The Crew The Crew

The_Void

Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
2.279
naja, ich bin halt nicht mehr der jüngste... der schwierigkeitsgrad ist schon happig für mich, aber machbar. immer noch machbar. ich bleibe erstmal bei the crew, weils mir ja auch iwie gefällt.

danke für die infos betreff mmo-haltigkeit des spiels. ich dachte, das wäre schwerwiegender.

eine mission heute: ich mußte mit einem rennwagen eine lange strecke abrasen, die u.a. mitten durch eine großstadt führte. hatte ich es geschafft, eine zeitlang erster zu sein, wurde ein fahrfehler von mir gleich so hart bestraft, daß die anderen mich alle überholten und der erste platz, was vorgabe war, nicht mehr zu schaffen war. diese mission steht exemplarisch für das, was nicht stimmt, am spiel. entweder machen sie die missionen einfacher oder die strecken kürzer, ist meine meinung, denn ein wiederholen der strecke ist sehr zeitaufwändig. letztendlich kommt es darauf hinaus, die strecken auswendig zu kennen.
 

Cris-Cros

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.679
Ich kann deinen Unmut schon verstehen, jedoch macht es auch ein bisschen den Reiz des Spiels aus. Wäre ja langweilig, wenn einem der erste Platz geschenkt wird.
 

The_Void

Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
2.279
stimmt schon, aber ich bin mir sicher, die NPCs cheaten, ähnlich wie bei flatout 1 und 2. ich bin diese racing strecke gefahren und so ziemlich alle NPCs flogen aus der kurve. ich gab vollgas und nitro wie besessen, aber einer kam mit mordsgeschwindigkeit auf mich zugerast von hinten, rammte mich aus der strecke, damit die anderen mich überholen können und ich wurde wieder nur 4ter. der wagen, der mich rammte, hätte gar nicht schneller sein können, als ich, wenns mit rechten dingen zuginge.

gleiche regeln für alle? ja, am a....!

ich sags nur für "potentielle käufer", denen es auch nicht recht ist, wenn die KI cheatet.
 

Cris-Cros

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.679
Nennt man den so genannten Gummiband Effekt, der in vielen Arcade Racern vertreten ist. Finde ich bei The Crew nicht so dramatisch ausgeprägt, da sind die alten NFS oder auch Grid schlimmer.
 

The_Void

Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
2.279
obs in vielen arcade racern so ist, ist mir herzlich egal. die künstliche intelligenz cheatet. punkt.

es ist so, in rennen sind alle NPCs gegen den spieler. dabei ist der KI jedes autos nichtmal einprogrammiert worden, gerne erster zu werden, wie es richtig wäre; nein, der KI wurde einprogrammiert, zu verhindern, daß der spieler erster wird. so rammt der nächsthintere fahrer einen gerne aus der strecke gegen eine hauswand, damit der rest vorbeiziehen kann, der natürlich trotz nitro nicht mehr eingeholt werden kann. frust pur. nebenbei, bringt nitro überhaupt was? ich bemerke nur einen screeneffekt, aber wirklich aufholen tut man damit nicht. man bringt sich selber höchstens weiter in die gefahr, einen unfall zu bauen. die mikroruckler der engine tun ihr übriges, einem den spielspaß zu versauen.

kleine anekdote:
in flatout 2 ist es so, wenn der spieler nitro verwendet, verwenden es die gegner auch. das hatte ich ausgenutzt, so daß wenn ein gegner direkt vor einer kurve oder hindernis war, hab ich nitro verwendet und der gegner flog aus der strecke. das geht so in the crew nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Ron Reviewt

Gast
Hab das Wild Run Add on leider gekauft. Hauptspiel war ok, aber irgendwie machts keine Laune mehr.
Die 16,- hätte ich mir sparen können. Die KI ist ein Grauen, da gebe ich dir vollkommen recht.
Habs nun wieder deinstalliert.
 

The_Void

Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
2.279
naja, the crew punktet bei mir mit der großen karte. man kann einfach mal drauflos fahren, gas geben und die musik hören. die map is schon verdammt groß. bis man alles aufgedeckt hat, das dauert.

wahrscheinlich hat cris-cros recht und es ist normal in arcade racern, daß die KI etwas kreativ wird, um den spieler zu schlagen. wäre ja nett, wenn die KI einen dann nach, sagen wir, 5x verlieren auch mal gewinnen läßt.
 

nebulein

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.769
Dann wird aber speziell The Crew zu einfach. Im Story Modus sind die Rennen eigentlich zu leicht und ne Gummiband KI hat das Spiel zwar, aber man kann die auch abhängen. Ich fands an vielen Stellen zu leicht und hab die meisten Rennen auf Anhieb geschafft. Probier mal ein anderes Fahrzeug aus, besonders der Skyline mit Upgrades liegt halt wie auf Schienen und ist in allen Versionen äußerst schnell. Die Muscle Cars sind leider ziemlicher Müll.

Das größte Problem an dem Spiel ist, dass der gesamte MMO Content an Events Turnieren etc. alles nur mit Wild Run spielbar ist, wodurch man als Normalnutzer der sich das Hauptgame geholt hat, dann in die Röhre schaut und das fand ich persönlich am nervigsten.

Auch finde ich das die Fahrzeuge zu teuer sind, ich sammel eigentlich gern Autos in solchen Spielen, aber ich hatte dann ka 15 Stück und dann war das Konto mal wieder leer und dann wieder 300-400k Credits farmen bis man wieder sich ein Fahrzeug kaufen kann, das fand ich dann wirklich nervig. Selbst mit allen Tricks die das Game bietet, ist man da immer mehrere Abende beschäftigt. Ich hatte schon viele in meiner Friendlist und hab die auf die PvP Events geschickt, aber trotzdem empfand ich Geld verdienen irgendwann als extrem nervig. Genauso wie dann die 100. Übung zu machen.

Oder was mich auch noch genervt hat ist, dass es diese Hochgeschwindigkeitsevents gibt, wo ich mir dann den Koenigsegg für geholt hatte. Diesen dann noch getuned und der Wagen fährt Serie 440, mit Tuning dann noch 360-370 ich dachte nur wtf was ist denn das für ein Müll? Man wird halt dann gezwungen Wild Run zu holen, damit man sich nen Dragster bauen kann, der genug Power hat um diese Events zu schaffen und das hat mich dann irgendwann ziemlich genervt.

Das Spiel hat seine Stärken, besonders im Erkunden der Spielwelt aber besonders wenn man da einmal quer durch gefahren ist, verliert es leider sehr schnell seinen Reiz.
 

The_Void

Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
2.279
Das größte Problem an dem Spiel ist, dass der gesamte MMO Content an Events Turnieren etc. alles nur mit Wild Run spielbar ist, wodurch man als Normalnutzer der sich das Hauptgame geholt hat, dann in die Röhre schaut und das fand ich persönlich am nervigsten.
was mich nervt ist, daß ich beim starten zu sehen bekomme "the crew wild run", als wäre das DLC dabei gewesen und installiert. wenn ich aber auf wild run content zugreifen möchte, kommt die offerte, wild run zu kaufen. was soll sowas? wenn ich witcher 3 spiele und da steht hearts of stone und blood & wine im hauptmenu, sind diese DLCs installiert und spielbar. warum nicht bei the crew? wenns draufsteht, sollte es verdammt nochmal auch enthalten sein.
 

A.K.

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
5.377
Das sieht man vorm Kauf in der Beschreibung was man bekommt... Ausserdem kann man Witcher nich mit The Crew vergleichen da in The Crew alles in einer Welt online spielt und nich im menü extra gewählt und gestartet wird... Oder wie auch immer das bei Witcher war..
 

GrovyGanxta

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.944
Na dann gehts wohl weiter!
Ich bin mir sicher das dieses Game nicht crashen wird :D ... oder doch?
 
Top