The Tower 900 oder Alternative?

wiflow

Ensign
Dabei seit
Aug. 2020
Beiträge
211
Hallo zusammen,

ich suche ein neues Gehäuse um meinen PC prominenter im Raum zu platzieren, quasi als Eye Catcher. Da dachte ich mir ich frag mal die Community, vielleicht gibts ja noch geheime Hersteller die im regulären Handel nicht so geläufig sind.
Das Thermaltake The Tower 900 würde mir gut gefallen, ich finde das etwas andere Konzept des Aufbaus ansprechend und der viele Platz für Radiatoren und Co sagt mir zu. Allerdings hatte ich vor einigen Jahren schon Mal ein Thermaltake Gehäuse welches mich qualitativ leider nicht überzeugt hat. Was ich so im Netz gelesen habe scheint die Verarbeitung leider nach wie vor nicht die Beste zu sein, kann das jemand bestätigen oder meine Sorgen zerstreuen?

Nun habe ich schon Geizhals durchforstet und auch das ein oder andere Gehäuse gefunden das mir auch zusagen würde (z.B. das Raijintek Paean Premium), allerdings tendiere ich dann bei einem Standard-Aufbau doch eher dazu bei einem einfachen aber großen Gehäuse zu bleiben, z.B. das Meshify 2 XL.

Folgende Punkte wären mir wichtig:
  • viel Glas, aber auch eine Möglichkeit den Kabelsalat zu verstecken
  • Platz für große Radiatoren und entsprechende Belüftung
  • qualitativ hochwertig
  • flexibler Platz für Hardware

An Hardware soll die derzeit existente rein:
Ryzen 5800X
ASUS X570-E Gaming (ATX)
RTX 3080
1x 2,5" SATA SSD
Seasonic TX-850


Vielleicht hat noch jemand einen Tipp für mich.

Danke!
 
Wir haben vielleicht unterschiedliche Auffassungen von Eyecatcher :D
Ich denke bei sowas an einen Self Built Wall PC +/-
 
Definitiv! Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. An einen Aufbau an der Wand habe ich auch schon gedacht, allerdings möchte ich mir doch die Möglichkeit beibehalten den Computer notfalls doch noch woanders hinzustellen oder mal aus Gründen wohin mitzunehmen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: judas1982
Hello,

danke für euren Input. Das Lian Li ist mir doch schon zu ausgelutscht, das sieht man ja an jeder Straßenecke :D
Könnt ihr was zur Qualität von Thermaltake oder Raijintek sagen? Zweiterer ist mir eigentlich Unbekannt, rein vom Namen her würd ich die Produkte eher in China-Plastik einordnen - tu ich denen da unrecht?

Weiß jemand, oder hat jemand schon was gehört ob Fractal ein Torrent XL plant? Nachdem die kleinen Versionen vorgestellt wurden wärs ja nicht unwahrscheinlich - oder?

LG
 
Schau einfach welches dir am besten gefällt und vielleicht welches sehr modular ist oder so je nachdem auf was du wert legst und dann findet sich, für dich schon das passende Gehäuse 😁 jeder hat einen anderen Geschmack oder legt auf etwas anderes wert
 
Ich würde noch das Core X9 von Thermaltake vorschlagen. Gibt es in schwarz und weiß. Größtes Problem ist die Verfügbarkeit. Man muss schon etwas suchen um noch eines zu bekommen. Ich habe das Case selber seit einigen Jahren. Die linke Seite wurde durch ein tempered Glas ersetzt und die Füße wurden durch Möbelrollen aus dem Basumarkt ersetzt (der Rücken dankt es, wenn man das Case rollen kann, denn leicht geht anders). Die 5,25"- Laufwerke sind rausgeflogen und dafür wurde ein zweiter 200er Lüfter in die Front verbaut. Oben im Deckel ist ein 480er Radi verbaut und einer im Boden.
Das System ist absolut silent und kühl. Die großen Lüfter in der Front blasen kalte Luft rein, die beiden Radis blasen raus.
Das Verbauen von Hardware ist ein Traum, weil man so viel Platz hat. Und man muss sich null Gedanken um schwere und große Grafikarten machen. Wie gesagt, Platz ohne Ende und das MoBo liegt flach auf.
 
Core X9 sieht bei mir so aus
 

Anhänge

  • IMG_20220415_111548.jpg
    IMG_20220415_111548.jpg
    1.004,6 KB · Aufrufe: 223
  • IMG_20220415_111536.jpg
    IMG_20220415_111536.jpg
    934,5 KB · Aufrufe: 197
Woraus hast du die Platte vor dem MoBo-Tray gemacht?
 
Na, Plexi dann Schwarz matt Lack aus Dose
 
Zurück
Top