Test Test: AMD Radeon HD 6950 1.024 MB

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.058
#1
Mit der Radeon HD 6950 1.024 MB halbiert AMD den Speicher der bisher verfügbaren 2.048-MB-Variante. Die neue Karte soll sich so preislich gegen die GeForce GTX 560 Ti stellen. Doch nicht nur das Duell gegen die neue Nvidia-Karte steht bei uns im Vordergrund, wir sehen uns auch ganz genau den Unterschied zur vollausgestatteten 2.048-MB-Karte an.

Zum Artikel: Test: AMD Radeon HD 6950 1.024 MB
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.556
#2
Danke für den Test mit den überraschenden Ergebnissen!
Schon seltsam, dass die kleine 6950 mehr verbraucht als die große - zeigt aber auch, dass es eben doch eine Rolle spielt, ob man gute Komponenten verbaut oder nur billige um der Konkurrenz was entgegen zu halten!
 

Farug

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
372
#3
Das hätte ich ja jetzt nicht gedacht das die kleine mehr Strom verbraucht als die große.
Da bezahl ich doch lieber ca. 30€ mehr und bekomme mehr Leistung bei geringerm Stromverbrauch.
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.014
#4
Die Leistung überascht jetzt nicht!
Das was mich wirklich zum grübeln gebracht hat ist die Leistungsaufnahme :freak:.
Warum sollte AMD soetwas machen?! Unverständlich und unnötig, genauso, wie der neue AF.
Ich hoffe AMD dreht daran noch etwas. Das was ich mir vorstelle ist, dass die Boardpartner mit ner besseren Stromversorgung um die Ecke kommen werden um den Verbrauch auf das 2GB Modell zu drücken, allerdings lassen die sich das bestimmt wieder teuer bezahlen. Wir werden sehen. So wie es jetzt aussieht würde ich ENTWEDER die GeForce oder gleich die 2GB Variante nehmen.
 

Nuerne89

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.063
#6
bis auf die leistungsaufnahme war das ja im prinzip so in etwa zu erwarten.
vom preis hier ist die 1gb variante sicher interessant, jedoch sollte man bedenken, dass man die 2gb variante in 5 minuten zu einer 6970 machen kann und die 20€ aufpreis damit auf jeden fall mehr sinn machen.
für die 1gb variante bleibt nur die hoffnung, dass man evtl wieder alle shadereinheiten freischalten kann.
 
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
4.661
#7
Die Sache mit der Leistungsaufnahme kommt mir 'n bissl komisch vor, kann es nicht einfach daher kommen, dass es sich bei eurer Karte noch um ein "altes" Engeneering Sample handelt? Das würde dann auch das rote PCB und den ATI Aufkleber auf dem Lüfter erklären.

Edit: Ich seh grad euer Testsample ist vom August und damit wirklich 'n uraltes Vorserienmodell.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.367
#9
genau, sinnfreie Karte zum fast gleichen Preis, wie ihr großer Bruder!

Na gut, in Sachen Stromaufnahme ist sie also ineffizienter. Leistung auf Niveau der 560GTX, etwas darüber, die sich aber noch gut übertakten lässt. In wie weit sich die 6950 übertakten lässt wäre mal interessant zu wissen. Ich denke mit einer übertakteten 560 fährt man besser oder man kauft gleich eine 6950 2GB. Dann allerdings mit einem leisen Kühler.
 

Ölpest

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
289
#11
Hallo


wieder mal sehr interessant wie die ATI Karten bei Mafia mit Physx nicht laufen. Hatte CB zu früh gelobt, die Zeitverschwendung geht weiter. Erst Batman, jetzt Mafia.

Was diese Tests in der Form bringen( immer die gleichen FPS) weiß einzig u allein CB. Ein Exclusiv gekauftes Feature des einen Herstellers läuft nicht beim Anderen. Wow!

Wie wärs stattdessen mal Sondertests mit Texture Mods zu benchen? Die bringen wenigstens neue Erkenntnisse.

mfg
 
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
12.288
#12
Ich sags ja schon immer, Vram frisst extrem viel Strom. Ein halbierter Vram kocht dann über und verbraucht natürlich noch mehr. :rolleyes:


Spieler am besten zur Radeon HD 6950 mit 2.048 MB greifen, um auf Nummer sicher zu gehen -
Gerade noch die Kurve gekriegt, richtiges und einzig sinnvolles Fazit. :daumen:
Halten wir mal fest, AMD, Kasmo und CB stimmen überein. 2GB sind seit 2011 Standard und kein MB weniger...

Aber so unwahrscheinlich wie im Fazit ist das doch gar nicht, schon heute profitiert man mit 2GB stark und zwar bei den min. FPS oder wie ich immer sage Nachladruckler. Schaut euch mal Stalker an: http://www.computerbase.de/artikel/...hd-6950-1.024-mb/19/#abschnitt_frameverlaeufe
Fast schon µRuckler ähnliche Zustände bei der 1GB Version. Hier kann man auch gleich schön erkennen das Fermis Speichermanagement überlegen ist. Deutlich ruhigere FPS Ausgabe ergo weniger Nachladeruckler.

Noch ein Beispiel: http://www.computerbase.de/artikel/...on-hd-6950-1.024-mb/10/#abschnitt_starcraft_2
Cayman hat genau die gleiche Speicherverwaltung wie die kleinen HD 6800. Fermi 1GB deutlich überlegen hält sich über Wasser und stürzt nicht ab. (es geht nicht um spielbare FPS)

Das gleiche im Jahre 2033: http://www.computerbase.de/artikel/...eon-hd-6950-1.024-mb/17/#abschnitt_metro_2033

Oder zum 3. F1, Fermi mit absolut perfekten Speichermanagement und holt sich damit einen Vorteil von 40%: http://www.computerbase.de/artikel/...radeon-hd-6950-1.024-mb/15/#abschnitt_f1_2010

oder 4. Lost Planet II: http://www.computerbase.de/artikel/...-hd-6950-1.024-mb/16/#abschnitt_lost_planet_2

1GB in die Positiv Liste zu nehmen ist keine gute Idee. Die Karte ist viel zu teuer für 1GB Vram. Es sei denn man rüstet sehr zügig wieder auf, aber das habt ihr nicht mit rein geschrieben.

So wie es jetzt aussieht würde ich ENTWEDER die GeForce oder gleich die 2GB Variante nehmen.
Oder die Geforce 2GB Version im extrem leisen 1,1 Sone Referenz Design: http://geizhals.at/deutschland/a612237.html
Oder zur Phantom: http://geizhals.at/deutschland/a610597.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.184
#13
Die 2GB Version ist in allen aktuellen Spielen gleich schnell. Bis Retail Spiele 2GB "verbrauchen", vergeht so viel Zeit, das wir alle Konsolenports bis 2015 durch haben. Über die Zeit hinaus werden 1GB Karten nicht der Speicher ausgehen, sondern die GPUs nicht mehr alles schaffen.

1GB oder 2GB...wayne.

Ich spiele nach wie vor alles mit 512MB. Quake 4 soll ja beispielsweise in 640x480 rund 1GB VRam fressen. Komisch, ich habs in HD mit AA gespielt. Genau wie andere Titel wie Amnesia und Crysis auch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.264
#14
Man kann nie genug VRAM auf einer Grafikkarte haben!

Der PC Gamer würde womöglich zur 6950 2GB tendieren.
Ist die 6950 1GB in den benchmarks besser gestellt als das 2GB Modell ?
Getestet mit der ATI 10.10e Version (von Seite 4) ?

Seit gestern gibt es die neueste ATI 11.2 Version --> vielleicht wirkt sich das positiv auf die 6950 (2048MB) aus.
 

teal

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
343
#16
Danke für den Test.
Ich frage mich noch inwieweit die Board Partner evtl. den Stromverbrauch noch beeinflussen und nach unten bringen können. Dass der Chip mehr (in dem Fall weniger) verträgt steht ja außer Frage!
 
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
12.319
#17
Warum soll die Leistungsaufnahme bei der 1GB Variante höher sein? Liegt das vielleicht an der getesteten Vorserien Grafikkarte? Wird das in der finalen Version noch besser? Liegts vielleicht nur am Treiber?
 
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
745
#18
Die 2 GB-Version der 6950 ist die mit Abstand attraktivste Karte, ich habe bei mir nur die Shader freigeschaltet, so dass sie zwar dadurch nur 5% Mehrleistung hat, aber auch nicht mehr Strom als zuvor verbraucht.
 
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
12.288
#19
dass die 1.024-MB-Karte unter 1680x1050 im Durchschnitt gar durchgängig minimal schneller als die Variante mit dem doppelten Speicher ist, was an einem weniger komplexen Speicher-Management liegen dürfte.
Mein Tipp ist eher das höhere VRam CL Zeiten bei der 2GB Version gefahren werden? Hat man da genaue Angaben vom Hersteller?
 
Zuletzt bearbeitet:

M4xw0lf

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
53
#20
Was Leistungsaufnahme und Lautstärke angeht: hatte CB vielleicht auch so ein uraltes Engineering Sample? Die 1GB-Karte bei der PCGH ist tatsächlich vom AUGUST 2010... da wundert es nicht, dass da noch nicht alles optimiert ist. Ich frage mich ja sowieso immer noch, was sie solange aufgehalten hat...
 
Top