Temperatursensoren bei Gigabyte GA-7NNXP?

fussl

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
22
moinsen

hab nen gigabyte 7nnxp + 2400xp

mein prob: hab speedfan installiert und zu schauen wie die cpu temp so ist.
nunja ich hab dort 6 verschiedene temperaturen stehen wovon ich nur eine zuordnen kann (hd0 is ja klar)

temp1 :29
temp2 :19
temp3 :-82
local temp :38
remote temp :8
hd0 :35

zusätzlich passt keine dieser temp. mit der cpu temp im bios überein

hab auch noch andre progz getestet

cpucool -> das gleiche wie bei speedfan
everest -> zeigt erst gar keine cpu temp an


wäre nett wenn mir da einer weiter helfen koennte

greetz der fussl
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Effizienz

Gast
Re: tempsensoren !?

Naja, bei paar Mobos oder Chipsätzen hat Speedfan Probleme, versuch mal ein anderes Programm, da wird man sohl ncihts mahcen können ;)
 

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Kannst mal Motherboard Monitor ausprobieren. Ich habe ein GA-7VAX und die Temps werden korrekt angezeigt, allerdings auch in Everest, so dass da doch ein Unterschied bestehten könnte.
 

Nacsa

Ensign
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
133
ich habe auch ein gigabyte boot und nutze auch motherboardmonitor nur das funzt richtig eigenartigerweise.
:)
 

Power 7856

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
420
lese deine Temps. im Bios aus und vergleiche sie mit den Werten von z.B. Everest. Nimm dann den sogenannten Mittelwert zwischen beiden.Wenn du z. B. 44 Grad für die CPU im Bios hast und bei Everest 41 Grad, dann brauchst du nur immer die 3 Grad dazu zugeben. Ist bei mir der Fall. Die Anzeigen der Temps.- Sensoren sind bei Programme sehr ungenau.
Gruß Power7856
 
Top