temperatur mit 1nem ram riegel geringer

jasonmaison

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
14
hallo,

habe heute gemerkt, wenn ich vom dual channel 2×4 gb wechsle zu einem 4 gb riegel, wird meine cpu kälter.
also prime last von 62 grad zu 55 grad.
ist das normal?

mein system:
z68 gigabyte
2600k@4.4
7970ghz
netzteil bequiet 500w
mugen 4
arbeitsspeicher gskill niper 1866 mhz

im bios hab ich die module auf 1866 gestellt.

wenns normal ist, würde es sinn machen einen riegel 8gb rein? denn 7 grad unterschied sind schon recht viel.
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.937
62°C, da mach ich mir keinerlei Gedanken.

So lange das System (CPU/ GPU) nicht throttelt oder gar in die Notabschaltung geht, würde ich mir überhaupt keinerlei Gedanken machen.

Wie groß ist der Temperaturunterschied bei Einsatz von einem Riegel, wenn du den PC normalüblicher Last aussetzt?

Auch 7°C oder weniger, oder überhaupt nicht vorhanden?

Davon würde ich das, wenn überhaupt, abhängig machen. Es sei denn, der PC hat den lieben langen Tag nichts anderes zu tun als nur Prime auszuführen.
 

jasonmaison

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
14
bei normalbetrieb sind es 3 grad. hmm ok.
wollte mich auch mehr oder weniger vergewissern, ob irgendwas schief läuft. hab nähmlich vor nem monat meinen cpu lüfter gewechselt.
danke für die antworten. schönes we
 
Top