News Tegra X1: Neues Nvidia-Tablet durchläuft FCC-Zertifizierung

nille02

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.421
#2
Finde ich sehr schön, ich wollte mir das alte schon kaufen, bin dann aber wegen einiger Meldungen (Probleme beim Wlan und ein Log Dienst der den Akku leer saugt) abgeschreckt worden. Im Artikel ist übrigens ein Fehler. Das alte Modell hat auch schon Android 6 bekommen. Das war überhaupt der Grund warum ich das Gerät ins Auge gefasst habe, Nvidia war bisher immer sehr gut dabei wenn es um aktuelle Android Versionen ging.
 

smalM

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.752
#3
Die Angaben zu den SoCs sind ja mal wieder erstklassig :freak:

Tegra X1
CPU: 4x Cortex-A57 + 4x Cortex-A53
GPU: Maxwell, 256 Cores

Tegra K1
CPU: 4x Cortex-A15 + 1x Cortex-A15
GPU: Kepler, 192 Cores

Ist doch gar nicht so schwer....
 

kamanu

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2012
Beiträge
414
#4
Finde ich sehr schön, ich wollte mir das alte schon kaufen, bin dann aber wegen einiger Meldungen (Probleme beim Wlan und ein Log Dienst der den Akku leer saugt) abgeschreckt worden. Im Artikel ist übrigens ein Fehler. Das alte Modell hat auch schon Android 6 bekommen. Das war überhaupt der Grund warum ich das Gerät ins Auge gefasst habe, Nvidia war bisher immer sehr gut dabei wenn es um aktuelle Android Versionen ging.
Bei den Android-Versionen listet Computerbase immer die Version, die bei Erscheinen des Geräts für dieses verfügbar war.
 

Mortarius

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
11
#7
Oh wie passend. Dann hoffe ich mal dass Nvidia mit dem Tablet bald auf den Markt kommt.

Mein Shield Tablet hat leider nen Defekt und ich muss es einschicken (zum dritten Mal) und NVidia bzw. Amazon können mir leider keinen Ersatz mehr schicken weil es keine mehr gäbe. Ich bekomme den Kaufpreis erstattet und solle mir davon doch ein schickes Neues aussuchen. Aber was denn? Ich finde neben den Shields sehen die alle ziemlich alt aus.
 

Piak

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
931
#8
@nlr: hier ist aber der tonfall etwas unpassend
 

Tec

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
303
#9
Oh wie passend. Dann hoffe ich mal dass Nvidia mit dem Tablet bald auf den Markt kommt.

Mein Shield Tablet hat leider nen Defekt und ich muss es einschicken (zum dritten Mal) und NVidia bzw. Amazon können mir leider keinen Ersatz mehr schicken weil es keine mehr gäbe. Ich bekomme den Kaufpreis erstattet und solle mir davon doch ein schickes Neues aussuchen. Aber was denn? Ich finde neben den Shields sehen die alle ziemlich alt aus.
Z3 compact Tablet. Bestes 8" Tablet am Markt.
 

Mextli

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.118
#10
Soll bitte bald kommen, brauche ein neues Tablet da mein Nexus doch langsam in die Jahre kommt. 8'' finde ich vollkommen ausreichend (bin öfters damit unterwegs). Und Nividia hat ja meistens ein recht unverbasteltes Android, MicroSD etc.

[edit]
@Tec, Z3 ist wirklich nett aber gibts seit einiger Zeit nur noch in der LTE Version und da mir Wlan langt finde ich 390€ dann doch zu happig.
 
Zuletzt bearbeitet:

smalM

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.752
#12

XKing

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
109
#13
Habe mir vor genau einer Stunde das K1 bestellt lol,
naja ich bezweifle das es die Preis/Leistung von 199€ schlagen wird, das K1 reicht für die meisten Tablet-Sachen allemal.
 

bdragon

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
62
#14
Wir haben das Nvidia Shield Tablet K1 hier und ich bin immer noch begeistert.
Für einen Preis von 199 Euro wurde es bei Cyberport in Berlin erworben und fastziniert
mit gutem Stereo Klang und sehr gutem Display.
Eine ausreichende Akku Leistung und dazu enorm viel Power!
Benutzen es nun Seit Ende letzten Jahres ohne Probleme.

Für mich das beste Tablet zur Zeit und das nicht nur im Preis Leistungs Segment!

Das Shield Tablet X1 ist dann dieses Jahr wohl auf meiner Liste


Und was seinesgleichen Sucht ist das Updateverhalten von NVIDIA!!!!

Man bekommt regelmäßig die aktuellsten Security Updates eingespielt. So etwas hatte noch noch bei keinem
anderen Android Gerät!
 
Zuletzt bearbeitet:

Faultier

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
795
#16
Bin mit meinem (die 32 GB LTE Fassung) nicht sonderlich zufrieden was Support anbelangt und würd kein Shield Tablet mehr in erwägung ziehen.
Falls jemals die Reklamation durch ist werd Ich das Austauschgerät verkaufen und was hochwertigeres Anteilig gebraucht hollen aber kein Nvidia mehr bei Tablets.
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.523
#17
10 Zoll, hochwertige Verarbeitung und mindestens 4GB Ram und ich hätte mein neues tablet... aber ne 3GB 8 Zoll "Gurke" wahrscheinlich wieder mit Spaltmaßen aus der Hölle.... nein danke.
 

Bifrost

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
39
#18
Bin mit meinem (die 32 GB LTE Fassung) nicht sonderlich zufrieden was Support anbelangt und würd kein Shield Tablet mehr in erwägung ziehen.
Falls jemals die Reklamation durch ist werd Ich das Austauschgerät verkaufen und was hochwertigeres Anteilig gebraucht hollen aber kein Nvidia mehr bei Tablets.
Ich finde es immer etwas schwierig Geräte nach dem Support der Hersteller zu beurteilen. Vor allem da bei einem solchen Reklamationsprozess nicht nur der Hersteller allein, sondern auch noch einige andere Parteien beteiligt sind. Ich weiß ja nicht welche Probleme du genau mit Deinem Gerät hattest, aber ich bin schon länger zufriedener Besitzer des SHIELD K1 (bekanntlich der Semi-Nachfolger des ursprünglichen SHIELD-Tablets) und wie gesagt, sehr zufrieden. Gibt schon ein paar Dinge die man hätte besser machen können, aber ingesamt wie auch oben schon erwähnt wurde, für 200€ ein gelungenes Gerät.
Für das SHIELD X1 würde ich mir natürlich auch etwas saftigere Specs wünschen wie z.B. ein höherauflösendes Display (1440p oder 1536p, je nach Seitenverhältnis. Gerne dann auch natürlich mit einem OLED-Panel von Samsung... :-)
Display-Panel und RAM sehe ich da eher zweckmäßig, wozu brauche ich bei einem Streaming- und Gaming-Gerät mehr als 3 GiB Arbeitsspeicher? Genauso lieber ein OLED- als ein LCD-Panel da sich das Gerät eher an Nutzer orientiert, die es innerhalb von Gebäuden nutzen. Habe mein SHIELD K1 jedenfalls nicht mehr als ein paar Mal während Bahnfahrten im Freien benutzt (sofern man das überhaupt als "im Freien" zählen kann).
 
Top