Tastatur Trust KB-2950 - zusätzlicher Treiber notwendig

unawave

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
538
Bei der Funk-Multimedia-Tastatur Trust KB-2950 sind unter Windows 7 die 4 zusätzlichen Funktions-Tasten "Internet, "Mail", "Favoriten" und "Mediaplayer" nur nutzbar, wenn man einen zusätzlichen Treiber von der Trust-Homepage installiert. Dieser Treiber installiert einen zusätzlichen Hintergrunddienst und ein zusätzliches Autostartprogramm.

Frage: Warum ist das unter Windows 7 notwendig ? Unter Vista braucht es diesen zusätzlichen Hintergrunddienst und das zusätzliche Autostartprogramm nicht. Ich bin immer bestrebt den Arbeitsspeicher frei von zusätzlichen Diensten und Programmen zuhalten.

Die Erst-Installation funktioniert bei Vista und Windows 7 in gleicher Weise: Die automatische Treiberinstallation lädt die notwendigen Treiber nach. Aber unter Windows 7 funktionieren die 4 zusätzlichen Funktions-Tasten dann noch nicht - erst nach Nachinstallation mit einem speziellen Windows 7 Treiber von der Trust-Homepage.

Ich habe schon versucht den Treiber von Vista zu isolieren und diesen unter Windows 7 zu verwenden. Das ist mit bisher aber noch nicht geglückt. Einen separaten Vista-Treiber gibt es wohl nicht, denn der ist - laut Trust-Homepage - schon in Vista integriert.
 
Top