News The Witcher Serie: Besetzung der ersten Rollen steht fest

Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
2.153
#6
ein schönling als geralt... passt nicht.
die mädchen sind nicht passend für die rollen der yennefer und der ciri.
hätte mir da evtl was erwachseneres für yennefer und ciri vorgestellt.
zb margot robbie als yennefer

mal trailer abwarten und dann entscheid eich ob ichs mir geben werd.
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
755
#7
Fringilla Vigo on Point :daumen:
Fringilla Vigo.png

Spaß beiseite, wenn die Schauspielleistung überzeugt kann man vieles verzeihen, gibt nun mal nicht viele nicht weiße Akteure, vielleicht aus Serrikanien.
 
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
543
#8
Hoffentlich wird nicht mit ordentlicher Bühnenmaske gegeizt.
Ich möchte gerne eine Ciri, die mit grünen Augen und wildem, katzenartigen Look, so wie im Spiel.

Und ob Cavill nachher ähnlich wie Geralt rüber kommt? Wollen wir es hoffen. Kann mir Cavill nicht mit weißen/grauen Haaren vorstellen, und die tiefe raue Stimme von Geralt war für mich auch sehr prägsam.
 
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
24.717
#11
wenn die Schauspielleistung überzeugt kann man vieles verzeihen
Sehe ich nicht so. Wenn eine Rolle von einer schwarzen Schauspielerin gespielt werden soll muss diese Rolle das auch hergeben. Das ist genau so zu verlangen, dass der neue Bond von einer Frau gespielt wird. Die Rolle passt dafür einfach nicht selbst wenn es die beste Schauspielerin der Welt ist.

Edit:

Basierend auf Netflix Vergangenheit, könnte die schwarze Frau Geralt spielen. Feminismus und so...
Memes geben mir Recht.
Jup volle Zustimmung. Hauptsache wir haben ein Quotenschwarzen drin, doppelte Punkte wenn die Person schwarz und ne Frau ist.
 
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
1.965
#12
Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Ich lege meine momentan eher in Amazon, dass sie Herr der Ringe nicht vergeigen.

Wenn jetzt Netflix noch eine Witcher Serie macht, steigen aber immerhin die Chancen, dass wenigstens eines davon gut wird...

Edit:
Ich hätte echt gern Mads Mikkelsen in der Rolle als Witcher gesehen.
Ich hätte mir auch gut Nikolaj Coster-Waldau in der Rolle vorstellen können.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
32
#13
Sehe ich nicht so. Wenn eine Rolle von einer schwarzen Schauspielerin gespielt werden soll muss diese Rolle das auch hergeben. Das ist genau so zu verlangen, dass der neue Bond von einer Frau gespielt wird. Die Rolle passt dafür einfach nicht selbst wenn es die beste Schauspielerin der Welt ist.
Sehe das genauso wie @Cool Master... sehe Battlestar Galactica und auf einmal ist da Starbuck eine Frau :D war für mich schon ein grund es NICHT zu schauen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
230
#15
ein schönling als geralt... passt nicht.
die mädchen sind nicht passend für die rollen der yennefer und der ciri.
hätte mir da evtl was erwachseneres für yennefer und ciri vorgestellt.
zb margot robbie als yennefer

mal trailer abwarten und dann entscheid eich ob ichs mir geben werd.
Das hier ist nicht das Game...

Im Buch wird Geralt als Schönling beschrieben, weswegen das hier sehr gut passt.
 
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
4.454
#16
Hallo @ all,

auch ich finde Henry Cavill als Gerald eine totale Fehlbesetzung. Nicht gegen Mensch oder Schauspieler, einfach der Typ. Er ist und bleibt immer als "Milchbubbi" im Gedächtnis. Und irgendwie viel zu jung.
 
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
230
#17
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.659
#18
Ich bin ja schon froh, dass die nicht allesamt schwarz sind, das jeweils andere Geschlecht haben oder sonst irgendeiner Quotenminderheit angehören, nur um auf Hängen und Würgen tolerant zu sein. Kenn man von Netflix ja sonst auch. ^^
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
755
#19
@Cool Master jo, aber was willst du machen? Superman als Gerald passt doch schon nicht und keine Frau auf der Welt ist so schön wie Yennefer. Und wenn man nur weiße castet kann Netflix wegen SJW gleich abschreiben, einen Tod muss man sterben. Aber das einfach abzuschreiben finde ich lächerlich und auch unfair. Wer das nicht sehen will guckt es nicht, jetzt weiß man ja wer zu sehen ist.
 
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
241
#20
ein schönling als geralt... passt nicht.
die mädchen sind nicht passend für die rollen der yennefer und der ciri.
hätte mir da evtl was erwachseneres für yennefer und ciri vorgestellt.
zb margot robbie als yennefer

mal trailer abwarten und dann entscheid eich ob ichs mir geben werd.
Bei Gerald kommt es darauf an bei Witcher 3 sah er nicht schlecht aus, davon abgesehen gibt es ja Maskenbildner wesshalb ich da nicht wirkich urteilen möchte.
Ciri erwachsener macht wenig Sinn, sowohl im Buch als auch im Spiel wird sie nicht erwachsener dargestellt.
Bei Yennefer stimme ich dir zu zumindest das Bild wirkt sehr Jung und hat für mich auch ein bisschen zu wenig rundungen. (Alos im vergleich zum Spiel und dem was ich mir durch die Bücher vorgestellt habe)

Ich bin froh, dass man Ciri zum glück(entgegen aller Gerüchte) nicht Dunkelhäutig gecastet hat, da es einfach settingstechnisch nicht sonderlich gut gepasst hätte und es nicht zur Figur in den Büchern/Filmen gepasst hätte
 
Top