Titanfall und Battlefield 4 hängen sich immer auf..GTX 780

Gaaangster7

Ensign
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
148
Hi Leute hab ein kurioses Problem. Meine GTX 780 macht ein wenig Stress.

Alle Spiele laufen hervorragend außer Titanfall und Battlefield 4. Folgendes passiert bei Titanfall:

Ich starte das Spiel,EA Logo erscheint,dann wird Respawn Entertainment angezeigt und bei der zweiten Sequenz brechen die FPS von 60 auf 3..Ich kann also nichtmal in das Spiel rein,das Ding hängt sich schon im Menü auf.
Das selbe bei Betafield 4,ich starte die Kampagne und die FPS brechen im Menü extrem ein.
Ist das Ding pfutsch?
i5 4570,GTX 780,8GB Ram,BQ 480 Watt
 
P

|paladin|

Gast
Mach mal MSI Afterburner aus
Ergänzung ()

Wenn das funktioniert, gehst bei Origin auf das Spiel,
Rechtsklick -> Spiel Eigenschaften -> Origin im Spiel für dieses Spiel deaktivieren
Es ist ein Problem mit dem Overlay von Origin

Dann darfste den MSI Afterburner / EVGA Precision auch weiter nutzen
 
Zuletzt bearbeitet:

zorrkvonhui

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
679
tittenfall ist auch öfter mal ne zicke bei OC....
bei vielen (mich eingeschlossen) müssen GPU´s auf ref takt laufen, ansonsten crash spätestens in der 2. spielrunde....

und das overlay immer ausschalten, origins overlay ist ziemlich kacke^^ aber das wurde ja schon angeraten ;D
 
P

|paladin|

Gast
Meine GTX 570 läuft mit 20% OC und das kümmert TF nicht.
Du solltest eher mal schauen ob deine Karte den OC stabil verträgt. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

zorrkvonhui

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
679
klick
ein ganzes forum voller schlecht werksOC karten ist meiner meinung nach eher unwahrscheinlich,
auch da außer tf jeder kack stabil läuft (sogar bf4 hat bei mir nicht gezickt mit crashes o.ä., auch wenn die gpu mit +100mhz läuft) hatte auch jeden erdenklichen mist ausprobiert, sogar meine wakü abgelassen und geschaut obs mit nur einer verbauten gpu besser läuft da es ja so grobe sli probleme hat, und im endeffekt musste ich das werks OC auch noch zurücksetzten, denn (mag es auch an meinen karten liegen) erst auf NVIDIA ref takt, nicht manufacturer clock! läuft bei mir TF länger als eine runde stabil....
nunja.... mein tf läuft seid genau einer woche stabil, seid release nervte ich sowohl EA alsauch Nvidia supports.... bis ich in dem "motz-forum" von EA endlich ne "lösung" gefunden habe....für mich ist da das spiel schuld^^


back to Fred^^
man kennt auch von einigen "extreme" fps einbrüche durch FRAPS bei einigen titeln, bei mir waren das aber nur CODGeisterle und wenn ich 3 EVE clients gleichzeitig onscreen habe, dass ich ohne FRAPS tatsächlich bessere frames bekomme (+ca 5-15),
ansonsten schon dieses intro/backgroundvideo per configedit von TF deaktiviert? soll massiv VRAM schlucken (oder wurde das gepatched? ist etwas länger her, ich hatte TF schon aufgegeben bis vor kurzem xD)

zu BF4 halte ich mich persönlich zurück, da ich wie gesagt seid Launch abgesehen von "verpatchten" kleinigkeiten und dem "netcodeproblemchen" recht stabil rum-choppern konnte, aber gut mitverfolgt habe, dass so einige maschinen da nicht die pixel zaubern die sie sollten usw....
 
Zuletzt bearbeitet:

Gaaangster7

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
148
P

|paladin|

Gast
Bitte. Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass es irgendwann in naher Zukunft auch eine vernünftige Lösung für das Problem gibt.
 

Gaaangster7

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
148
Ich bins nochmal.
Gestern lief es perfekt,heute kam ein Patch für Origin und jetzt hab ich das selbe Problem..Bei BF4 kann man "Origin im Spiel deaktivieren" auswählen,bei Titanfall nicht. Habs einfach in die Befehlszeile eingegeben aber es geht immernoch nicht..was ein sch..
 
P

|paladin|

Gast
Die sind ja richtig hartnäckig damit beschäftigt den Leuten den Spass zu vermiesen ^^
Ergänzung ()

Versuch mal das Origin Overlay zentral für alle Spiele zu deaktivieren in den Einstellungen von Origin.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Top