Tastatur zum Programmieren

unerfahren

Cadet 1st Year
Registriert
Sep. 2006
Beiträge
11
hallo, kann mir jemand sagen, wo und welche Tastaturen zum erlernen von Programmiersprachen geeignet bzw gut sind??? Da ich gehört habe mit einfachen normalen Tastaturen, hat man da so seine Probleme. Und wie ich selber merke ist es doch sehr sehr umständlich. Ich danke euch für die Hilfe.
 
Das kommt auf die Programmiersprache an:

In Visual Basic hast du keinerlei Probleme mit dem deutschen Tastaturlayout.
In C#, C++, Java ist englisches (USA) Tastaturlayout besser, da die Klammern usw. besser zu erreichen sind.

Grundsätzlich kann man auch mit deutschem Tastaturlayout programmieren. Ich mach das schon immer so. Und ich kenn auch einige Profis die Programmierung beruflich betreiben und auch mit deutscher Tastatur schreiben.
 
Es macht auch keinen Sinn, mit einer englischen Tastatur zu programmieren und sonst mit einer deutschen zu arbeiten. Jedenfalls wäre das für mich völlig unergonomisch.
 
Bin selber Anwendungsentwickler und programmiere schon immer mit einer "normalen" Tastatur und deutschem Tastaturlayout.

... kann mir jemand sagen, wo und welche Tastaturen zum erlernen von Programmiersprachen geeignet bzw gut sind???

Verstehe auch nicht, was die Tastatur mit dem erlernen von Programmiersprachen zu tun hat :freak:
 
Es gibt schon Programmierer die englische Layout verwenden, aber die geöhren meist (nicht immer:)) zu der Sorte von "Hardcore-Programmierern", die nur in Notepad programmieren, weil sie sowas wie Visual Studio für "Kinderkram" halten.

Also bleib beim deutschen Layout. Das ist man auch gewöhnt.
 
ahoi!

ein bisschen googlen und schon findet man was man sucht...

supercoder.jpg


und jetzt gutes gelingen! ;)

mfg
 
Ich würde eher sagen das Wichtige sollte auch der Anschlag und die Haptik der Tastatur sein.
Was nützt mir ein englisches Layout da die meisten Programme eh die Lokalisation haben und verwenden.

@Topic:
Progammiersprachen zu erlernen hängt nicht von einer Tastatur ab, viel mehr nur die Art und Weise schnell Eingabe von Code und Codingstyle.
 
tastatur für programmierer? wo? ^^
ich selbst arbeite ziemlich gut mit dem deutschen layout, aber he, während dem programmieren überlegt man mehr als man schreibt, also warum den kopf zerbrechen über tastaturen wenn man sich eh andauernt gedanken macht wie:
Wie kann man das einfacher gestalten?
Wie kann man das besser machen?
Wie kann man das übersichtlicher machen?

und mein favourit:

Wo zum donnerwetter nochmal is dieser sche** fehler??? :evillol:

mfg
Antoniker
 
wie gesagt, ich hatte davon gehört und wollte auf nummer sicher gehen, ob man dafür eine extra Tastatur braucht, um schneller einfacher an den schleifen etc. ran zu kommen. Da es doch bei einer normalen Tastur ein sehr weiter weg ist um dahin zu gelangen. Ich danke euch jedenfalls für eure Hilfe :o)
 
wie ich eben schon sagte Codingstyle ist wichtiger.
Ja Fehler sind manchmal schwer zu finden, gerade wenn man ein Programm mit
mehreren Sourcefiles und 1000'den von Codezeilen vorliegen hat.
 
Hat zwar grade gar nix mit dem Thema zu tun (sorry), aber jetzt interessiert mich doch mal, welche Jahreszahl bezüglich der 640KB RAM stimmt - die von Antoniker oder die von Blend? *Diskussion anzettel* :p
 
bensch87 schrieb:
Hat zwar grade gar nix mit dem Thema zu tun (sorry), aber jetzt interessiert mich doch mal, welche Jahreszahl bezüglich der 640KB RAM stimmt - die von Antoniker oder die von Blend? *Diskussion anzettel* :p

Keines davon, siehe hier http://de.wikiquote.org/wiki/Bill_Gates

@Antoniker & Blend; Würde mal überlegen die SIG zu wechseln sonst verklagt Euch der Billy noch wg. verleumdung :)

C U
:) Falko
 
@ unerfahren: Ich glaub da hat dich jemand verarscht. Mehr net...

Und ich persoenlich verwende Englisches Tastatur Layout und muss sagen in Kombination mit VIM -> ungeschlagen. Aber ich weis, da schuettelt jeder meiner Komilitonen/Arbeitskollegen den Kopf... Ich gebs auf die zu bekehren.
 
VIM und Emacs sind schon genial. Einzige was mich dran stört ist, dass es keine gute Versionskontrolle bietet.
 
Vielleicht könntest du noch eine Tastatur mit kurzen Anschlagszeiten nehmen, um den Schreibprozess noch ein bisschen zu beschleunigen... ;)
 
Wie erwähnt, die meiste Zeit verbringt ohnehin mehr mit Denken und Suchen als mit Tippen. ;)
 
Zurück
Oben