Tastatur&Maus m. großer Reichweite - Funk oder Bluetooth?

hardblogger

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
658
Hallo zusammen,

Ich habe meinen TV als 2. Monitor an PC zu laufen, und nutze ihn zum surfen oder Filme gucken auf der Couch.

Meine Tastatur&Maus Kombi ist allerdings noch ziemlich Sichtkontakt abhängig.

Daher suche ich etwas alternatives ODER zusätzliches.

Zunächst - was hat die bessere Reichweite, auch ohne Sichtkontakt - Funk oder Bluetooth?

Ist es möglich, ein kleines Multimedia Keyboard mit touchpad ZUSÄTZLICH zu betreiben, ohne die alte jedes Mal abzustecken? Dann wäre das für mich die beste Lösung.

Falls nicht - welche maus/keyboard kombo ist empfehlenswert? Möglichst mit Keyboard artigen tasten und einfachen Multimedia Keys wie Lautstärke der play/Pause...
Und die Maus am liebsten ähnlich der VX nano - gutes scrollrad, 3-4 tasten, Größe egal.
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429
ich habe eine Logitech MX5500 und die hat eine sehr gute Reicheite
 

He4db4nger

Captain
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.774
viele wireless Tastaturen und mäuse haben ja auch einfach nen an/aus knopf..dann müssteste du nix abstecken..und selbst wenn nicht, in die quere sollten die sich nicht kommen,solange man auch nur 1 gleichzeitig benutzt (benutzt, nicht anschließt)

ob funk oder Bluetooth generell besser ist, kann man nicht sagen..gibt auch schlechte funk lösungen, aber eig. sollte funk besser sein als Bluetooth. ich hab hinten bei mir am Mainboard nen Bluetooth Empfänger und damit krieg ich schon kaum ne stabile Verbindung zum Schreibtisch nach vorne hin, da reden wir von 1,5m. mit dem wireless Controller der xbox kann ich fast noch aufs Klo gehen und blind weiterzoggen.. *g* soll heißen: hängt alles von den örtlichen Begebenheiten und der Hardware ab.

und empfehlen.. http://geizhals.at/de/677657 wäre vll. n versuch wert.. die liegt hier im örtlichen blödmarkt aus und macht nen ganz guten eindruck. und die logitech Funkempfänger sind meiner Erfahrung nach auch nicht sichtkontakt abhängig und so.
 

HotIce

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
65
Hallo.

Schau dir mal die K400 von logitech an. Ist ne Tastatur mit Touchpad.

Zu Funk oder Bluetooth: Hatte schon beides, Funk ist definitiv besser.
Kannst so viele Mäuse und Tastaturen anschließen wie du magst an einen PC.

Gruß HotIce.
 

d2boxSteve

Captain
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
3.154
Hi,

Funk oder Bluetooth .... ihr wisst schon dass Bluetooth auch Funk ist? --> http://de.wikipedia.org/wiki/Bluetooth

Bluetooth arbeitet zwischen 2,402 GHz und 2,480 GHz und die "Funk" Geräte auch bei 2,4 GHz.

Gruß,
d2boxSteve
 

hardblogger

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
658
Ah - irgendwie muss ich die Benachrichtigung über die Antworten übersehen haben.

Wenn sich mehrere Mäuse und Tastaturen nicht in die Quere kommen wirds definitiv so ein kleineres Keyboard mit touchpad.

Wobei ich auch so eine gyro Fernbedienung super fände - hat da jemand einen Tip?
 
Top