 
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
661
#9
Wenn die Tastatur nicht als gegen Spritzwasser geschützt verkauft wurde, dann kann der Verkäufer im Fall eines Feuchtigkeitsschadens die Gewährleistung ausschließen.
 

JackA$$

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
13.721
#10
Manche Menschen haben einfach nicht verdient eine mechanische Tastatur zu besitzen.
Ca 15 minuten auf der heizung. Ich habe 2 jahre Garantie drauf habe aber keine lust die zurück zu schicken.
Sag mal vor Gericht, wenn du nen Menschen tot gefahren hast, dass das ja nicht mit Absicht war und du deshalb keine Strafe bekommen solltest.

Schritt für Schritt Anleitung, da du mit Sprite natürlich den Volltreffer gelandet hast.
Tastenkappen abnehmen (mit Tool)
Hinterteil der Tastatur abschrauben
Jeden Schalter auslöten
Schalter öffnen und mit Alkohol reinigen
Schalter wieder luben
Den Rest der Tastatur mit Alkohol reinigen (PCB, Gehäuse, Microchips)
Schalter wieder einlöten
Zuschrauben
Tastenkappen montieren
Machst du es nicht so, werden früher oder später die Schalter schön zum Kleben beginnen, dank deiner klebrigen Brühe. Dann werden sie festhängen.
Viel Spaß, hast dir nen paar Tage arbeit eingebrockt.
 
Zuletzt bearbeitet:

JackA$$

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
13.721
#15

RePnaIx

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
35
#16
Hab die Tastatur jetzt über nacht auf die Heizung gelegt und ab und zu gewendet. Heizung war auch nicht zu heiß. Tastatur funktioniert jetzt wieder und die Tasten kleben auch nicht zum Glück.
 
Top