Test Test: Nvidia GeForce GTX 460

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.098
#1
Mit der GeForce GTX 460 führt Nvidia eine überarbeitete GPU auf Basis des GF100 ein – die „GF104“. Ermöglicht der neue Chip letztendlich den Befreiungsschlag? Wir haben eine GeForce GTX 460 mit 768 MB sowie eine Karte mit 1.024 MB in unser Testlabor eingeladen und untersuchen, ob es Nvidia gelingt, endlich die Konkurrenz in Form der Radeon HD 5830 zu überflügeln.

Zum Artikel: Test: Nvidia GeForce GTX 460
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
139
#3
Stromverbrauch HD 5830-Niveau, leistungsmäßig recht nahe an der HD 5850 und DEUTLICH leiser als ALLE Radeons. Sauber. Und ein Mega-Übertaktungspotential auch laut PCGH. Ohne Spannungserhöhung kamen wohl alle Karten auf 850 MHz GPU-Takt. Zum Preis von ca. 200 € sehr heiß die Karte (in der 1 GiB-Version). Werde ich nach dem Urlaub (und einer Preisstabilisierung) wohl kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
645
#5
Naja, wenn man bedenkt, dass die HD5850 schneller ist und trotzdem noch weniger unter Last verbraucht (HD5830 ist in der Hinsicht ja fail), dann kommt Nvidia immer noch nicht bei gleicher Performance an die gute Leistungsaufnahme der Radeons dran. Aber wenn die Karte schön günstig wird, muss AMD/Ati vielleicht ja mal die Preise senken. Besonders bei der HD5850 würde mich das freuen.
 

Vitec

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.004
#6
Man ATI is ja sowas von epic fail.
Die 5830 ist Lauter/ wird wärmer kann nur mit einem minimalen 10 watt last verbrauch punkten der aber im Leistungs/Watt ranking wohl untergeht und leistungsmässig sowiso hinten spielst . :evillol:
( Scherz beiseite )

WOW :o

Ne mal im Ernst top was Nvidia hier abgeliefert hat.
Das sie nun bei der Stromaufnahme auf ati niveau sind ist schon top aber die Lautstärke/Temps sind wahnsinn.

@ lonley
Hab mich schon gewundert bis der erste ATi fanboy hier antantz und noch irgenwie was finden muss das die nvida etwas schelchter dastellen lässt.
Mach die augen auf der frühere unterschied von 100 watt oder mehr zum gf100 mag unaktzeptabel ok sein aber hey 10 watt mehrverbaucht und halt bischen schlechter performancemässig - mach dich ned lächerlich.
Könnt ich genauso sagen ati is fail was temps und lautstärke angeht *Kopfschüttel*

Ps: Damit will ich ned sagen das die 460 jetzt der oberknaller is versteh mich ned falsch :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Zale

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
109
#7
Klasse Test, und dass die sich bis zur GTX 470 takten lässt, nicht schlecht.

Hmm bestell ich die jetzt oder warte ich bis zur vermeintlichen 468/475? :)
Wird auf jeden Fall Zeit meine Radeon X800 abzulösen.
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
139
#8
± 10 Watt resultieren ohnehin aus Messungenauigkeit + Qualitätsschwankungen der Chips. Das sollte jetzt nicht zu seitenlangen Diskussionen führen. 10 Watt unter Last, da müsste man aber schon SEHR lange zocken, bis sich das im Geldbeutel auch nur annähernd auswirken kann. ;)
Ergänzung ()

Hmm bestell ich die jetzt oder warte ich bis zur vermeintlichen 468/475? :)
Ja, mich interessiert auch, wann nVidia den GF104 im Vollausbau vorstellt.
 
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
9.163
#9
Schöner Test.

Endlich mal eine Karte mit einer wirklich guten Kühlung auch im Referenzdesign.

Die stärkere GTX 460 wäre für mich sehr interessant, wenn ich nicht für meine nächste Karte eine Leistungs-Verdopplung wollen würde. So muss ich wohl noch auf die HD 6850 (oder wie sie heißen soll) warten. Hoffentlich hat die dann ein ähnlich überzeugendes Kühlkonzept.
 

HighEndKlaus

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.943
#10
Das is auf jedenfall ein schritt in die richtige richtung , die karte wäre wirklich ne empfehlung wert was die werte angeht die das gute stück erreicht , jedoch muss man immernoch bedenken das das ne grafikkarte ist die Radeons gegen sich hat die schon 10 monate aufm markt sind und die nvidia kommt jetzt erst ans gesamt niveau der radeons ran , wenn ati die refreshs raushaut dann sieht das wieder ein ganzes stück anders aus.
Aber trotzdem , die erste Geforce die mir wirklich gefällt und die ich auch kaufen würde hätte ich nicht meine 5870er.
 

Kopiervorlage

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
108
#11
Endlich mal wieder eine relativ gute NV-Karte - zumindest wenn man vernachlässigt, dass sie vgl. zur Konkurrenz mehr als ein halbes Jahr zu spät kommt.

Die Architektur an sich scheint ja ganz brauchbar: Gute Geschwindigkeit bei ordentlichem Verbrauch, erst jetzt wird richtig klar, was für ein Fail GF100 wirklich war.
 
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
949
#12
Absolut geile Karte, mit ocen kommt man sogar auf 470 niveau bei ca 900mhz

http://www.pcgameshardware.de/aid,7...-11-Grafikkarte-um-200-Euro/Grafikkarte/Test/

AH wo ist Lübke, was ist mit deiner 5830? Mit ocen ist sogar ne 5850 in nicht weiter ferner bzw nah dran, die 1gb version putzt ne 5850 blank mit ocen. Du solltest mal deine Glaskugel 2.0 einer dringenden Wartung unterziehen! und ein Vram defizit bei ner 1680 x1050 Auflösung sehe ich auch nirgends...

Sehr gut finde ich auch für mich persönlich die supergeile Leistung in Bfbc2 den Atis deutlich überlegen, das macht sich gut auf nem 32 Mann server und das für 200€ muß ich ca. noch 60€ dazuzahlen wenn meine gtx 275 bei ebay reinkommt.

Sehr gut gemacht, wird gleich bestellt!
 
Zuletzt bearbeitet:
W

wadenbeisser

Gast
#13
Sie leistet in etwar das gleiche wie eine GTX465, die Leistungsaufnahme ist zwar gesunken, frisst aber immernoch etwas mehr als eine HD5850 und mit 2 Monitoren in etwar das gleiche.

Alles wie erwartet...ein billiger herzustellender und sparsamerer Ersatz für die GTX465 die sich von der Leistung her zwischen der HD5830 und der HD5850 positioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:

x-polo

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.952
#14
Sehr "runde" Karte stimmt alles Leistung,Lautstärke,Leistungsaufnahme.
Man braucht halt keinen Monster-Chip um ne gute Grafikkarte herzustellen.
 
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
287
#15
Absolute topkarten,nur darf man nicht vergessen das eine gtx 480 auch fast doppelt so schnell ist und deshalb auch nicht der strohmverbrauch vergleichbar ist.in ihrer klasse ist sie gtx 460 aber eine top karte!
 

navey

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
257
#16
Das Warten hat sich gelohnt, danke für den Test, wo kann ich die kaufen? ich will kaufen!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Magicnorris

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
390
#17
Dickes Lob an Nvidia! Das ist ne Karte die man gerne empfiehlt!
 
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.863
#18
die ist doch mal glatt eine überlegung wert durch meine gtx260 zu ersetzen
und sie verbraucht ca. 20W weniger unter lasst als meine xD
 
Top