TFT mit D-Sub an DVI Grafikkarte

Friccs

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
256
Mein Monitor (benq FP91GP) hat einen DVI-D und einen D-Sub Anschluss. Früher war dieser Monitor über DVI an meinem alten PC angeschlossen. Irgendwann ging jedoch der DVI-Anschluss am Monitor kaputt (wie auch immer das passiert ist) und ich hatte den Monitor über D-Sub angeschlossen. Jetzt habe ich einen neuen PC mit einer Grafikkarte die nur HDMI und 2 DVI-Anschlüsse hat. Reicht es aus wenn ich mir einfach einen DVI zu VGA Adapter kaufe um den Monitor anzuschließen? Vielen Dank.
 

Visceroid

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.075
Sofern die Grafikkarte DVI-I Ausgänge hat, reicht der Adapter. Sollten es DVI-D Ausgänge sein funktioniert der Adapter nicht und passt auch mechanisch nicht.



Die 4 Analogpins rund um den horizontalen breiten "Pin" beachten!
 

am3000

Banned
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.584
da gibt es Adapter für wo man das VGA Kabel mit einem DVI-I/VGA Adapter am PC anschließen kann , normalerweise sind die Adapter immer bei einer GK mit dabei beim PC mit dabei, gibt es aber auch einzeln zu kaufen .
 
Zuletzt bearbeitet:

Friccs

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
256
Die Sapphire Radeon HD 6870 müsste DVI-I Anschlüsse haben. Da ich nur die Lite Retail Version gekauft habe hoffe ich mal dass ein Adapter dabei ist, das muss ich mal überprüfen.

So, war gerade im Laden. DVI-I Anschluss ist da, Adapter lag nicht dabei, den habe ich dann extra gekauft. Mal schauen ob jetzt alles problemlos läuft. Danke.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top