TFT kaufen: 19" oder 20.1" Breitbild

rtuner

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
8
Hi Leute!
Ich les schon ne ganze Zeit hier über TFTs und hab mich heute mal angemeldet.

Bin nen Gelegenheitszocker...PC ist jedoch meist den ganzen Tag an bin andauernd dran man braucht ja auch ständig Inet für Schule (ABI next year) also wollte ich meinen alten Belinea 19" Röhre mal zu weihnachten in Rente schicken.

Er wird dann auf LANs noch benutzt sonst nichtmehr.


Ok jetzt zu meiner Frage:

Ich hab da ca. 300€ zu Weihnachten bekommen und davon solls jetzt nen TFT werden.
Frage: 19" 5:4 oder 20.1" 16:10

Zum 19" hab ich folgende Favouriten:

BenQ FP93GX
LG L1970HQ
Samsung SyncMaster 931BF

So, das wären so meine Favouriten. Wär toll wenn ihr mir nen bisschen eure Meinungen über die TFTs sagen würdet.
Aber ich habe schon sehr viel von WIDESCREEN gelesen und es soll ja super geil sein.
Daher liebäugel ich auch noch mit folgenden Modellen:

LG Flatron L2000CE

und vorallem mit dem hier, da er ne noch höhere Auflösung hat:
LG L204WT


So... zu allerletzt noch ne Anmerkung: Ich hab ne Geforce 4 Ti 4400 mit DVI out. Reicht die Wohl?

im Vorraus schonmal wirklich vielen Dank für eure Hilfe ich bin echt ratlos!
 

sverebom

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
6.115
Den 930BF habe ich selber und der leidet ein wenig an der Ovderdrive-Krankheit. Super TN-Panel-Gerät, aber leider zieht das Display "Phantome". Keine wirklichen Schlieren und mich stören diese "Phantome" auch nicht, aber je nach Farbkontrast sieht man halt solche "Phantome". Kannst du doch an die Zeiten mit TV per Zimmerantenne erinnern? Bei schlechtem Empfang sah man da auch Objekte deppolt (als helle Kontur o.ä.). So ähnlich ist es auch beim 931BF. Nicht sinderlich stark, aber man sieht es, wenn man drauf achtet.

Edit: Würd dir aber vom 930BF eher abraten, auch wenn ich sehr zufrieden bin.
 

snaapsnaap

Captain
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
3.967
wenn du mal in echt nen samsung 205bw neben einem normalen 19" tft gesehn hast, musst mind nen 22er ws danebenstellen um etwa auf gleiche bildhöhe zu kommen, ein 19" ws muss dann noch kleiner sein, nimm lieber einen 19" oder 22er ws, alles unter 22" ws is echt klein vom bild
 

rtuner

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
8
1680X1050 sollte schon sein , aber bei deiner Grafikkarte :rolleyes: .
Ansonsten vielleicht ein 940BW und ne neue 7600GS ?

Samsung 205BW oder ein LG Flatron L1970HQ als Vorschlag.
hi erstmal danke für die vielen antworten!

Das mit der Grafikkarte sollte erstmal nicht so das Problem sein. Ich werd die Games dann halt am Anfang in schlechterer Qualität zocken und später dann auf ne 7600er Geforce umsteigen (die wirds ja tun oder? Ich zocke kaum immer die neusten Games. Es sollten Counterstrike, NFSCarbon und vorallem CoD2 laufen)

Ich will primär erstmal beim TFT die beste Wahl treffen
 

rtuner

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
8
hellraiser2010 was solln der Link ich will doch kein Notebook ;)
 

Monschy

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
73
Moin Moin

Ich kann zum Acer AL2216Wd raten. Den habe ich selber und für einen Preis von ca. 320€ ist das ein Top-Gerät.
 

stunde74

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
24
Hi,
ich hab nen Samsung 205BW, kann ich nur empfehlen. Absolut Spiele und DVD tauglich. Zum Arbeiten auch absolut prima. Egal ob Office, Grafik oder CAD- Programme. Die große Arbeitsfläche von 1680x1050 möchte ich nicht mehr missen. Außerdem hat der Samsung eine schöne Optik und ist dabei noch günstig. Klare Kaufempfehlung!
22 Zoll. Ist mit Sicherheit nicht schlechter, aber ne größere Arbeitsfläche bekommst du nicht. Nur gößere Texte und ein größeres Loch im Geldbeutel. Auf Belinea würde ich verzichten, sind zwar günstig, jedoch auf Kosten der Qualität.
Für Spiele reicht deine Grafikkarte allerdings nicht mehr!!!
 

rtuner

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
8
Hi,
ich hab nen Samsung 205BW, kann ich nur empfehlen. Absolut Spiele und DVD tauglich. Zum Arbeiten auch absolut prima. Egal ob Office, Grafik oder CAD- Programme. Die große Arbeitsfläche von 1680x1050 möchte ich nicht mehr missen. Außerdem hat der Samsung eine schöne Optik und ist dabei noch günstig. Klare Kaufempfehlung!
22 Zoll. Ist mit Sicherheit nicht schlechter, aber ne größere Arbeitsfläche bekommst du nicht. Nur gößere Texte und ein größeres Loch im Geldbeutel. Auf Belinea würde ich verzichten, sind zwar günstig, jedoch auf Kosten der Qualität.
Für Spiele reicht deine Grafikkarte allerdings nicht mehr!!!
also du meinst die Karte reicht nicht mehr wenn ich die Games in 1680*1050 zocken will?
Weil die Leistung in anderen Auflösungen dürfte sich doch nicht verschlechtern oder?

Gibts bei den Monitoren wie dem 205BW (Samsung) oder dem 204WT (LG) große Unterschiede?
Und haben die nicht die Funktion, beispielsweise nen 1024*768er Bild mit schwarzen Balken drum rum anzuzeigen, wie es auch die handelsüblichen 16:9 Fernseher bei normalem Fernsehprogramm tun?

Ich bin nämlich wirklich stark an den Widescreens interessiert da ich auch viel wert auf Design und so lege.

Bin auch kein Zocker, der dann Just Cause oder sonst was in 1600*1200 mit 23130*FSAA und 23154 fachem Filtering zocke. Für mich ist die einstellung in all meinen Games:

1024*768
anisotroper oder trilinearer Filter
mittlere bis hohe details
kein FSAA

und sonst verzichte ich auch gern ma auf Details das ist mir nicht so wichtig hauptsache es läuft flüssig. Dazu muss man noch sagen ich bin nen Rennspielfreak. Rollenspiele mag ich auch aber Shooter werden kaum gezoggt - ausser auf LANs aber da nehm ich eh den 19"er (Röhre) mit weil der TFT nicht beschädigt werden soll!



PS: ich hab den LG 204WT jetzt für 289€ gesehen. Auch live also ma angefasst lief nen standbild drauf aber man konnte die Qualität mal checken und muss sagen bin echt begeistert...ist im Moment mein Favourit schwanke noch zum Samsung 204BW ...hat denn nicht auch einer von euch den LG?
 
Zuletzt bearbeitet:

eric04

Lt. Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
1.304
da gibt es keine schwarzen Balken, wäre ja noch schöner. Schau in mein Link (Prad) und du weißt es genauer;)
 

Real-Duke

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
608
also du meinst die Karte reicht nicht mehr wenn ich die Games in 1680*1050 zocken will?
Weil die Leistung in anderen Auflösungen dürfte sich doch nicht verschlechtern oder?
Aber Hallo !
Natürlich hat die Grafikkarte bei einer höheren Auflösung mehr zu tun als sonst :D Das nächste Problem kommt dann von selbst: Wenn Du die Auflösung von der für das Panel optimalen veränderst, fängt die Kiste an das Ganze zu interpolieren und das sieht meistens zum :kotz: aus ;)
 

rtuner

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
8
jo ich weiß diese Interpolations sache...aber wie stellt denn nen 16:10 Monitor dann 5:4 dar?
da muss der doch Ränder machen oder wird etwa in die Breite gestreckt?? Das wär ja ganz mies. Ich meine mal gelesen zu haben, dass man das im Treiber einstellen kann ob gezerrt wird oder mit schwarzen Balken versehen...

Ist da nix wahres dran?? ^^

@real-duke:
Jo so meinte ich das nicht ^^
Ich meinte das sich die Leistung die ich jetzt auf Röhre bei 1024*768 habe doch gleich bleiben sollte zu der Leistung des WS TFT bei 1024*768.
Was die Interpolation angeht siehe mein Beitrag grade vorm editieren (also paar Zeilen weiter oben XD)
 

xXSteVeXx

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.481
Ja , wenn dich die Balken nicht stören kann man das einstellen oder das Bild wird gestreckt.
Spaß komt aber erst mit der nativen Auflösung auf .

Deine beiden Favoriten nehmen sich nicht viel , sind beides sehr gute Geräte . Der LG soll Farben echter darstellen, kühler . Und der Kontrast ist auch höher. Und meinst du echt den 204BW und nicht 205BW ?
 
Zuletzt bearbeitet:

rtuner

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
8
oh danke steve!

Jo samsung meine ich natürlich den 205BW ;)


also das mit den Rändern ist dann zwar doof aber ja nicht so schlimm wie nen gezerrtes Bild.
Ich brauch halt nen neuen da es mich ankotzt immer hinter die Röhre zurück zu müssen. Und man wechselt die PC Komponenten ja auch öfter als den Schirm, ich hab den Belinea 19" jetzt schon seit 6 jahren oder so, das ist im Vergleich zu der Wechselhäufigkeit von anderen Komponenten ja schon fast ewig.

Nunja ich werd dann irgendwann halt auch ne bessere Grafikkarte noch kaufen (die letzte AGP dann...wird ne 7600GS oder weiß wer was besseres? Weil bei ATI hab ich gehört die Treiberunterstützung für DVI soll nicht so gut sein und das ist ja das wichtigste bei WS-gaming)
 

t3chn0

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.641
Also der BenQ FP93 GX hat auch dieses "Ghosting" im Overdrive Modus. Nennt sich bei BenQ "AMA" .
 
Top